Fritz!Box 7272: AVM präsentiert 7270-Nachfolger

DSLWEB News | , 09:46 Uhr | Matthias Bichler

Die AVM Fritz!Box 7270 dürfte in vielen deutschen Haushalten stehen, war sie doch über viele Jahre hinweg ein weitverbreitetes DSL Modem mit WLAN Funktion. Nun hat AVM den DSL Klassiker neu aufgelegt und die Fritz!Box 7272 präsentiert. Die Hardware zeichnet sich vor allem durch eine hohe Übertragungsrate aus, AVM kann aber auch aufgrund der vielseitigen Einsatzmöglichkeiten punkten. DSLWEB fasst zusammen, welche Leistungsmerkmale noch in der Fritz!Box stecken.

Multitalent im Heimnetzwerk: AVM Fritz!Box 7272
Mit der AVM Fritz!Box 7272 lassen sich Laptops, Smartphones oder Tablets pfeilschnell miteinander vernetzen: Entweder dank unterstütztem WLAN N Standard über Funk im 2,4-GHz-Frequenzband mit einer maximalem Verbindungsrate von 450 Mbit/s oder per Netzwerkkabel in Gigabit-Geschwindigkeit. Zudem kann die Box auch als Telefonanlage eingesetzt werden, dabei werden alle aktuellen Anschlussarten unterstützt, neben IP und analog ist auch ISDN mit an Bord. Des Weiteren lassen sich bis zu 6 Schnurlostelefone direkt an die DECT Basisstation anbinden. Abschließend ist auch noch ein USB 2.0 Anschluss vorhanden, über den beispielsweise Drucker oder externe Speichermedien ins Heimnetzwerk integriert werden können. Für die AVM FRITZ!Box 7272 ist eine unverbindliche Preisempfehlung von 179 Euro angegeben.

AVM Fritz!Box 7272

 

Die Leistungsmerkmale der AVM Fritz!Box 7272 im Detail:

  • DSL Modem mit WLAN Router Funktion, maximale Übertragungsrate 450 Mbit/s
  • 2 Gigabit- und 2 Fast-Ethernet-Netzwerkanschlüsse
  • für IP-, Analog- und ISDN-Telefonie einsetzbar
  • DECT-Basisstation für max. 6 Schnurlostelefone
  • 1 USB 2.0-Anschluss für die Anbindung von Druckern oder Speichermedien

 

AVM Fritz!Box als fester Bestandteil eines DSL Komplettpakets
Eins vorneweg: Die AVM Fritz!Box 7272 ist aktuell noch bei keinem DSL Provider erhältlich, allerdings gehört AVM Hardware bei einigen DSL Komplettpaketen zur festen Ausstattung. So steckt etwa im 1&1 HomeServer eigentlich die Fritz!Box WLAN 7330 SL. Die DSL Hardware gibt es derzeit für 0,- € zu den 1&1 Doppel-Flat Angeboten mit 6 und 16 Mbit Internetanschluss. Zudem setzen u.a. die DSL Anbieter M-net, EWE, Osnatel und SWB bei ihren DSL Komplettpaketen auf Modelle des Herstellers AVM.



Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

DSL Vergleich

Aktuelle Angebote vergleichen und sparen!

Tarifvergleich starten

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Transparent: Alle Kosten einberechnet
  • Sicher: Datenschutz ist uns wichtig