Receiver für Magenta TV

Alle wichtigsten Funktionen der Magenta TV Media Receiver im Überblick

Magenta TV heißt das neue TV-Angebot der Telekom, das einige Neuerungen bereithält. Bei vielen Änderungen bleibt allerdings eines bestehen: Der Media Receiver 401 ist die Schaltzentrale, die Sender, Mediatheken und TV-Apps auf den Wohnzimmerfernseher bringt. Für Bestandskunden gibt es eine frische Bedienoberfläche und neue Funktion per Receiver-Update.

Aktualisiert 20.11.2019
Magenta TV Receiver - alle Media Receiver Funktionen im Überblick 4.25 / 5 162 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (162)
Anbietercheck Logo

Receiver

  • Schaltzentrale: Media Receiver 401 für 4,95 €/Monat (oder einmalig 349,99 €)
  • Zweit-Receiver: Media Receiver 201 für 3,95 €/Monat (oder einmalig 199,99 €)
  • neue Funktionen für Bestandskunden per System-Update

Funktionen & Features

  • Time-Shift: das Programm anhalten & fortsetzen
  • Rekorder: Sendungen aufnehmen & programmieren
  • Programm-App: Aufnahmen per Tablet, Smartphone oder PC festlegen und verwalten
  • Restart und 7 Tage Replay: Sendungen flexibel abrufen
  • Zugang zur Megathek und zu Streaming-Apps

Beratung & Bestellung
0711 252 882 91

Telefonische Beratung & Bestellung

Die Telekom hat ihr Fernseh-Angebot völlig neu aufgestellt. Das neue Magenta TV verknüpft klassisches Fernsehen mit modernem Streaming-Entertainment und bietet dabei eine große Programmauswahl. Schaltzentrale des Telekom TV ist der Media Receiver 401, den Kunden für 4,95 € pro Monat mieten oder für einmalig 349,99 € kaufen können. Über ihn greifen Kunden komfortabel auf alle Inhalte zu und verwalten ihr persönliches TV-Archiv.

Logo Telekom
Anbietercheck Logo

Telekom Magenta TV

Basis-Funktionen: TV-Empfang, Aufnahmen, Time-Shift

Der Receiver unterstützt in erster Linie den TV-Empfang über die Internet-Leitung, das sogenannte IPTV. Kunden von Magenta TV schließen das Gerät direkt an ihren heimischen Fernseher an und empfangen rund 100 Sender, darunter viele HD Sender. Dank der eingebauten Festplatte dient der MR 401 auch als Rekorder. Aufnahmen werden entweder direkt per Knopfdruck gestartet oder programmiert. Die Steuerung von Aufnahmen ist im Übrigen nicht nur über den Receiver, sondern auch über die Magenta TV App für Smartphones und Tablets möglich. Eine weitere praktische Funktion ist Time-Shift, welche das Anhalten und Fortsetzen aktuell laufender Sendungen erlaubt.

Über 300 Stunden aufnehmen, bereit für Ultra-HD

Auf der Festplatte finden 310 Sendestunden in SD-Qualität und 120 Stunden in HD Platz, sodass Nutzer reichlich Gebrauch von der Aufnahmefunktion machen können. Im Übrigen taugt der Media Receiver nicht nur für Fernsehen in HD, sondern ist sogar für Ultra-HD-TV gerüstet. UHD Fernsehsender sind zwar noch rar, dürften aber in den kommenden Jahren verstärkt aufkommen. Magenta TV Kunden sind bereit.

Noch etwas vielseitiger als das reguläre Magenta TV ist die Version Magenta TV Plus. Sie bietet noch einige Extra-Funktionen:

  • Mit Restart können Magenta TV Nutzer laufende Sendungen von Anfang an schauen.
  • Die Funktion 7 Tage Replay erlaubt es, bestimmte Sendungen oder Filme bis zu 7 Tage nach Ausstrahlung im Fernsehen zu sehen.

Zentrale Plattform: Klassisches TV und Video-Streaming

In Zeiten von Mediatheken und Streaming-Diensten wachsen klassisches Fernsehen und der Abruf von Inhalten zusammen. Die Telekom trägt dem Trend mit dem neuen Magenta TV Angebot Rechnung und verzahnt beide Elemente in einer TV-Plattform. Beispiele gefällig? Kunden von Magenta TV müssen nicht separat die Programm-Zeitschrift wälzen und Streaming-Dienste durchstöbern. Mittels der Intelligenten Suche lassen sich Inhalte plattformübergreifend durchforsten. Die gewünschte Sendung startet dann einfach per Knopfdruck.

Die Bedienoberfläche des Media Receiver 401 bekommt durch den Wechsel von Entertain auf Magenta TV einen frischen Look und eine geänderte Bedienführung. Inhalte werden nun horizontal gegliedert. Das TV-Programm, Mediatheken-Inhalte und Streaming-Titel werden gleichermaßen auf dem Startbildschirm angezeigt. Der Nutzer erhält überdies redaktionelle TV-Tipps und kann seine persönliche Startseite individuell anpassen.

Auf alle Videos aus der "Megathek" können Kunden von Magenta TV kostenfrei zugreifen. Sie präsentiert einerseits ganze Staffeln internationaler Top-Serien, andererseits Programm-Highlights von ARD & ZDF der letzten 40 Jahre. Mit dabei: das große Tatort-Archiv, das Traumschiff, Tatortreiniger, Der Bergdoktor und mehr.

Kaufen oder mieten? - Kosten für den Magenta TV Receiver

Für den Telekom Media Receiver 401 fällt ein monatlicher Mietpreis in Höhe von 4,95 Euro an. Alternativ kann er im Telekom-Shop aber auch zum Preis von 349,99 € käuflich erworben. Wer einen zweiten Fernseher im Haushalt mit Magenta TV ausstatten will, kann den Media Receiver 201 für 199,99 € bzw. 3,95 € pro Monat bestellen. Für Kunden von Magenta TV Sat (ehemals Entertain Sat) kommt der Media Receiver 601 Sat infrage, der für 4,95 € pro Monat oder einmalig 399,99 € zu haben ist.

  • Media Receiver 401: 4,95 € mtl. oder 349,99 €
  • Media Receiver 201: 3,95 € mtl. oder 199,99 €
  • Media Receiver 601 Sat: 4,95 € mtl. oder 399,99 €

Was passiert mit älteren Telekom Receivern?

Bestandskunden, die bereits einen der genannten Receiver im Einsatz haben, erhalten die neue Magenta TV Bedienoberfläche mit allen Funktionen per System-Update. Auch Kunden mit den Modellen MR 400 bzw. MR 200 bekommen eine eingeschränkte Aktualisierung. Sie können beispielsweise auf die Megathek zugreifen, erhalten jedoch nicht die neue Nutzeroberfläche. TV-Kunden mit noch älteren Empfangsgeräten (z.B. Media Receiver 303) müssen komplett auf das Upgrade verzichten. Sie sollten auf einen modernen Receiver und ein aktuelles Magenta TV-Produkt wechseln.

Magenta TV Receiver Infos

Mehr Infos speziell zu den Receivern der Telekom gefällig? - Funktionen, technische Daten, Anschlüsse:

Telekom Receiver - Überblick

Magenta TV Box

Telekom Media Receiver 401

Telekom Media Receiver 400

Telekom Media Receiver 303

Telekom Media Receiver 500 Sat

Telekom Media Receiver Entry

Magenta TV Installation und Verkabelung

Damit das Telekom Magenta TV Programm auf den eigenen Fernsehschirm kommt, muss keine aufwändige Verkabelung oder komplizierte Installation befürchtet werden. Benötigt werden lediglich der Telekom Media Receiver und ein DSL oder VDSL fähiges Internetmodem. Der Receiver wird einfach mit dem an die Telefondose angeschlossenen WLAN Router und dem Fernseher verbunden und es kann direkt losgehen.

Sofern sich der DSL Anschluss nicht in unmittelbarer Nähe zum TV-Gerät befindet, lässt sich die Verbindung entweder über eine WLAN Bridge oder per Strom über Powerline herstellen. Anschlusskabel müssen in beiden Fällen nicht verlegt werden. Auf diese Weise können neben dem Hauptreceiver auf Wunsch auch noch weitere Empfangsgeräte betrieben werden und Magenta TV kommt so noch auf einen weiteren Fernsehschirm. Der WLAN Router Telekom Speedport Smart 3 ist im Rahmen des Endgeräte-Servicepakets für 4,95 €/Monat erhältlich. Weitere Infomrationen zum Gerät: Telekom Speedport

Anbietercheck Logo

Telekom Magenta TV


Tariftipp

Telekom Magenta Zuhause M mit Magenta TV Plus

Unsere Empfehlung für Internet, Telefon und TV von der Telekom: Magenta Zuhause M mit MagentaTV Plus ab 29,95 Euro pro Monat (49,95 € ab dem 7. Monat).

Dank der aktuellenNeukunden-Aktion warten aktuell einige Preisvorteile: Erstens spendiert die Telekom gleich vier Gutschriften im Gesamtwert von 280 €, zweitens ist die Grundgebühr für das Zuhause-Paket M in Kombi mit Magenta TV Plus in den ersten 6 Monaten auf 29,95 €/Monat reduziert.

Telekom Media Receiver 401

Monatspreis 49,95 €

Aktionspreis 29,95 €

TV

ca. 100 Sender, davon 45 in HD
mit Videoload + Komfort-Funktionen
Media Receiver für 4,95 €/Monat

Internet

VDSL 50
Internet Flat

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate
 

Hotline

Beratung & Bestellung
0711 252 882 91

Aktion bis 31.12.

  • 6 Monate lang 29,95 €, danach 49,95 €/Monat
  • 280 € Start-Gutschrift
Telefonische Beratung & Bestellung