Magenta TV Werbung

Die TV-Spots der Kampagne mit Christian Ulmen und Fahri Yardim

Seit dem Start von Magenta TV begleitet die Deutsche Telekom es mit einer großen Werbekampagne. Als Werbegesichter konnte sie Christian Ulmen und Fahri Yardim gewinnen, die das Telekom-Fernsehen in einer Reihe von humorigen Werbespots präsentieren. Wir stellen die Clips vor und erklären, wovon die beiden eigentlich reden.

von Thomas Rauh
Aktualisiert 13.07.2024
Magenta TV Werbung - Die Telekom Werbespots mit Ulmen & Yardim
4.07 / 5735 (735)
MagentaTV Werbung: EM 2024
MagentaTV Werbung 2024: Europameisterschaft

DSLWEB Empfehlung

Logo Telekom

MagentaTV Smart

Telekom-TV über die Internetleitung unabhängig vom Anbieter:

  • über 160 HD Sender + MagentaTV+
  • RTL+ Premium inkl.
  • Timeshift-, Restart- & Aufnahme-Funktion
  • auf dem Fernseher und anderen Geräten
  • 24 Monate Laufzeit oder monatlich kündbar
  • auf Wunsch: inkl. Netflix und / oder Disney+

Magenta TV Smart

0,- €
für 6 Monate, dann 10 € mtl.
Für Kabel-Wechsler: 9 Monate 0,- €

Weiter zum Angebot

Angebot für Kabel-Wechsler

-25%
Logo Telekom
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Telekom Magenta TV

EM 2024 Werbespots: Fahri kurzzeitig abzugeben

Christian ist ein paar Tage verhindert, da ist guter Rat natürlich teuer. Zum Glück findet sich eine ältere Dame, die Fahri derweil bei sich aufnimmt. Da sich der kleine Racker vor dem Fernseher immer noch am wohlsten fühlt, gibt es im Gegenzug gleich einen guten Tipp: Der alte Kabelanschluss ist nicht mehr verpflichtend. Wer möchte, kann deshalb jetzt ganz einfach wechseln - also zum Beispiel zu Telekom Magenta TV.

Nur da gibt es ja demnächst auch sämtliche 51 Spiele der EM 2024 live und in UHD, inklusive einiger exklusiver Begegnungen. Einfach mal so als Denkanstoß. EM 2024 bei MagentaTV

Eine Gewinnspiel-Aktion lässt Christian und Fahri in Sachen Fan-Management auftrumpfen. Einmal mit den beiden Knallchargen aus der Magenta TV Werbung in der eigenen Bude Fussball gucken - ein Träumchen. Sofa könnte aber bisschen größer sein.

Anderes wichtiges Learning aus dem Werbespot: MagentaTV gibt es nicht nur für Telekom Kunden. Das Telekom-Fernsehen ist nämlich für alle da - ganz einfach über die Magenta TV App. Auch ohne Telekom-Internetanschluss kommt so die gesamte EM 2024 auf Deinen Bildschirm. Mehr hierzu unter Magenta TV ohne Telekom Internet

Während Ulmen und Yardim in der Magenta TV EM Werbung um Kunden buhlen, hat die Telekom übrigens noch weitere EM Werbespots auf Lager. Gleich hier um's Eck geht es in der Telekom Werbung um das superschnelle Telekom Glasfaser Internet.

MagentaTV Werbung: Der Black Screen Day kommt!

Zwei Überschriften weiter unten haben wir uns schon einmal mit dem kommenden Ende des Nebenkostenprivilegs beschäftigt. Jetzt gibt es auch einen "richtigen" MagentaTV Werbespot zum Thema.

Am 1. Juli 2024 wird die bisherige Kabelgebühr-Pflicht für Mieter endgültig aufgehoben. Wer jetzt nicht handelt, sieht am Black Screen Day dann möglicherweise in die Röhre. Andererseits ist das eine gute Gelegenheit zum Wechsel auf eine zeitgemäße Kabel TV Alternative. Schon klar, was Ulmen und Yardim da empfehlen: MagentaTV statt Kabel

DSLWEB Empfehlung

Logo Telekom

MagentaZuhause M + MagentaTV 2.0

Telekom DSL mit MagentaTV gibt es jetzt günstiger über DSLWEB:

  • 50 Mbit Internetanschluss
  • Internet Flat & Festnetz Flat
  • MagentaTV mit 181 Sendern (116 in HD)
  • 325 € Sofortbonus
  • 200 € Neukundenbonus
  • 120 € MagentaEINS-Vorteil

19,08 €
Durchschnitt / Monat*

- 42%

32,62 € Durchschnittspreis bei der Telekom
Wenn Du direkt bei der Telekom bestellst, bezahlst Du im Durchschnitt monatlich 32,62 € in den ersten 24 Monaten (alle Tarif-Kosten und Rabatte eingerechnet).

19,08 € bei Bestellung über DSLWEB
Bei Bestellung über DSLWEB sparst Du zusätzlich 325 €. So ergibt sich ein günstigerer Durchschnittspreis von 19,08 € auf 24 Monate gerechnet.

Du sparst mit DSLWEB 42%

Weiter zum Angebot

Angebot gültig bis 31.07.2024

Magenta TV Werbung zum MegaStream Deal

Klare Abfuhr an den Gastgeber (Darsteller: Matthias Weidenhöfer): Lassen sich Fahri und Christian von Geschichten über Startup-Deals und Privatier-Leben auf Mykonos beeindrucken? Nein, natürlich nicht. Denn nicht nur kennt man die beiden aus dem Fernsehen, sie haben außerdem ebenfalls ausgesorgt. Mit dem MagentaTV MegaStream Angebot haben sie mit klassischem TV, Disney+, RTL+ und Netflix eigentlich alles, was es braucht.

Kurz erklärt: Magenta TV statt Kabel-TV

Aus gegebenen Anlass gibt es einmal keinen TV-Spot von Fahri und Christian, sondern fast so etwas wie ein richtiges Erklärvideo. Denn die beiden machen Ansage: Im nächsten Jahr steht das endgültige Ende des sogenannten Nebenkostenprivilegs an. Mieter bekommen somit keinen Kabelanschluss mehr vom Vermieter aufgedrückt, der fest in den Nebenkosten verrechnet wird. Der eigene TV-Anbieter kann dann einfach selbst ausgesucht werden. Und siehe da - Telekom Magenta TV ist eine richtig attraktive Alternative zum ollen Kabelanschluss. 

Tatsächlich reden die zwei Werbekasper hier auch keinen Unsinn. Was es mit dem Wegfall der Zwangs-Kabelgebühren genau auf sich hat und was für Magenta TV als Kabel-Alternative spricht, erklären wir unter Magenta TV statt Kabel TV.

MagentaTV Werbung mit Super Nanny: Therapie für zwei Kindsköpfe

Es ist bitter: Der eine will Streaming, der andere das gute alte Fernsehen. Der eine leidet im Stillen, der andere heult. Treibt am Ende etwa ausgerechnet Telekom MagentaTV einen Keil zwischen Christian Ulmen und Fahri Yardim?

Aber keine Sorge, denn um den Haussegen wieder geradezurücken, haben sich die beiden Hilfe von einer echten Fachfrau geholt. In der MagentaTV Werbung sitzt unser dynamisches Duo deshalb mit Katia Saalfrank in der Therapiestunde. Wem der Name erstmal nur vage bekannt vorkommt: Die meisten Zuschauer dürften die (wirklich echte) Diplom-Pädagogin eher als Katharina Saalfrank kennen - oder schlicht als Die Super Nanny. Durch die gleichnamige RTL-Sendung wurde Frau Saalfrank in den Nullerjahren zum prominenten Fernsehgesicht. Und nun eben Darsteller in der Magenta TV Werbung.

Netflix & Co.: Partnerschaften im Fokus der Telekom Werbung 2023

Die gröbsten Zerwürfnisse sind zum Glück schon im ersten Magenta TV Werbespot mit Katharina Saalfrank wieder gekittet. Denn trennen wollen sich Fahri und Christian natürlich auf keinen Fall, unzertrennlich wie sie nun mal eben sind. Das sieht auch die Expertin: Letztlich verhält es sich mit ihrer Beziehung nämlich genau wie mit MagentaTV - "Eigentlich ist alles da."

Und wenn es mal wirklich frischen Wind braucht, dann lässt sich beim Telekom-Fernsehen ja sogar mit anderen Partnern experimentieren... Zum Beispiel mit RTL+, Disney+ oder einem vergünstigten MagentaTV Netflix Angebot. Das Herz will, was es will.

DSLWEB Empfehlung

Logo Telekom

MagentaZuhause M + MagentaTV SmartStream 2.0

Telekom DSL mit MagentaTV Smart Stream gibt es jetzt günstiger über DSLWEB:

  • 50 Mbit Internetanschluss
  • Internet Flat & Festnetz Flat
  • Magenta TV mit 205 Sendern (167 in HD)
  • RTL+ Premium Abo
  • Netflix & Disney+ mit Werbung
  • 325 € Sofortbonus
  • 200 € Neukundenbonus
  • 120 € MagentaEINS-Vorteil

31,83 €
Durchschnitt / Monat*

- 30%

45,37 € Durchschnittspreis bei der Telekom
Wenn Du direkt bei der Telekom bestellst, bezahlst Du im Durchschnitt monatlich 45,37 € in den ersten 24 Monaten (alle Tarif-Kosten und Rabatte eingerechnet).

31,83 € bei Bestellung über DSLWEB
Bei Bestellung über DSLWEB sparst Du zusätzlich 325 €. So ergibt sich ein günstigerer Durchschnittspreis von 31,83 € auf 24 Monate gerechnet.

Du sparst mit DSLWEB 30%

Weiter zum Angebot

Angebot gültig bis 31.07.2024

Eigentlich ist Fahri ja der große Netflix-Gucker, aber in die neue Schwarzenegger-Serie Fubar auf Netflix muss selbst Christian unbedingt reinschalten. Auch oder gerade in der Therapiestunde. Nun gut, wenn's hilft.

Wer das gute alte Fernsehen als "verstaubt" bezeichnet, sucht Streit. Oder ist sich einfach nicht bewusst, dass bei MagentaTV dank Timeshift, Replay und Co. auch das klassische TV ganz schön modern daherkommt.

Magenta TV ist viel günstiger als man denkt?! Der Herr Ulmen mag ja ein abgehobener Medienfuzzi mit massig Tatort-Knete aus unseren Gebührengeldern(!) sein - aber da hat der Mann recht (Mehr zum Thema unter MagentaTV Kosten).

Und bevor es in der Praxis von Katia Saalfrank dem Happy End entgegengeht, noch eben ein Hinweis in eigener Sache: Die Komfort-Kombo aus schnellem Telekom Internetanschluss und Magenta TV gibt es über DSLWEB in vielen Fällen sogar günstiger als beim Provider selbst - hier geht es zum aktuellen Magenta TV Angebot

MagentaTV Werbespots zur Fußball-WM 2022

In den folgenden MagentaTV Werbespots von 2022 ist auch bei Fahri Yardim und Christian Ulmen langsam das WM-Fieber hochgekocht. Als MagentaTV Kunden sind die beiden natürlich bestens auf das Fußball-Event vorbereitet - schließlich gibt es nur mit dem Telekom-Fernsehen alle 64 Begegnungen live und in UHD. Immerhin 16 WM-Partien sind sogar exklusiv bei MagentaTV zu sehen (alle Infos: Fußball WM 2022 bei MagentaTV) .

Und wer kein MagentaTV hat? Der kann sich über die WM-Wochen hinweg zum Beispiel ganz flexibel über die monatlich kündbare MagentaTV App einklinken. Oder er muss eben versuchen, bei Freunden mit dem Telekom-TV unterzukommen. Wobei Collien Ulmen-Fernandes in der MagentaTV Werbung nicht uneingeschränkt begeistert davon scheint, dass das Ulmensche Wohnzimmer jetzt von Thomas Müller, Jamal Musiala und Joshua Kimmich in Beschlag genommen wird.

Die MagentaTV Spots mit Christian und Fahri als Cartoons

Was sollen diese beiden Witzfiguren in der MagentaTV Werbung? Ganz einfach: Christian Ulmen und Fahri Yardim sind zurück - und das in Cartoon-Form! Das Design der Trickfilm-Werbung könnte dem einen oder anderen vertraut vorkommen. Der neue Look stammt nämlich aus der Feder des bekannten deutschen Cartoonisten Ralph Ruthe.

