NetCologne Router

Funktionen, Installation und Preise der NetCologne WLAN Router

Zu jedem Internetzugang bietet NetCologne ein passendes Hardware-Modell an. Dabei können die Endgeräte entweder gemietet oder aber käuflich erworben werden: Am günstigsten ist aktuell die Basic-Variante, z.B. mit der AVM Fritz!Box 7530 die es zu den Komplettpaketen für 2,99 €/Monat oder einmalig 99,99 € gibt. Dagegen nur für einen höheren Preis (4,99 €/Monat oder einmalig 199,99 €) zu haben ist die Premium-Version AVM Fritz!Box 7590.

Aktualisiert 04.03.2021
NetCologne Router - die WLAN Router von NetCologne im Detail
4.01 / 5 93 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (93)
Logo NetCologne

Überblick NetCologne WLAN-Router

Als passende Hardware für seine NetSpeed Angebote stellt NetCologne verschiedene WLAN-Router bereit. Verbrauchern stehen aktuell folgende Geräte zur Miete oder als Kauf-Option zur Verfügung:

  1. Arris TG 2492 Cable oder AVM Fritz!box 7530
    jeweils ab 2,99 €/Monat oder einmalig 99,99 €
  2. AVM Fritz!box 6591 Cable oder Fritz!box 7590
    jeweils ab 4,99 €/Monat oder einmalig 199,99 €

NetSpeed Tarife ab monatlich 29,95 €
Aktion im März: 6 Monate 14,98 € mtl.

Direkt zu den Angeboten


Jedes der Geräte unterstützt die wichtigsten Funktionen zum Betrieb des Internet- und Telefonanschlusses. Die einzelnen Modelle sorgen also in erster Linie für die Herstellung einer WLAN Verbindung für Computer, Notebooks, Tablets, Smartphones und anderer Heim-Geräte. Gleichzeitig dient die Hardware als Telefonanlage und bietet weitere Funktionen.

Funktionen der NetCologne WLAN Router im Überblick

1. WLAN-Verbindung für das drahtlose Internetsurfen im Heim-Bereich mit allen internetfähigen Geräten wie Notebook, Tablet oder Smartphone. Der Zugriff erfolgt nach WLAN-Passworteingabe und verschlüsselt nach dem WPA2-Standard.

2. Auf Wunsch können weitere Geräte per LAN-Kabel mit dem Router verbunden werden, zum Beispiel ein Stand-PC oder ein Smart TV.

3. Telefonanlage: Der WLAN Router besitzt Anschlüsse für analoge bzw. Schnurlostelefone. Über die Box werden damit die Gespräche ebenfalls über die Datenleitung abgewickelt.

4. Über USB lassen sich weitere Geräten in das Netzwerk einbinden, zum Beispiel ein Drucker oder eine externe Festplatte.

Je nach Ausbaugebiet und Technologie stellt der DSL Anbieter verschiedene Router-Modelle zur Verfügung. So kommen im Glasfaser-Ausbaugebiet beispielsweise Geräte von Arris oder AVM zum Einsatz. Aktuell bietet NetCologne beispielsweise die folgenden WLAN Router Modelle an:

Bei der Tarifbestellung haben Verbraucher die Wahl zwischen einem Basic-Router oder einem Premium-Modell. Für ersteres stellt NetCologne aktuell das Arris TG2492S Cable Modell zum Mietpreis für 2,99 € mtl. zur Verfügung. Der Premium-Router dagegen kommt aus dem Hause AVM und ist die Fritz!Box 6591 Cable. Diese vermietet NetCologne für 4,99 € mtl. zu seinen Tarifen.

Logo NetCologne
Logo DSLWEB Anbieter-Test

NetCologne

Beispiel Basic-Router: Arris TG2492S

NetCologne stellt als Basic-Router den Arris TG2492S bereit. Dieser kommt entweder für 2,99 €/Monat zur Miete oder einmalige 99,99 € ins Haus. Im WLAN sind bis zu 1.334 Mbit/s möglich und sorgen für eine schnelle drahtlose Verbindung der Geräte. Weiter geboten sind ein USB- sowie zwei Telefon-Anschlüsse. Insgesamt bekommen Verbraucher eine solide Heimvernetzung geboten.

Überblick: Arris TG2492S Cable

  • WLAN ac + n
  • bis zu 1.334 Mbit/s
  • 4x LAN 1.000 Mbit/s
  • 1x USB 2.0
  • 2x analoges Telefon

Das Gerät ist kann direkt über den Anbieter mitbestellt werden.

Beispiel Premium-Router: Fritz!Box 6591 Cable

Als Premium Modell ist die Fritz!Box 6591 bei NetCologne aktuell zum monatlichen Mietpreis von 4,99 € erhältlich, der Kaufpreis liegt bei 199,99 €. Der WLAN Router bringt eine hohe Leistungsfähigkeit mit sich: Durch die Unterstützung des DOCSIS 3.1 Übertragungsstandards stellt Gigabit Internet mit bis zu 1000 Mbit/s kein Problem dar. Zudem ermöglicht 4x4 MU-MIMO bis zu 2.533 Mbit/s im WLAN. Komplettiert wird das Spitzen-Modell durch noch mehr Anschlüsse für Telefon, USB und LAN.

