Logo NetCologne
Anbietercheck Logo

NetCologne NetTV-Box

HD Receiver kommt mit 32 GB Speicherplatz für Aufnahmen ins Haus

In Kombination mit seinem NetTV Angebot bietet NetCologne den passenden HD Receiver an. Zum monatlichen Mietpreis bringt die NetTV Box auch eine Aufnahmefunktion mit, wir zeigen was das Gerät noch zu bieten hat.

Aktualisiert 11.03.2019
NetCologne NetTV-Box: der HD Receiver mit Aufnahme-Funktion im Check 3.78 / 5 68 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (68)
Anbietercheck Logo

NetTV Box

Time-Shift: Sendungen anhalten & fortsetzen
Rekorder: Aufnahmen über USB-Speicherstick
EPG: Elektronischer Programm-Guide
Extra: Mediatheken von ARD & ZDF und weitere Apps (z.B. Maxdome)


Lieferumfang NetCologne NetTV-Box

Wer das NetTV Programm auf seinem Fernsehgerät abrufen möchte, benötigt zwingend die NetTV Box. Wer das NetTV Programm auf seinem Fernsehgerät abrufen möchte, benötigt zwingend die NetTV Box. Der kompakte HD Receiver kommt zum monatlichen Mietpreis von 6 € ins Haus. Wer nicht nur an einem Gerät fernsehen möchte, kann gleich eine weitere TV Box mitbestellen, der Mietpreis reduziert sich für das Zweitgerät auf 4 €/Monat.

Die NetTV Box bringt nicht nur die rund 80 TV Sender in SD und HD Qualität auf den TV Schirm, vielmehr lassen sich mit Hilfe des ebenfalls enthaltenen USB Sticks (32 GB Speicherplatz) auch Aufnahmen des laufenden Programms vornehmen. Weiterhin ist es möglich, das laufende Programm anzuhalten und zu einem späteren Zeitpunkt wieder fortzusetzen.

NetTV Box Einrichtung Schritt für Schritt

Eins vorab: Die NetTV Box unterstützt zwar auch den drahtlosen WLAN Funk, für eine möglichst hohe Bildqualität empfiehlt NetCologne aber den Einsatz eines Netzwerkkabels. Dies kommt in den entsprechenden LAN Anschluss auf der Rückseite der TV Box. Weiterhin wird die NetTV Box noch per HDMI Kabel mit dem TV-Gerät verbunden und für die Einrichtung der Aufnahmefunktion wird der Speicherstick in den USB-1 Port gesteckt.

Nun fehlt nur noch der Stromanschluss, danach geht die Einrichtung mit Hilfe des Installationsassistenten über die Bühne. Hier kann beispielsweise die Menü-Sprache eingestellt und die Verbindung zur Funkfernbedienung hergestellt werden. Ist das geschafft, wird die Internetverbindung hergestellt und geprüft. Hat das geklappt, steht noch die Aktualisierung der Geräte-Software auf dem Programm. Danach wird auf dem Display der Startbildschirm angezeigt. Zum Abschluss der Einrichtung erhalten NetCologne NetTV Kunden noch einen Hinweis darauf, wie die Bedienung des Angebots genau vonstattengeht.

Die gebuchten TV-Pakete werden automatisch aktiviert und in Zukunft startet das Programm immer mit dem zuletzt aufgerufenen Sender. Über die rechte Pfeiltaste gibt es Informationen zur laufenden Sendung, mittels der linken Pfeiltaste lässt sich stets der elektronische Programmführer (EPG) mit allen aktuellen Infos zum TV Programm abrufen. Das laufende Programm kann mittels der OK-Taste jederzeit angehalten und später fortgesetzt werden. Aufnahmen können über die Sendungsinfos oder das EPG programmiert werden.

Weiterhin angesteuert werden kann noch die Online-Videothek Maxdome, im App-Portal warten darüber hinaus unter anderem die Mediatheken von ARD & ZDF. Ferner lässt sich die Senderliste über die Einstellungen bearbeiten und Favoriten anlegen. Wer möchte, kann die NetTV Fernbedienung im Übrigen auch für die Bedienung des TV-Geräts nutzen. Die für die Einrichtung benötigten Hersteller-Codes finden sich in der Bedienungsanleitung.

Technische Details NetCologne NetTV Box (ABOX42 M30)

  • Video-Standard 720p/1080p
  • HDMI 2.0 und HDCP 2.2
  • WLAN ac, n, g, b und a
  • Gigabit Ethernet-Anschluss
  • 1 x Digital Audio (optisch)
  • 1 x AV-Ausgang (analog)
  • 2 x USB 3.0 + 1 x microSD
  • Maße: 17,5 x 12,5 x 3,2 cm

Im Lieferumfang enthalten:

  • NetCologne NetTV Box
  • Fernbedienung
  • 2x Batterien
  • LAN-Netzwerkkabel
  • HDMI-Kabel
  • Netzadapter
  • Bedienungsanleitung

Hinweis: Neben der NetCologne NetTV Box mit der Modellbezeichnung M30 ist auch noch die Vorgängerversion im Umlauf, die ebenfalls von ABOX42 hergestellt wurde. Diese trägt die Bezeichnung M20. Die Anbindung an den TV-Schirm klappt aber auch mit der älteren Box wie oben beschrieben.

Anbietercheck Logo

Weiterlesen:


Tariftipp

NetCologne NetTV

Wer über den Internetanschluss von NetCologne nicht nur telefonieren und im World Wide Web surfen möchte, ist bei NetTV bestens aufgehoben. Rund 80 TV Sender - viele davon schon in HD-Qualität - werden für 9,95 €/Monat freigeschaltet Für die großen Privatsender in HD gibt es die zubuchbare HD Option.

NetCologne NetTV-Box

Als HD Receiver immer mit dabei ist die NetTV-Box. Sie sorgt nicht nur für gestochen-scharfe Fernsehbilder, sondern macht auch Aufnahmen und zeitversetztes Fernsehen möglich. Bei NetCologne NetTV sind die folgenden Leistungen inklusive:

monatlich 9,95 €

NetTV

rund 80 TV Sender

HD

20 HDTV Programme inkl.

Optional

große Privatsender in HD zubuchbar

Receiver

NetTV-Box HD Receiver