Ja, aber was soll das? Im Cartoon-Stil kommen die beiden eben noch einfacher daher. Und wie toll Einfachheit sein kann, zeigt die Telekom mit MagentaTV. Denn das bündelt klassisches Fernsehen, die Megathek und große Streamingdienste einfach in einem Paket. Wie ein Granatapfel.

Keine Sorge, etwas neues können die Jungs in der MagentaTV Werbung für den Herbst 2021 auch vorstellen. MagentaTV ist ja eh einfach gut, aber MagentaTV mit Netflix ist einfach besser. Beides zusammen, schön mit Rabatt und einfach auf einer Rechnung. So simpel ist das.

Mehr EM geht nicht: EM 2020 bei MagentaTV

Mit Corona war das letztes Jahr doof, aber schon bald wird die Fußball-Europameisterschaft nachgeholt. Los geht es mit der EM 2020 am 11. Juni 2021. Zwei, die wie viele andere deshalb schon mit den Hufen scharren, sind Fahri Yardim und Christian Ulmen.

Im Vorfeld der EM sind die beiden nun wieder für die Magenta TV Werbung im Einsatz. Denn das Telekom-Fernsehen spielt beim großen Fußball-Fest richtig auf: Nur dort sind nämlich alle 51 EM-Spiele live und in UHD zu sehen. In den launigen MagentaTV Werbespots gibt's dazu wieder reihenweise dumme Sprüche - und hier alle wichtigen Infos: Fußball EM 2021 bei Magenta TV

Einmal mit Profis zusammenarbeiten: EM-Stars in der MagentaTV Werbung

Na, beim Clip oben nach dem "Abspann" drangeblieben? Die längeren 30-Sekunden-Spots der MagentaTV Kampagne halten nämlich noch eine Überraschung bereit: Die improvisierten Dialoge von Ulmen und Yardim werden zum Abschluss von Mitgliedern der Mannschaft höchstselbst nachgestellt. Mit dabei sind Manuel Neuer, Joshua Kimmich, Leon Goretzka und Leroy Sané. Die Nationalspieler haben sichtlich Spaß dabei, sich an solchen Perlen abzuarbeiten: "Es knallt, aber du liegst wohlig an der Brust von Mama Magenta."

Auch die neue Kampagne mit Ulmen und Yardim umfasst wieder eine ganze Menge einzelner Spots. Einmal werden so zum Beispiel die täglich 10 Stunden Live-Programm herausgehoben, einmal die Tatsache, dass sich auch Nicht-Telekom Kunden unabhängig vom Internetanschluss die Magenta TV App holen können.

Besonderen Jubel gibt es von den beiden MagentaTV-Ultras dafür, dass es mit dem Telekom-Fernsehen sämtliche EM-Partien auch in 4K Ultra-HD zu sehen gibt. Das ballert.

Magenta TV ist Testsieger im DSLWEB Anbieter-Test

Magenta TV holt sich 96 von 100 Punkten im DSLWEB Anbieter-Test und damit die Gesamtnote SEHR GUT (1,2).

  • beste Ergebnisse bei Bedienung, Komfort und Unterhaltungs-Umfang
  • starke Werte bei Verfügbarkeit & Service
  • hohe Rabatte für Neukunden & Wechsler

Testbericht: Magenta TV im Test

TV Tarife anzeigen

MagentaTV präsentiert TVNow (und Jan Köppen)

Rückkehr des dynamischen Trios ist zurück. Aber was ist das? Statt mit Christian Ulmen sind Fahri Yardim und Frederick Lau plötzlich mit dem RTL-Moderator Jan Köppen unterwegs. Was der Köppen jetzt mit den beiden MagentaTV-Köppen zu schaffen hat? Ganz einfach: Die Deutsche Telekom und die RTL-Mediengruppe haben sic um MagentaTV noch weiter zu veredeln. So ist im neuen MagentaTV Smart Tarif nun direkt noch ein TVNow Premium Abo enthalten. Damit gibt es auf einen Schlag etliche weitere Sender, Abruf-Inhalte und exklusive Originals.