Überblick: AVM Fritz!Box 6591 Cable

  • WLAN ac + n
  • bis zu 2.533 Mbit/s
  • 4x LAN 1.000 Mbit/s
  • 2x USB 3.0
  • Mesh
  • 6x DECT Telefone
  • 2x analoges Telefon
  • 1x ISDN

Das Gerät ist im Einzelhandel oder direkt über den Anbieter bestellbar.

Weitere AVM-Router bei NetCologne

Allerdings sind über die NetCologne noch weitere WLAN-Router bestellbar, wie derzeit die Fritz!Box Modelle 7530 (entspricht dem Basic-Router) und 7590 (Premium) des renommierten Herstellers AVM. Welches Gerät genau zur Verfügung gestellt wird, hängt von den eigenen Anforderungen an die DSL Hardware ab, günstiger ist aber generell die Fritz!Box 7530, während für die Fritz!Box 7590 dagegen ein etwas höherer einmaliger Zuschlag erhoben wird. 

Überblick AVM Fritz!Box 7530

AVM Fritz!Box 7530
  • WLAN n + ac
  • bis zu 1.266 Mbit/s
  • 4x LAN 1.000 Mbit/s
  • 1x USB 3.0
  • Mesh
  • 6x DECT Telefone
  • 1x analoges Telefon

Die Fritz!Box 7530 kann im Elektrohandel oder über verschiedene Internetanbieter bestellt werden.

Fritz!Box 7530 über NetCologne bestellen

Die Fritz!Box 7530 gibt es aktuell bei NetCologne für monatliche 2,99 € oder einmalig 99,99 €. Der WLAN Router ist geeignet für ADSL- und VDSL-Anschlüsse und unterstützt Geschwindigkeiten von bis zu 1.266 Mbit/s. Darüber hinaus gibt es 4 Gigabit-LAN- und 1 USB Anschluss. Natürlich ist auch hier eine integrierte Telefonanlage für Internet und analoges Festnetz über eine DECT-Basisstation dabei (für bis zu sechs Schnurlostelefone). Auch eine Anschlussmöglichkeit für ein analoges Telefon oder Fax ist vorhanden.

Überblick: AVM Fritz!Box 7590

AVM Fritz!Box 7590
  • WLAN n + ac
  • bis zu 2.533 Mbit/s
  • 4x LAN 1.000 Mbit/s
  • 2x USB 3.0
  • MU-MIMO & Mesh
  • 6x DECT Telefone
  • 2x analoge Telefone

Das Gerät gibt es im Einzelhandel oder kann direkt über die Internetanbieter bestellt werden.

Leistungsstark - Fritz!Box 7590 über NetCologne

Eine Alternative ist die Fritz!Box 7590, die im Vergleich zur 7530 mehr Funktionalität bietet. Der Premium-Router unterstützt alle DSL-Anschluss-Varianten, also sowohl DSL, VDSL als auch Vectoring und Super-Vectoring. Die drahtlose Datenübertragung zwischen Geräten im Heimnetzwerk erfolgt nach dem modernsten und schnellsten WLAN-Standard (4x4 WLAN nach IEEE 802.11ac, n, g, b, a). Das Gerät besitzt zwei USB 3.0 Anschlüsse, vier Gigabit-LAN-Anschlüsse, 2 analoge Telefonanschlüsse (auch für Fax geeignet) sowie einen ISDN-Bus. Die Fritz!Box 7590 kann für monatlich 4,99 € oder einmalig 199,99 € gebucht werden.

Hinweis: Die beiden oben vorgestellten Fritz!Box-Modelle stehen bei NetCologne nicht immer im Angebot. Je nach vor Ort eingesetzter Anschluss-Technik, z.B. im Kabel-Glasfasernetz, können auch andere Endgeräte zum Einsatz kommen.

Logo DSLWEB Anbieter-Test

Weiterlesen: NetCologne im Test


Tariftipp

NetSpeed 50 + Festnetz

NetCologne DSL ist über DSLWEB dank 25 € Sofortbonus günstiger erhältlich. Sämtliche Kosten zusammengefasst, ergibt sich für die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten ein Durchschnittspreis von 33,82 €/Monat. Das ist 3% günstiger als beim Anbieter direkt.

AVM Fritz!Box 7530

Durchschnitt / Monat* 33,82 €

Internet

50 Mbit Internetanschluss
Internetflatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetzflatrate

WLAN

WLAN Router ab zzgl. 2,99 € mtl.

Aktion bis 31.03.

  • 25 € Sofortbonus über DSLWEB
  • 3% günstiger als beim Anbieter


Mehr Informationen zu NetCologne

NetCologne hat Internet Komplettpakete mit oder ohne Telefon Flatrate im Programm. Als Spitzengeschwindigkeit stehen im Glasfaser-Ausbaugebiet derzeit bis zu 1 Gbit/s bereit: