Magenta TV Box bestellen

So funktioniert der Kauf in der Beta-Phase

Lange war sie angekündigt, jetzt ist die Magenta TV Box endlich erhältlich. Allerdings gibt es den neuen TV-Receiver noch nicht im "normalen" Verkauf, stattdessen wird er erst einmal im Rahmen einer ausgedehnten Beta-Phase getestet. Wir erklären, wie Magenta TV Nutzer schon jetzt an das Gerät kommen und was die Telekom für den Vorab-Release plant.

Aktualisiert 23.09.2020
Magenta TV Box bestellen: So funktioniert der Kauf im Online-Shop
3.96 / 5 26 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (26)

UPDATE - Vorab-Bestellung beendet: Dass die Telekom nur eine begrenzte Zahl von Beta-Testern sucht, war von Anfang an klar. Deshalb war die Vorab-Bestellung der Magenta TV Box auch nur für kurze Zeit geöffnet. Während die Beta-Testphase mit den bereits vorhandenen Nutzern weitergeht, werden die neuen Telekom TV-Receiver nun wohl erst wieder zum "richtigen" Marktstart erhältlich sein.

Keyfacts zur Magenta TV Box Beta-Phase

Magenta TV Box in der Beta-Phase

Modelle
Magenta TV Box für 6,95 €/Monat
Magenta TV Box Play für 5,95 €/Monat

Versandkosten einmalig 6,95 €

In der Beta-Phase
Magenta TV Box 3 Monate lang 0,- €
inklusive 90-Tage-Rückgaberecht
ausschließlich online erhältlich

Vertragslaufzeit
12 Monate Mindestvertragslaufzeit
6 Tage Kündigungsfrist

Direkt zur Magneta TV Box

Magenta TV Box bereits vor dem offiziellen Start erhältlich

Bereits im Herbst 2019 hat die Deutsche Telekom neue Empfangs-Hardware für Ihr Internet-Fernsehen Magenta TV angekündigt. Der bisherige IPTV-Receiver MR 401 sollte schon bald durch die Magenta TV Box ersetzt werden und an die Stelle des günstigeren Zweitreceivers MR201 die Magenta TV Box Play rücken.

Doch die Entwicklung dauerte länger als geplant. Nachdem der Start mehrmals verschoben werden musste, hat sich die Telekom entschieden, die Geräte im Februar 2020 in den Verkauf zu schicken - allerdings nur im Rahmen eines Beta-Tests. Heißt: Wer will, kann die neuen Boxen jetzt bereits erwerben, die darauf laufende Magenta TV Software wird aber erst nach und nach durch Updates auf den finalen Stand gebracht.

Wie kann ich die Magenta TV Box bestellen?

Im Rahmen der Beta-Phase ist die Magenta TV Box ausschließlich über den Online-Shop der Telekom erhältlich. Im örtlichen Telekom Shop um die Ecke ist sie noch nicht zu bekommen. Aber auch bei der Bestellung eines neuen Magenta TV Anschlusses werden im Moment lediglich die aktuellen Media Receiver als Empfangs-Hardware angeboten.

Wer sich die Magenta TV Box jetzt schon zulegen möchte, muss sich auf der Webseite also erst einmal zum TV-Zubehör durchklicken - oder einem der Direkt-Links auf dieser Seite folgen. Im Hardware-Bereich können die verschiedenen Geräte dann separat bestellt werden. In der dortigen Auflistung finden sich dann auch die Magenta TV Box sowie die Magenta TV Box Play.

Zur Magenta TV Box

Logo Telekom
Anbietercheck Logo

Telekom Magenta TV

Magenta TV ist Testsieger im DSLWEB Anbieter-Test

Das beste Komplettpaket für Internet, Festnetz und Fernsehen: Magenta TV holt 93 im DSLWEB Anbieter-Test und die Gesamtnote SEHR GUT (1,4).

  • beste Ergebnisse bei Bedienung, Komfort und Unterhaltungs-Umfang
  • starke Werte bei Verfügbarkeit & Service
  • im Vergleich zur Konkurrenz deutlich teurer

Testbericht: Magenta TV im Test

Direkt zu Magenta TV

Das kostet die Magenta TV Box in der Beta-Phase

Beta-Tester erhalten die Telekom Magenta TV Box zum normalen Mietpreis von 6,95 €/Monat. Zum Einstieg ist das Gerät aber zunächst 3 Monate lang kostenlos. Die Magenta TV Box Play für weitere TV-Geräte im Haus ist für 5,95 €/Monat zu haben. Gratis-Monate gibt es hier leider nicht.

Im Rahmen des Telekom Endgeräte Servicepakets beinhaltet dieses Mietmodell auch einige Extra-Leistungen. Darunter fällt der kostenlosen Austausch defekter Hardware sowie technischer Support über die Telefon-Hotline.

Beta-Phase - was bedeutet das für die Nutzer?

Der Begriff "Beta" kommt aus der Software-Entwicklung. Dort bezeichnet er eine Programmversion, die bereits voll lauffähig ist und in der bereits alle für das fertige Produkt geplanten Funktionen enthalten sind. Was noch fehlt, ist der letzte Feinschliff. Unter anderem werden zum Schluss Bedienung und Leistung optimiert, sowie Fehler aufgespürt und beseitigt.

Ähnliches gilt für die jetzt gestartete Beta-Phase der Magenta TV Box. Der Receiver ist grundsätzlich voll einsatzbereit und die aufgespielte Software laut Telekom schon in einem mehr als vorzeigbaren Zustand. Gleichzeitig räumt der Anbieter aber ein, dass es in der Beta-Phase durchaus noch zu Einschränkungen kommen kann. Zum Beispiel lässt sich nicht ausschließen, dass es bei einigen Nutzern noch Ton- und Bildstörungen auftreten könnten. Wir gehen außerdem davon aus, dass auch die Bedienung bis zum "richtigen" Verkaufsstart noch deutlich überarbeitet und komfortabler gestaltet wird.

In den kommenden Wochen und Monaten wird die Telekom hinter den Kulissen an der Optimierung der TV-Software arbeiten. In dieser Zeit soll die Magenta TV Box regelmäßig über automatische Updates auf den aktuellen Stand gebracht werden. Das Nutzererlebnis dürfte sich dadurch die gesamte Beta-Phase über Schritt für Schritt verbessern.

Gerade zum Start müssen die Beta-Nutzer also mit kleineren Einschränkungen rechnen. Im Gegenzug können sie Einfluss auf die Weiterentwicklung der Box nehmen. Dazu sind sie aufgerufen, Feedback an die Telekom zu senden - eine Anleitung hierzu ist direkt auf dem Startbildschirm der Magenta TV Box zu finden. Die Rückmeldungen, verspricht die Telekom, sollen in der weiteren Entwicklung berücksichtigt werden.

Erweitertes Rückgaberecht in der Beta-Phase

Was, wenn die Magenta TV Box tatsächlich noch Zicken am eigenen Magenta TV Anschluss macht? Grundsätzlich kein Problem, denn den Teilnehmern an der Beta-Phase räumt die Telekom ein erweitertes Rückgaberecht ein.

Wer mit der Magenta TV Box im aktuellen Zustand doch nichts anfangen kann, sendet das Gerät bis zu 90 Tage nach Erhalt einfach wieder an die Telekom zurück (Mehr dazu, wie das funktioniert: Telekom Media Receiver zurücksenden). Der Vertrag über das Endgeräte-Service-Paket wird nach der Rücksendung dann automatisch mit aufgelöst. Die normale 12-monatige Mindestlaufzeit tritt also nicht in Kraft.

Da das 90-Tage-Rückgaberecht ohnehin in den Gratis-Zeitraum der drei kostenlosen Startmonate fällt, bleiben enttäuschten Beta-Testern die Monatsgebühren komplett erspart. Einziger Schönheitsfehler: Die Kosten für die Rücksendung werden von der Telekom leider nicht erstattet.

Zur Magenta TV Box

Magenta TV Receiver Infos


Tariftipp

Telekom Magenta Zuhause M mit Magenta TV

Unsere Empfehlung für Internet, Telefon und TV von der Telekom: Magenta Zuhause M mit MagentaTV Plus ab 24,32 € pro Monat (43,82 € ab dem 7. Monat).

Dank der aktuellen Neukunden-Aktion warten aktuell einige Preisvorteile: Erstens spendiert die Telekom gleich drei Gutschriften im Gesamtwert von 240 €, zweitens ist die Grundgebühr für das Zuhause-Paket M in Kombi mit Magenta TV in den ersten 6 Monaten auf 24,32 €/Monat reduziert.

Telekom Media Receiver 401

Monatspreis 43,82 €

Aktionspreis 24,32 €

TV

ca. 100 Sender, davon 20 in HD
mit Videoload + Komfort-Funktionen
Media Receiver für 0,92 €/Monat
(ab 13. Monat 4,82 €)

Internet

VDSL 50
Internet Flat

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate

Aktion bis 30.09.

  • Disney+ 6 Monate lang inklusive
  • 6 Monate lang 24,32 €, danach 43,82 €/Monat
  • Media Receiver 12 Monate für 0,92 €/Monat
  • 240 € Start-Gutschrift
Telefonische Beratung & Bestellung