Und für alle, die Christian Ulmen im Magenta TV Werbespot mit Jan Köppen doll vermissen: Ulmen erscheint in dieser Kampagne zwar nicht vor der Kamera, hat aber abermals die Skriptentwicklung und die Regie übernommen.

Der Spot oben war übrigens nicht das erste Aufeinandertreffen von Fahri und Jan im Rahmen der gemeinsamen Kampagne. Denn direkt nach der ersten Verlautbarung der Kooperation im November 2020 hat die RTL-Mediengruppe direkt die folgenden "Breaking News" über sämtliche Kanäle gejagt. Es war, nun ja, ein etwas holpriger Start für die Zusammenarbeit der beiden Werbeträger:

MagentaTV mit Netflix, frischer Hardware & Frederick Lau

Seit der Einführung von MagentaTV ist viel passiert - höchste Zeit für ein Update. Dafür hat die Telekom nun einmal mehr Christian Ulmen und Fahri Yardim vor die Kamera geholt. Die beiden sind aber nicht alleine, denn in der neuen Werbe-Offensive mischt jetzt auch noch deren Schauspiel-Kollege Frederick Lau mit. Wenn auch nicht ganz ohne Widerstand seitens Christian und Fahri.

Und was erspähen wir da neben dem Fernseher auf der Casting-Bühne? Ist das kleine schwarze Hardware-Kästchen etwa schon die neue Magenta TV Box Play?

Worum geht's konkret? Einer der "Stars" der aktuellen Kampagne ist die neue Tarifvariante MagentaTV Netflix, mit dem MagentaTV-Kunden das Internetfernsehen kostensparend mit einem neuen oder bereits bestehenden Netflix-Abo verbinden können.

Aber auch ohne Netflix dürfte es MagentaTV Nutzern an Abruf-Inhalten nicht mangeln. Denn die MagentaTV Megathek wird immer weiter aufgestockt - unter anderem mit exklusiven MagentaTV Weltpremieren wie Children of Mars und Wild Republic.

Weihnachten 2019 mit Christian und Fahri

Einen Magenta TV Weihnachtsspot gibt es dieses Jahr übrigens auch wieder. Im dritten Spot der Reihe sind Fahri und Christian offenbar doch schon etwas warm geworden mit dem Neuen. Ach, könnte das schön sein. Aber wie immer bleibt es kompliziert, wenn es um Yardim, Ulmen und Zwischenmenschliches geht.

Eine Grußbotschaft zum Fest durfte zum Abschluss dann ebenfalls nicht fehlen. Frohes Fest, Guten Rutsch - und nächstes Jahr wird's dann besser. Bestimmt.

Magenta TV Werbung erklärt das neue Fernsehen

Kurz zum Hintergrund: Ende Oktober 2018 hat die Telekom mit Magenta TV den generalüberholten Nachfolger ihres bisherigen TV-Angebots EntertainTV präsentiert. Für die begleitende Werbekampagne hat das Unternehmen einmal mehr auf die Dienste der Kreativagentur DDB Germany und der Produktionsfirma Soup Filmproduktion zurückgegriffen - beide waren unter anderem schon 2017 in die Werbung für Telekom StreamOn mit Justin Bieber involviert.

Bei der 2018er Werbung liegt der Promi-Faktor vielleicht nicht ganz so hoch, dafür gibt es einen dicken Sympathie-Bonus:  In einer ganzen Reihe von Clips darf das neue Werbe-Duo aus Christian Ulmen und Fahri Yardim die Vorzüge des Telekom-Fernsehens anpreisen.

Dabei sind die Magenta TV Werbspots nicht etwa streng nach einem Skript entstanden, sondern leben von den teils improvisierten Dialogen der beiden Hauptdarsteller. Kleiner Fakt am Rande: Christian Ulmen stand für die Magenta TV Werbung nicht nur vor der Kamera, sondern hat zugleich die Regie übernommen.

