Magenta TV Smart Flex

Das monatlich kündbare Fernsehen von der Telekom

Die Deutsche Telekom hat ihr Magenta TV App Angebot neu aufgestellt. Unabhängig vom eigenen Internetanbieter und ohne Mindestlaufzeit ist das Internet-Fernsehen jetzt als Magenta TV Flex zu bekommen. Für mehr Komfort, mehr Funktionen und mehr Inhalte sorgt allerdings die Premium-Variante Magenta TV Smart Flex.

Aktualisiert 24.03.2021
Magenta TV Smart Flex - Telekom Fernsehen ohne Mindestlaufzeit
3.91 / 5 34 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (34)

Überblick: Magenta TV Smart Flex

Logo Telekom

Telekom Fernsehen im Flex-Tarif

  • MagentaTV über App
  • unabhängig vom Internetanbieter buchbar
  • monatlich kündbar

Inhalte

  • 50 private & öffentlich-rechtliche HD Sender
  • Telekom Megathek mit Serien & Filmen auf Abruf
  • TVNOW Premium Zugang inklusive

Funktionen

  • zeitversetztes Fernsehen & Restart-Funktion
  • 50 Stunden Aufnahmespeicher in der Cloud
  • 3 gleichzeitige Streams für bis zu 5 Geräte

Magenta TV Smart Flex für 15 €/Monat

Zur Magenta TV App

Magenta TV auch für Nicht-Telekom-Kunden

Magenta TV, das Internet-Fernsehen der Telekom, steht nicht nur Telekom-Kunden offen. Unabhängig vom Internetanbieter kann das TV-Angebot in den Tarifen Magenta TV Smart (App-Version), Magenta TV Flex und Magenta TV Smart Flex gebucht werden.

Der Dienst steht dann auf mobilen Endgeräten per App und über Streaming-Sticks oder am Smart-TV auf dem großen Fernseher bereit. Wer volle Flexibilität plus die maximale Programmauswahl und Funktionsvielfalt genießen möchte, greift hier direkt zu Telekom Magenta TV Smart Flex.

Smart Flex: Premium-Features ohne Vertragsbindung

Magenta TV Smart ist in der App Version eine leicht abgespeckte Variante des Telekom Smart Angebots im Telekom-Komplettpaket. Hier wie da gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Die beiden Flex-Tarife dagegen kommen ohne feste Mindestlaufzeit und sind monatlich kündbar.

Magenta TV Smart Flex bringt gegenüber dem kleineren Magenta TV Flex Tarif gleich mehrere Vorteile: So ist direkt ein Zugang zu TVNOW PREMIUM, dem großen Streaming-Angebot der RTL-Gruppe, enthalten. Darüber hinaus wird der eigene Cloud-Speicher für Aufnahmen von 24 auf 50 Stunden aufgestockt. Nicht zuletzt ermöglicht Magenta TV Smart Flex bis zu drei parallele Streams - damit ist auch das Flex-Angebot familien- oder WG-tauglich.

App-Tarif Monatspreis Laufzeit

MagentaTV Smart (App-Version)

10 €

24 Monate

MagentaTV Flex

10 €

1 Monat

MagentaTV Smart Flex

15 €

1 Monat

Was ist drin in Magenta TV Smart Flex?

Magenta TV Smart Flex bietet Live-Fernsehen mit rund 50 HD Sendern, wobei das Angebot sowohl die Öffentlich-Rechtlichen als auch die großen privaten TV-Kanäle umfasst. Wer beim klassischen TV-Abend nicht allzu sehr an feste Sendezeiten gebunden sein will, dem bietet Magenta TV Smart Flex die Möglichkeit zum zeitversetzten Fernsehen per Timeshift (laufendes Programm pausieren und zurückspulen) sowie eine Restart-Funktion, mit der sich einfach per Knopfdruck an den Beginn der aktuellen Sendung springen lässt.

Darüber hinaus wartet Magenta TV Smart Flex mit einem massigen Angebot an Video on Demand Inhalten auf. Da wäre natürlich zunächst die Telekom Megathek zu nennen, in der die Telekom aktuelle Filme und Serien, Archiv-Schätze von ARD & ZDF sowie eine wachsende Zahl an eigenproduzierten und exklusiven Inhalten versammelt hat.

Darüber hinaus ist in Magenta TV Smart Flex ein Zugang zu TVNOW Premium, der Streaming-Plattform von RTL, enthalten. Auch hier warten unzählige teils exklusive Abruf-Inhalte. Zusammengenommen umfassen die Megathek und RTLNOW Premium rund 60.000 Programmstunden.

Auch nicht zu verachten: Die Telekom hat inzwischen eine ganze Reihe weiterer Streaming-Dienste direkt in die Magenta TV App integriert. Abo-Besitzer müssen also nicht umständlich zwischen verschiedenen Apps wechseln, um zu allen ihren Inhalten zu gelangen. Derzeit mit dabei sind etwa Netflix, Prime Video, Sky, DAZN und Videoload.

Senderliste MagentaTV Smart Flex

Das Erste HD Logo
ZDF HD Logo
RTL HD Logo
Sat.1 HD Logo
ProSieben HD Logo
Vox HD Logo
Kabel Eins HD Logo
RTL Zwei HD Logo
Super RTL HD Logo
Kika HD Logo
Nick HD Logo
MTV+ HD Logo
3sat HD Logo
Welt HD Logo
n-tv HD Logo
Phoenix HD Logo
Tele 5 HD Logo
ZDFneo HD Logo
#Dabei Logo
BR HD Süd Logo
HR HD Logo
MDR HD Logo
NDR HD Logo
Radio Bremen TV HD Logo
RBB HD Logo
SR HD Logo
SWR Baden-Württemberg HD Logo
SWR Rheinland-Pfalz HD Logo
WDR HD Logo
Eurosport 1 HD Logo
SPORT1 HD Logo
arte HD Logo
One HD Logo
Comedy Central HD
DMAX HD Logo
EO TV HD Logo
N24 Doku Logo
ProSieben Maxx HD Logo
Nitro HD Logo
RTLplus Logo
Sat.1 Gold HD Logo
Servus TV HD Logo
sixx HD Logo
TLC HD Logo
TOGGO plus HD Logo
Vox up HD Logo
ARDalpha HD Logo
Deutsche Welle Logo
euronews Logo
Kabel Eins Doku Logo
Tagesschau 24 HD Logo
ZDF info HD Logo
Deluxe Music HD Logo
MTV HD Logo
Magenta Musik 1 HD Logo
Magenta Musik 2 HD Logo

So kommt Magenta TV Smart Flex auf den Fernseher

Die Nutzung von Magenta TV Smart Flex erfolgt letzten Endes meist über die Magenta TV App - wobei es hier viele verschiedene Formen gibt. Besonders einfach sind mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets mit iOS oder Android eingerichtet. Einfach die Magenta TV App im jeweiligen Store heraussuchen, herunterladen und anmelden.

Für die Nutzung am Laptop oder Schreibtisch-Rechner bietet die Deutsche Telekom zudem eine Browser-Oberfläche an. Diese kann über die Adresse web.magentatv.de angesteuert werden, auch hier ist dann nur noch eine Anmeldung mit den eigenen Magenta TV Zugangsdaten erforderlich.

Wie sieht es aber mit der "Königs-Disziplin" aus, der Nutzung von Magenta TV Smart Flex auf dem Fernseher? Hier gibt es sogar jede Menge Möglichkeiten, das Programm auf den großen Bildschirm zu bekommen.

Besonders simpel funktioniert das mit Samsung Smart-TVs (ab Baujahr 2017) sowie Android-TVs von Sony und Phillips (ab Android OS Version 7). Hier steht jeweils eine angepasste Smart-TV App bereit, die lediglich aus dem Fernseher-Menü heraus heruntergeladen werden muss - keine weiteren Zusatzgeräte erforderlich.

Wer nicht den passenden Smart-TV im Wohnzimmer stehen hat, kann sich wiederum leicht mit einem der verbreiteten Streaming-Sticks behelfen. Einmal am HDMI-Eingang des TV-Geräts eingerichtet, bringen diese MagentaTV und etliche weitere Apps auf den Fernsehschirm. Unterstützt werden hier der Google Chromecast (Magenta TV mit Google Chromecast), Amazons Fire TV Stick (Magenta TV mit Amazon Fire TV) sowie der Magenta TV Stick, der direkt von der Telekom angeboten wird. Wer möchte, kann den Magenta TV Stick zum Smart Flex Tarif bei der Telekom direkt für einmalig 49,99 € hinzubestellen. Eine weitere, mit den Sticks verwandte, Möglichkeit ist die Nutzung von Magenta TV über Apple TV.

Magenta TV ist Testsieger im DSLWEB Anbieter-Test

Magenta TV holt sich 96 von 100 Punkten im DSLWEB Anbieter-Test und damit die Gesamtnote SEHR GUT (1,2).

  • beste Ergebnisse bei Bedienung, Komfort und Unterhaltungs-Umfang
  • starke Werte bei Verfügbarkeit & Service
  • hohe Rabatte für Neukunden & Wechsler

Testbericht: Magenta TV im Test

TV Tarife anzeigen

Logo Telekom
Anbietercheck Logo

Telekom Magenta TV

Logo Telekom
Anbietercheck Logo

Telekom Magenta TV


Tariftipp

Telekom MagentaZuhause M mit MagentaTV Smart

Magenta TV Smart ist zusammen mit dem DSL-Tarif Magenta Zuhause M besonders günstig über DSLWEB zu bekommen. Alle Kosten eingerechnet ergibt sich ein Durchschnittspreis von nur 25,78 €/Monat während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Das ist 26% günstiger als beim Anbieter.

Magenta TV Box von der Telekom mit Bluetooth-Fernbedienung

MagentaZuhause M mit MagentaTV Smart

Durchschnitt / Monat* 25,78 €

Internet

50 Mbit Anschluss + Flatrate

Telefon

Festnetzanschluss + Flatrate

Fernsehen

100 TV-Sender (50 in HD)
+ Megathek + TVNOW Premium

App

Magenta TV App inklusive
+ 50h Cloud-Speicher

WLAN

Speedport Smart 3 für 5,95 € mtl.

TV

UHD Receiver ab 4,95 € mtl.

Aktion bis 30.04.

  • 220 € Sofortbonus über DSLWEB
  • 26% günstiger als beim Anbieter
  • TVNOW Premium inklusive
  • 120 € MagentaEINS-Vorteil möglich