Netflix kündigen

Das Streaming-Abo beenden

Der Online-Streamingdienst Netflix bietet ein preislich gestaffeltes, monatlich abgerechnetes Abo-Modell. Entsprechend lässt sich das Abo auch jederzeit beenden. Eine Mindestlaufzeit gibt es nicht. Die Kündigung gestaltet sich dabei besonders einfach und lässt sich direkt online über den Nutzeraccount durchführen.

Aktualisiert 30.10.2019
Netflix kündigen - schnell und einfach kündigen 4.5 / 5 88 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (88)

Gibt es eine Netflix Mindestlaufzeit?

Nein. Obwohl Nutzer beim Streaming-Dienst ein "Abo" abschließen, gibt es keine Mindestlaufzeit. Entsprechend können Sie Ihre Mitgliedschaft jederzeit beenden. Bei Nichtkündigung wird das Abo automatisch von Monat zu Monat verlängert.

Gibt es eine Netflix Kündigungsfrist?

Bei Netflix müssen Sie nicht mit einer mehrmonatigen Kündigungsfrist rechnen - kündigen Sie Ihr Abo, wird dieses zum nächsten Abrechnungszeitraum beendet. Ihr Abrechnungsdatum richtet sich dabei meist dem Datum Ihrer Anmeldung bei dem Streamingdienst und muss nicht mit dem Monatsanfang oder -ende zusammenfallen.

Haben Sie sich beispielsweise am 15.03. registriert, dauern die Mitgliedsmonate bei Netflix stets bis zum 15. der Folgemonate. Für eine Kündigung bedeutet das für dieses Beispiel: Kündigen Sie Ihr Abo erst am 16. eines Monats, läuft Ihre Mitgliedschaft noch bis zum 15. des Folgemonats weiter, ehe sie beendet wird. Für diesen Monat wird nochmals der Mitgliedsbeitrag abgebucht.

Wie kann ich mein Netflix-Abo kündigen?

Die Kündigung erfolgt bei allen drei Abo-Varianten über den Netflix-Account. Loggen Sie sich mit Ihren Nutzerdaten über den Webbrowser auf Ihrem Netflix-Konto ein. Rechts oben finden Sie eine Schaltfläche mit Ihrem Nutzernamen. Fahren Sie mit der Maus darüber und wählen Sie im Dropdown-Menü "Konto" aus.

Netflix zu teuer? - Kunden von Sky und Magenta TV sparen durch Kombi-Abo

Verbraucher, die nicht nur Netflix, sondern noch mehr hochwertige TV- und Streaming-Unterhaltung wollen müssen häufig mehrere Abos bei mehreren Diensten abschließen. Die persönliche Abo-Sammlung kann das schnell ins Geld. Immerhin können Kunden von Sky und von Telekom Magenta TV mit einem kombinierten Netflix-Abo einige Euro sparen. Die Netflix Kündigung erfolgt hier über Sky beziehungsweise die Telekom.

Sky mit Netflix

Bei Sky gehört Netflix schon seit geraumer Zeit zum Programmpaket Sky Entertainment Plus. Es bietet 31 Sender (davon 19 in HD), Zugriff auf ganze Sky Serien-Staffeln (Box Sets) und eben ein Abo Netflix Standard. Das Sky Abonnement lässt sich zudem auch mit den anderen Sky Paketen Cinema, Bundesliga und Sport kombinieren. Gegenüber dem Einzelabo sparen Kunden rund 4 Euro auf Netflix. Mehr Infos: Sky Entertainment Plus

Zu Sky mit Netflix

Magenta TV Netflix

Ähnlich funktioniert es für Kunden des Telekom-Fernsehens Magenta TV, das nun ebenfalls als Magenta TV Netflix erhältlich ist. Hier erhalten Kunden eine komplette TV-Ausstattung mit 100 Sendern, der Telekom Megathek und einem Netflix Standard-Abo. Der Zugriff auf Netflix erfolgt komfortabel über den Telekom Receiver. Telekom TV-Kunden, die schon ein Netflix Abo haben, können beides zusammenführen und so 3 Euro pro Monat einsparen. Neukunden bekommen gleich beides zum Kombi-Sparpreis. Mehr unter: Magenta TV Netflix

Zu Magenta TV Netflix

Unter "Mitgliedschaft und Rechnungsstellung" finden Sie schließlich einen prominenten Button mit "Mitgliedschaft kündigen". Klicken Sie darauf und Sie werden in einem nächsten Schritt nochmals aufgefordert, Ihre Kündigung zu bestätigen. Außerdem sehen Sie nun das genaue Datum, zu dem Ihr Abonnement ausläuft. Haben Sie die Bestätigung gesendet, erhalten Sie eine E-Mail an Ihre bei Netflix hinterlegte Mailadresse als Nachweis, dass Sie Ihr Abo gekündigt haben.

Muss ich eine schriftliche Kündigung nachreichen?

Nein. Zwar können Sie Ihr Netflix-Konto auch schriftlich über den Postweg kündigen, allerdings reicht die Kündigung über Ihren Account vollkommen aus. Als Bestätigung für die Kündigung erhalten sie eine Mail von Netflix.

Ich will nur den Netflix Gratismonat nutzen. Muss ich trotzdem kündigen?

Ja, selbst wenn Sie nur den kostenlosen Probemonat nutzen wollen, müssen Sie kündigen. Ansonsten geht Ihre Netflix-Mitgliedschaft automatisch in eines der drei Abo-Modelle über und Sie müssen für das Angebot entsprechend bezahlen. Wollen Sie nur den Gratismonat nutzen, sollten sie die Kündigung daher frühzeitig durchführen. Im Regelfall werden Sie allerdings auch von Netflix nochmals darauf hingewiesen, bis zu welchem Zeitraum Sie die Probemitgliedschaft beenden müssen, wenn Sie kein vollgültiges Abo wünschen.

Wird mein Netflix-Konto nach der Kündigung sofort gelöscht?

Nein. Ihre Daten sowie die auf Ihrem Profil hinterlegten Watchlists werden von Netflix noch für 12 Monate gespeichert. Dadurch können Sie Ihr Konto jederzeit mit Ihren Login-Daten reaktivieren.


Wichtiger Hinweis: Die Informationen zur Netflix Kündigung stellen keine Rechtsberatung sondern allgemeine Hinweise dar, für deren Vollständigkeit und Richtigkeit wir keine Haftung übernehmen können. Bei (konkreten) rechtlichen Fragen und für eine Rechtsberatung wenden Sie sich bitte an einen Rechtsanwalt.

Tariftipp

Aktion bis 30.11.: Sky Ticket mit bis zu 66% Rabatt

Den Streaming-Dienst Sky Ticket können Neukunden jetzt komfortabel testen. Das Entertainment oder das Cinema Ticket gibt es jetzt 1 Monat lang für 4,99 € (statt 9,99 € mtl.), bei Sky Supersport fallen im 1. Monat 9,99 € (statt 29,99 €) an. Auf Wunsch mitbestellbar: Der Sky Ticket TV Stick.

Sky Ticket Angebot

Aktionspreis ab 4,99 €

Serien

1 Monat 4,99 € (statt 9,99 € mtl.)

Filme

1 Monat 4,99 € (statt 9,99 € mtl.)

Supersport

1 Monat 9,99 € (statt 29,99 € mtl.)

Aktion bis 30.11.

  • Sky Tickets jetzt mit bis zu 66% Rabatt!