Telekom Megathek: Heimlicher Star der Magenta TV Werbung

Exklusive Serien und internationale TV-Highlights, Mediatheken, die Kauf- und Leihangebote der Videoload Videothek... Die Telekom Megathek ist einer der großen Schwerpunkte in der Magenta TV Werbung. Was sich dahinter genau verbirgt, erklären wir in unter Megathek bei Magenta TV

"Wenn's ne Megathek gäbe, würd' ich sofort Werbung dafür machen"

Noch vor der offiziellen Enthüllung von MagentaTV hat die Telekom in einem ersten Werbspot schon einmal angedeutet, was uns da für größere Neuerungen ins Haus stehen. Ein Abruf-Archiv für alles - das wäre einmal etwas. Eine "Megathek", wenn man so will. Also da würden Ulmen und Yardim tatsächlich Werbung für machen.

"Alles was ARD und ZDF gezaubert haben"

Eines der großen Pfründe, mit denen die Telekom Megathek wuchern kann, sind die neuen TV-Archive ARD Plus und ZDF select. Hier finden sich Schätze aus vielen Jahrzehnten der öffentlich-rechtlichen Programme, die frei für jeden MagentaTV Nutzer abrufbar sind.

Kein Wunder, dass Yardim und Ulmen in der MagentaTV Werbung ganz besonders angetan sind vom großen Telekom Tatort-Archiv. Schließlich sind beide selbst als Tatort-Kommissare im Einsatz: Christian Ulmen tritt im Tatort Weimar an der Seite von Nora Tschirner auf und Fahri Yardim gibt den Kommissar Yalcin Gümer im Hamburger Tatort mit Til Schweiger.

"Ich wollte so sein wie der Elefant"

Jetzt vor dem nächsten Video schnell raten: Wessen Favorit aus Kindertagen war der kleine blaue Elefant aus der Sendung mit der Maus? Darf nämlich nicht unter den Tisch fallen, dass die Telekom in der Megathek auch haufenweise Kindersendungen bereithält. Die finden sich - sortiert nach Altersempfehlungen - gesammelt in einem eigenen Kids-Bereich. Die Maus ist natürlich auch dabei.

Mit Magenta TV einfach alles streamen

"Zack, Maxdome. Zack, Amazon Prime Video. Zack, Netflix."

Statt sich mühsam durch einzelne Apps zu klicken, können Magenta TV Nutzer alle Inhalte von Diensten wie Netflix, Amazon Prime Video oder Maxdome auch über die zentrale Suche von Magenta TV erreichen. Das aktuelle TV-Programm und die großen Mediatheken werden selbstverständlich auch noch durchforstet.

Ob dazu auch noch die MagentaTV Fernbedienung so gut riecht wie es im Telekom Werbespot behauptet wird? Naja, man darf ja bekanntlich nicht alles glauben, was man in der Werbung sieht.

Netflix bei Magenta TV | Amazon Video bei Magenta TV

"Wir sagen das nicht mit den exklusiven Serien"

Nein. Dass es auf Magenta TV auch exklusive Serien gibt, die es nirgendwo sonst zu sehen gibt - das wollen Christian und Fahri unter keinen Umständen verraten. Weil, wenn plötzlich jeder den neuen Geheimtipp schaut, dann ist ja auch wieder doof. 

Dann sagen wir es eben: Inzwischen hat die Telekom sogar eine ganze Reihe an hochwertigen Serien angehäuft, die exklusiv auf MagentaTV laufen. Dazu gehören zum Beispiel auch die vielfach preisgekrönte Perlen The Handmaid's Tale - Der Report der Magd und Better Things. Was sich sonst noch so im Exklusiv-Angebot tummelt, lesen Sie unter Magenta TV Serien

Die Telekom kann aber noch mehr als nur einzukaufen. Rechtzeitig zum Start von Magenta TV hat das Unternehmen nämlich seine erste eigene Serienproduktion Deutsch-Les-Landes veröffentlicht. Die Kritiken zu der deutsch-fanzösischen Culture-Clash Komödie mit Cristoph Maria Herbst fielen zwar eher durchwachsen aus, aber Hineinschnuppern kostet nichts. Wer neugierig ist, kann Magenta TV kostenlos testen

Magenta TV App: Flexibel fernsehen - auch unterwegs

"Bei den Nachbarn, einfach Chromecast reinstöpseln bei denen"

