Kann ich mit dem congstar Homespot telefonieren?

Homespot + Telefonie: Congstar X kombiniert beides in einem Tarif

Die congstar Homespot Tarife werden über das Telekom Mobilfunknetz zur Verfügung gestellt. Dennoch handelt es sich hier um einen reinen Internetanschluss ohne Telefonie. Gespräche sind somit nur über Apps wie Skype oder Facetime möglich. Mit Congstar X hat der Anbieter aber einen Kombi-Tarif aus Homespot und Handy Allnet Flat im Portfolio.

Aktualisiert 30.04.2021
Mit dem congstar Homespot telefonieren - Optionen im Überblick
4.5 / 5 12 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (12)

Telefonieren mit dem Congstar Homespot

Der Congstar Homespot bietet ein bis zu 200 GB großes Datenvolumen, welches Monat für Monat aufs Neue zum Surfen im Internet bereitgestellt wird. Die Internetverbindung wird dabei über das leistungsstarke Telekom LTE Netz hergestellt. Kann ich demnach auch mit dem Congstar Homespot telefonieren? Ist Festnetz-Telefonie möglich? Die Antwort lautet aktuell leider Nein, da hier ausschließlich ein Internetanschluss enthalten ist. Telefonate direkt mit dem Homespot sind nicht möglich.

Wer aber nicht nur mit bis zu 50 Mbit/s auf das Internet zugreifen möchte, sondern mit dem Congstar Homespot telefonieren will, muss einen kleinen Umweg in Kauf nehmen. Zum einen können bequem VoIP Anwendungen wie WhatsApp-Telefonie genutzt werden. Zum anderen hat Congstar aber auch ein Kombi-Angebot in petto, welches einen Homespot Tarif und eine Smartphone Allnet Flat verbindet und damit Internet und Telefonie über einen Vertrag anbietet.

DSLWEB Empfehlung

Congstar Logo

Congstar X

Congstar X führt eine Smartphone Allnet Flat und einen Congstar Homespot Tarif zusammen. Das Datenvolumen von 200 GB wird flexibel eingesetzt.

  • Internet mit bis zu 50 Mbit/s
  • 200 GB mit 2 SIM-Karten versurfen
  • Congstar Allnet-Flat fürs Smartphone
  • Congstar Homespot Tarif für Internet zuhause

60 € mtl.
Anschlusspreis einmalig 15 €

Zu Congstar X

Congstar X kombiniert Homespot und Mobilfunk

Eine gute Möglichkeit, um den Congstar Homespot mit Telefonie zu verbinden, ist das Congstar X Angebot. Das Kombi-Paket setzt sich aus einem Congstar Homespot Tarif und einer Congstar Allnet Flat zusammen, beides kommt direkt aus einem Vertrag. Zur Verfügung stehen 200 GB Datenvolumen, die völlig flexibel von zuhause aus oder unterwegs verbraucht werden können. Mit Congstar X erhalten Nutzer zwei SIM-Karten, eine für den Homespot und eine für das Smartphone.

Die im Paket enthaltene Congstar X Allnet Flat bietet alles für mobiles Surfen und Telefonieren. Neben dem Zugriff auf das 200 GB Datenvolumen ist im Tarif eine Flatrate für Telefonate und SMS enthalten. Somit sind Gespräche ins deutsche Festnetz und in alle Handynetze unbegrenzt möglich. Für 60 €/Monat ist Congstar X ein umfangreicher Tarif für Surfen und Telefonieren - zuhause und unterwegs.

Zu Congstar X wechseln - So klappt es

Congstar X ist nicht nur ein Angebot für Neukunden. Wer bereits einen Congstar Homespot Tarif nutzt und parallel über einen anderen Mobilfunkanbieter telefoniert, kann beide Sparten über einen Tarifwechsel zusammenführen. Dazu einfach den bestehenden Handy-Tarif kündigen. Nach Ablauf von dessen Mindestvertragslaufzeit - sofern vorhanden - kann dann kostenlos und jederzeit vom Congstar Homespot Tarif zum Congstar X Tarif gewechselt werden. Alles im Detail unter Zu Congstar X wechseln

VoIP Telefonie: Mit dem Congstar Homespot über Apps telefonieren

Wer nicht im Sinn hat, einen neuen Smartphone Tarif zu buchen, kann Voice over IP (VoIP) Anwendungen nutzen, um direkt über den Congstar Homespot zu telefonieren. Hier werden Gespräche direkt über die Internetverbindung abgewickelt. Die bekanntesten Dienste sind Skype, Facetime oder auch WhatsApp. Auf Wunsch können Telefonate oder Video-Anrufe getätigt werden, das funktioniert jedoch ausschließlich innerhalb der App. Außerdem ist zu beachten, dass die Nutzung der VoIP Anwendungen Datenvolumen verbraucht. Insbesondere Viel-Telefonierer sollten das im Auge behalten.

Telefonieren mit dem Congstar Homespot - das ist zu beachten

Fassen wir also nochmals zusammen: Congstar nutzt bei seinem Homespot Angebot zwar das Mobilfunknetz der Deutschen Telekom. Die Möglichkeit, über das LTE Netz zu telefonieren, besteht aber nicht. Wem die Telefonie-Funktionalität wichtig ist, bekommt aber mit Congstar X ein Kombi-Angebot zum Surfen und Telefonieren von zuhause und unterwegs. Zwar laufen Anrufe auch hier nicht direkt über den Homespot, dennoch vebindet Congstar X beides in einem Tarif mit einer Monatsrechnung.

Tarif-Tipp

Congstar X

Bei Congstar X ist sprichwörtlich alles drin! Denn zum Monatspreis von 60 € gibt es hier eine SIM-Karte für den WLAN Router zuhause sowie für das Smartphone. Somit kann praktisch überall telefoniert & gesurft werden. Das monatliche LTE Highspeed-Kontingent liegt bei 200 GB, auf Wunsch kann der Homespot LTE Router für 0,01 €/Monat mitbestellt werden.

Congstar Homespot LTE Router Gen2

Monatspreis 60 €

Internet

bis 50 Mbit/s
200 GB Volumen

Router

WLAN Router für 0,01 € mtl. (+ 1,- € einm.)

Flexibel

auch ohne Laufzeit buchbar

Aktion bis 31. Mai:

  • Homespot LTE Router für 0,01 € mtl.
  • Kombi-Tarif für zuhause & unterwegs