Telekom DSL Router mit WiFi-6

Ab sofort erhältlich: Telekom Speedport Smart 4 mit MagentaZuhause

DSLWEB News | , 15:36 Uhr |

Die Telekom hat seit heute ihr neuestes Speedport Smart Modell am Start. Ab sofort ist der Wi-Fi 6-fähige WLAN Router Speedport Smart 4 buchbar. Neukunden erhalten das Gerät in Verbindung mit dem Heimnetz Paket Smart inklusive SmartHome Pro Dienst.

Ab sofort erhältlich: Telekom Speedport Smart 4 mit MagentaZuhause 4 / 5 6 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (6)
Telekom Speedport Smart 4 mit Speed Home WLAN

Schon seit Mai 2021 war klar: Das Telekom WLAN Angebot erhält Zuwachs (siehe News vom 27. Mai 2021: Telekom WLAN: Speedport Smart 3 Nachfolger kommt am 8. Juni) und jetzt ist das neue Gerät endlich greifbar. Ab sofort ist der Telekom Speedport Smart 4 erhältlich und sorgt in den eigenen vier Wänden für eine stabile Heimvernetzung. Der neue WLAN-Router ist seit heute mit einem Telekom MagentaZuhause Tarif buchbar.

Speedport Smart 4 mit Telekom MagentaZuhause buchen

Wer sich bei der Telekom für ein Festnetz-Internet Paket entscheidet, kann bei der Bestellung einen passenden WLAN Router dazu buchen. Bisher kombinierten Neukunden ihr DSL Paket mit dem Speedport Smart 3. Dieser wird seit heute von dem noch leistungsfähigeren Telekom Speedport Smart 4 abgelöst. Zum Mietpreis von 5,95 € pro Monat und einer Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten gibt es das Gerät zu den Telekom Magenta Zuhause Tarifen dazu. 

Wer bereits mit einem Telekom DSL Tarif versorgt ist, kann sich den Speedport Smart 4 auch ohne Internet-Festnetz Angebot zum gleichen Mietpreis über das "Heimnetz Paket Smart" nach Hause holen. Im Miet-Angebot immer inklusive sind dann eine dauerhafte Funktionsgarantie sowie der Magenta Smart Home Pro Service. Alternativ ist der WLAN Router auch zum einmaligen Kaufpreis von 169,99 € zu haben.

Das hat der Telekom Speedport Smart 4 im Gepäck

Damit ist der Neuzugang unter den Telekom Speedport Geräten beim Direktkauf zwar etwas teurer, der Mietpreis bleibt im Vergleich zu seinem Vorgänger jedoch unverändert. Gleichzeitig hat der Speedport Smart 4 einiges zu bieten:

Das Gerät ist für VDSL, Vectoring und Glasfaser geeignet, die Unterstützung des neuesten WLAN Standards Wi-Fi 6 ermöglicht drahtlose Übertragungen von bis zu 6.000 Mbit/s und für die kabelbasierte Vernetzung stehen 4 Gigabit-LAN Anschlüsse zurück. Zudem unterstützt der Speedport Smart 4 die WLAN-Mesh-Technologie für ein stabiles WLAN-Netz zuhause. Auch äußerlich zeigt sich das Gerät im neuen Design. Das weiße Gehäuse des Vorgänger-Modells Speedport Smart 3 wird nun durch einen matt-schwarzen Look abgelöst. Ebenfalls optisch auffällig ist das zweizeilige OLED-Display für Status-Anzeigen und Speedtest-Funktion.


Weitere DSL News


Logo Telekom
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Telekom DSL