Szenenwechsel: MagentaTV läuft bei Ulmen und Yardim nicht nur im Schlafzimmer und im Wohnzimmer, sondern auch ohne Probleme auf dem Dritt-Fernseher in der Küche. Oder sogar auf dem Fernseher bei den Nachbarn. Denn mit dem Google Chromecast lässt sich das Telekom-TV von der mobilen App ganz einfach auf jeden Fernseher übertragen: MagentaTV mit Google Chromecast

"Schhh... Leute ich will weitergucken"

Mit Magenta TV lässt sich auch unterwegs fernsehen. Möglich macht das die Magenta TV App fürs Smartphone oder Tablet. Auch wenn das in der Magenta TV Werbung nicht extra betont wird: Sie ist nicht nur für Telekom-Kunden verfügbar, sondern kann sogar von Nutzern ohne Telekom-Anschluss gebucht werden. Mehr dazu: Magenta TV App

Für den vollen Funktionsumfang der App müssen auch Magenta TV Kunden zuzahlen. Allerdings hält die App für Telekom-Abonnenten auch einige nützliche Gratis-Funktionen bereit. Zum Beispiel können über die App die Aufnahmen auf dem Festplatten-Receiver verwaltet werden. Siehe auch: Magenta TV App für Telekom TV Kunden

DSLWEB Empfehlung

Logo Telekom

MagentaTV Smart

Telekom-TV über die Internetleitung unabhängig vom Anbieter:

  • über 160 HD Sender + MagentaTV+
  • RTL+ Premium inkl.
  • Timeshift-, Restart- & Aufnahme-Funktion
  • auf dem Fernseher und anderen Geräten
  • 24 Monate Laufzeit oder monatlich kündbar
  • auf Wunsch: inkl. Netflix und / oder Disney+

Magenta TV Smart

0,- €
für 6 Monate, dann 10 € mtl.
Für Kabel-Wechsler: 9 Monate 0,- €

Weiter zum Angebot

Angebot für Kabel-Wechsler

-25%

Magenta TV: Einfach eins für alles

Wie lässt sich Magenta TV jetzt also kurz zusammenfassen? "Das ist wie ne riesige Umarmung", so Fahri Yardim in der TV Werbung. Vielleicht trifft es aber auch Christian Ulmen noch besser: "Im Grunde ist Magenta TV Liebe". Ach, schön.

Weihnachts-Werbung würden die aber nie machen

Rechtzeitig zur Adventszeit war die Katze übrigens aus dem Sack: Weihnachtswerbung würden die beiden nämlich nicht machen. Niemals. Wäre dann nämlich wieder "so ein gefühlsduseliger Schwachsinn". Deswegen niemals Weihnachtswerbung.

DSLWEB Empfehlung

Logo Telekom

MagentaZuhause M + MagentaTV 2.0

Telekom DSL mit MagentaTV gibt es jetzt günstiger über DSLWEB:

  • 50 Mbit Internetanschluss
  • Internet Flat & Festnetz Flat
  • MagentaTV mit 181 Sendern (116 in HD)
  • 325 € Sofortbonus
  • 200 € Neukundenbonus
  • 120 € MagentaEINS-Vorteil

19,08 €
Durchschnitt / Monat*

- 42%

32,62 € Durchschnittspreis bei der Telekom
Wenn Du direkt bei der Telekom bestellst, bezahlst Du im Durchschnitt monatlich 32,62 € in den ersten 24 Monaten (alle Tarif-Kosten und Rabatte eingerechnet).

19,08 € bei Bestellung über DSLWEB
Bei Bestellung über DSLWEB sparst Du zusätzlich 325 €. So ergibt sich ein günstigerer Durchschnittspreis von 19,08 € auf 24 Monate gerechnet.

Du sparst mit DSLWEB 42%

Weiter zum Angebot

Angebot gültig bis 31.07.2024

Unterschiede zwischen Magenta TV "Basic" und "Smart"

Vordergründig unterscheidet sich MagentaTV in der Basic-Variante von MagentaTV Smart durch die enthaltenen HD-Sender: MagentaTV beinhaltet 116, MagentaTV Smart 167 HD-Sender. Doch das ist noch lange nicht alles. Es gibt weitere wichtige Unterschiede, die man unbedingt kennen sollte.

