Logo NetCologne
Anbietercheck Logo

NetCologne Verfügbarkeit

Internet Verfügbarkeit für NetCologne unverbindlich prüfen

NetCologne ist ein kleinerer Internetanbieter, der im Raum Köln und Bonn aktiv ist. Entsprechend sind dessen Internet- und Telefon-Pakete auch nur in einem kleinen Verbreitungsgebiet buchbar. Eine unverbindliche Prüfung mit Adresseingabe ist unkompliziert online möglich.

Aktualisiert 07.08.2017
NetCologne Glasfaser & DSL Verfügbarkeit prüfen 4.09 / 5 140 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (140)
Anbietercheck Logo

Verfügbarkeit

  • Großraum Köln und Bonn
  • Geschwindigkeit abhängig von Adresse
  • 25, 50, 100, 200 und 400 Mbit/s über Glasfaser
  • 18 Mbit/s über DSL in vielen weiteren Gebieten

NetCologne versorgt im Großraum Köln etwa 384.000 Telefon- und Internetkunden. Das Kerngebiet des Internetproviders ist natürlich die rheinische Metropole, wo der Großteil der Gebäude über leistungsfähige Glasfaser-Infrastruktur an das Netz angebunden ist.

Darüber hinaus erstreckt sich das Verbreitungsgebiet über die Gemeinden Hürth, Brühl, Frechen, Bergisch Gladbach, den Rhein-Erft-Kreis, Leverkusen, den Rhein-Sieg-Kreis, Bonn, Lohmar, Rösrath, Overath und teilweise Bensberg und Euskirchen.

Über das Schwester-Unternehmen NetAachen werden zudem Aachen und die Kreise Düren, Eschweiler, Heinsberg und Wegberg versorgt. Die Internet-Produkte von NetAachen sind identisch mit denen von NetCologne.

Internetsurfen über Glasfaser oder DSL

Kunden haben bei NetCologne die Wahl zwischen verschiedenen Internet- und Telefon-Paketen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Welche Geschwindigkeit, also welche Datenrate beim Download und beim Upload möglich ist, hängt allerdings von der Infrastruktur an der eigenen Wohnadresse ab.

Sind vor Ort schon die leistungsstarken Glasfaserkabel vorhanden, können Kunden zwischen Internetanschlüssen mit 25 Mbit/s, 50 Mbit/s, 100 Mbit/s, 200 Mbit/s oder 400 Mbit/s (maximale Downloadraten) wählen.

Ist das nicht der Fall, greift NetCologne auf DSL-Leitungen zurück. Dann erhalten Kunden zwar "nur" maximal 18 Mbit/s, diese Geschwindigkeit ist für den Normalverbraucher aber immer noch völlig ausreichend. Welche Datenrate technisch möglich ist, wird direkt nach der Adressprüfung auf der Website von Netcologne angezeigt.

NetCologne Internet Verfügbarkeit Karte
NetCologne und NetAachen Anschlussgebiet (Quelle: NetCologne)

Netzausbau: Geschwindigkeitsschub für viele Gebiete

In weiten Teilen Kölns und auch in einigen weiteren Orten und Gemeinden im Umkreis kann NetCologne auf Glasfaser Infrastruktur zurückgreifen. Zu den Glasfasergebieten zählen zum Beispiel Windeck, Burscheid, Betzdorf, Alsdorf, Pulheim, Frechen, Blatzheim und Siegburg.

Zudem stehen Teile von Leverkusen, Bergisch-Gladbach, Niederkassel, Eitorf, Wesseling, Elsdorf, Bergheim-Paffendorf und Pulheim (Zentrum) auf der aktuellen Ausbauliste. Hier werden derzeit die notwendigen Leitungen verlegt oder andere Anschluss-Maßnahmen durchgeführt. In Kürze sollen dann dort nicht nur die Internetschlüsse mit 18 Mbit/s, sondern auch die schnelleren 25, 50, 100 und 400 Mbit/s Anschlüsse zur Verfügung stehen.

NetCologne Internet Verfügbarkeit prüfen
Verfügbarkeitsprüfung bei NetCologne (Quelle: NetCologne)
Anbietercheck Logo

Weiterlesen: NetCologne im Test


Tariftipp

NetCologne Doppel-Flat 50 Mbit

Unsere Redaktions-Empfehlung des Monats: Das Komplettpaket "NetCologne Doppel-Flat 50 Mbit" bietet eine sehr gute Ausstattung, einen attraktiven Monatspreis und ist 6 Monate lang günstiger zu haben. Den WLAN Router gibt es auf Wunsch für einen monatlichen Mietpreis dazu.

Logo NetCologne
AVM Fritz!Box 7430

Monatspreis 34,90 €

Aktionspreis 17,45 €

Internet

NetCologne 50 Mbit
Internet Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate

Extras

WLAN Router für 2,99 €/Monat

Aktion im Oktober:

  • Paketpreis 6 Monate lang 17,45 €
  • 50 € Online-Rabatt

DSL Verfügbarkeit bei anderen Providern

NetCologne konzentriert sich als regionaler Provider auf den Großraum Köln/Bonn. Ebenfalls vertreten sind vor Ort die großen deutschlandweit verfügbaren DSL Anbieter, dazu zählen etwa die Telekom oder 1&1 und Vodafone. Andere kleinere Provider wie EWE, M-Net oder Osnatel sind dagegen ebenfalls nur in bestimmten Gebieten vertreten.

Verfügbarkeit prüfen per DSL Check

Die Verfügbarkeit aller wichtigen Internetprovider auf einmal prüfen, der DSL Check macht es möglich. Einfach Vorwahl, Rufnummer, Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Wohnort eingeben und loslegen: Direkt zum DSL Check