Magenta TV Basic vs. Smart
 

Neu: MagentaSport mit Sky Sport Kompakt... und Hans Sarpei

Besuch bei Fahri und Christian auf der Couch. Warum die beiden aber glauben, ausgerechnet dem gestandenen Ex-Bundesliga-Profi Hans Sarpei erklären zu müssen, was die Sky Bundesliga-Konferenz ist? Naja, "Schauspieler sind auch nicht die hellsten Kerzen auf der Torte." Einen konkreten Anlass gibt es für den neuen MagentaTV Spot übrigens auch. Ab sofort steht das T nämlich für MagentaSport. Alle Infos zum Telekom Sport Nachfolger: Magenta Sport

Ulmen und Yardim sind #DABEI

Im Rahmen seiner Telekom Dabei Aktion hat der Provider zeitweise auch Magenta TV in den Fokus gerückt - und dazu passend unser dynamisches Duo zurück auf die Bildschirme geholt. Dass sich der eine oder andere inzwischen, sagen wir mal, schon an den beiden sattgesehen und -gehört hatte, war den Machern natürlich bewusst. Kein Wunder, wenn das Zielpublikum jetzt selbst im öffentlichen Personennahverkehr von den Telekom-Werbegesichtern belästigt wird.

"Ihr nervt mich so" - aber ist schon schön

Mit der neuen Telekom #Dabei Werbung gab es auch wieder ein Aktionsangebot. Neu- und Bestandskunden konnten sich das Telekom Fernsehen hier ein Jahr lang zum Nulltarif sichern - sowohl in Kombination mit den Magenta Zuhause Festnetztarifen als auch zu den Magenta Mobil Smartphone-Flatrates. Und das ist sehr schön.

Thomas Rauh - DSLWEB-Redakteur seit 2011

Thomas Rauh
DSLWEB-Redakteur seit 2011

t.rauh@dslweb.de

DSLWEB Redakteur Thomas Rauh ist Experte für Kabel TV, Sat TV und TV über Internet. Die Streaming-Dienste haben ebenso einen hohen Anteil bei seiner redaktionellen Arbeit wie die Triple-Play Angebote bestehend aus Internet, Telefon & TV. Zudem ist Live-Sport im TV ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit. Die aktuellen Entwicklungen der Streaming- und TV-Branche bündelt er seit 2011 in Artikeln, Newsmeldungen, Erfahrungs- und Testberichten.

Logo Telekom
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Weiterlesen: Telekom Magenta TV


Tariftipp

Telekom MagentaZuhause M + MagentaTV 2.0

Telekom DSL ist jetzt besonders günstig über DSLWEB zu bekommen, zusätzlich gibt es MagentaTV dazu. Alle Kosten eingerechnet ergibt sich so ein Durchschnittspreis von nur 19,08 €//Monat während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Das ist 42%günstiger als beim Anbieter.

Telekom MagentaTV One

MagentaZuhause M mit MagentaTV 2.0

Internet

50 Mbit Anschluss + Flatrate

Telefon

Festnetzanschluss + Flatrate

Fernsehen

181 TV-Sender (116 in HD)
+ MagentaTV+

WLAN

Speedport Smart 4 für 6,95 €

TV Gerät

TV Box ab 5 €

Aktion bis 31.07.

  • 325 € Sofortbonus
  • 42% günstiger als beim Anbieter
  • 200 € Neukundenbonus
  • 120 € MagentaEINS-Vorteil

19,08 €
Durchschnitt / Monat*

- 42%

32,62 € Durchschnittspreis bei der Telekom
Wenn Du direkt bei der Telekom bestellst, bezahlst Du im Durchschnitt monatlich 32,62 € in den ersten 24 Monaten (alle Tarif-Kosten und Rabatte eingerechnet).

19,08 € bei Bestellung über DSLWEB
Bei Bestellung über DSLWEB sparst Du zusätzlich 325 €. So ergibt sich ein günstigerer Durchschnittspreis von 19,08 € auf 24 Monate gerechnet.

Du sparst mit DSLWEB 42%

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Unabhängig: Transparent und objektiv
  • Günstig: Immer erstklassige Angebote