M-net Internet im Test

Note GUT (2,2) für den Internetanbieter aus Bayern

Internet & Telefon Komplettpakete vom regionalen Anbieter M-net sind vorwiegend in Bayern, etwa in München, Nürnberg, Augsburg, Ingolstadt oder Kempten erhältlich. Darüber hinaus ist der Provider auch über die Landesgrenze von Bayern im Großraum Ulm sowie im hessischen Main-Kinzig Kreis vertreten. Wer in diesen Gebieten sesshaft ist, trifft mit den Internet Tarifen keine schlechte Entscheidung, denn in unserem DSLWEB Anbieter-Test konnte sich M-net die Note GUT (2,2) sichern.

von Stefanie Österle
Aktualisiert 29.04.2024
M-net Internet im Test: Note GUT (2,2) für Mnet
4.67 / 56 (6)
M-net Anbieter-Test

M-net Bewertung

In puncto Preisgestaltung kann M-net gut punkten. Besonders attraktiv sind die zahlreichen Preisvorteile, von denen Neukunden bei der Buchung nahezu aller Surf&Fon Flats profitieren können. Damit verdient der Anbieter die Teilnote GUT (2,4).

Wie steht es um die Leistung mit Blick auf den Preis? Auch in dieser Disziplin überzeugt der Internetanbieter aus Bayern mit zahlreichen Zubuch-Optionen, wie beispielsweise M-net TVplus, einem WLAN-Router von AMV oder der Wahl bei der Tariflaufzeit. Deshalb: GUT (1,6).

M-net stellt seine DSL- und Glasfaserangebote vorrangig in Bayern zur Verfügung. Aber auch im Großraum Ulm und im hessischen Main-Kinzig Kreis können die Internetanschlüsse gebucht werden. Flächendeckend in ganz Deutschland ist der Anbieter somit aber nicht vertreten. Daher nur die Detailnote BEFRIEDIGEND (2,7).

Ordentliche Bandbreiten kann M-net auf alle Fälle bieten. Dass diese auch tatsächlich in der Praxis geliefert werden, beweisen die Ergebnisse im DSLWEB Speedtest. Damit sackt M-net die Note GUT (1,5) ein.

Was den Service von M-net angeht, sind Kunden ebenfalls gut bedient. Kostenfreie Hotlines, Beratungen vor Ort oder die Einsicht aller wichtigen Daten über das M-net Kundenportal machen die grundlegenden Dienstleistungen aus. Eine Kundenapp wird jedoch leider nicht angeboten. Wir vergeben dafür die Note GUT (2,2).

Testergebnis 05/2024

Wer im Versorgungsgebiet von M-net wohnt, trifft mit der Wahl für die Internet & Telefon Komplettpakete des Anbieters eine gute Entscheidung. Insbesondere die fairen Monatspreise gepaart mit guter Leistung und hohen Geschwindigkeiten können überzeugen. Aus diesem Grund erzielt M-net insgesamt 83 von 100 Punkten und erhält damit die Gesamtnote GUT (2,2).

Logo M-Net
Logo DSLWEB Anbieter-Test

M-net

Starkes Gesamtergebnis bei M-net: GUT (2,2) im Anbieter-Test

Wer auf der Suche nach einem schnellen DSL-Internetanschluss ist, wird mit der Datenübertragung über das moderne Glasfasernetz am besten beraten sein. Befindet sich der eigene Wohnort in Bayern, im Großraum Ulm oder im hessischen Main-Kinzig Kreis, sind die Komplettpakete des Glasfaseranbieters für Internet und Telefonie definitiv eine Überlegung wert. Wie gut der Provider ist, hat sich in unserem Anbieter-Test herausgestellt: Insbesondere in puncto Leistung und der gemessenen Geschwindigkeit vor Ort überzeugt M-net mit Spitzenwerten von über 90 von 100 möglichen Punkten. Unterm Strich sichert sich der regionale Internetprovider die Gesamtnote GUT (2,2) mit 83 Punkten.

Bestes M-net Angebot: Nur im Glasfaser-Gebiet

Wo schon ein moderner Glasfaseranschluss vorhanden ist, kann M-net hohe Internet-Geschwindigkeiten bis 1000 Mbit/s schalten. Der Gigabit-Anschluss von M-net ist jedoch teuer, ein echter Preis-Leistungs-Kracher ist jedoch M-net Internet & Telefon 500.

Unsere Empfehlung

Logo M-Net

M-net Internet & Telefon 500

Der Internet & Telefon Kompletttarif von M-net liefert mit bis zu 500 Mbit/s im Download eine hohe Bandbreite. Eine leistungsstarke Fritz!Box gibt es auch noch gratis dazu.

  • Internetanschlussmit bis zu 500 Mbit/s
  • Telefonanschluss inkl. Festnetz-Flat
  • 50 € Online-Vorteil
  • kostenloser WLAN-Router Fritz!Box

19,90 € pro Monat
für 6 Monate, dann 49,90 €
ab dem 25. Monat 49,90 €

Direkt zu M-net

Note GUT (2,2) für M-net im DSLWEB Anbieter-Test

In unserem großen DSLWEB Anbieter-Test haben wir M-net genauer unter die Lupe genommen, wie schlägt sich der regionale Internetanbieter in den Testkategorien Preis, Leistung, Verfügbarkeit, Speedtest und Service? Teilweise sehen wir vom Provider überzeugende Ergebnisse, besonders hervortun kann sich M-net in Sachen Geschwindigkeit | Note GUT (1,5) und im Leistungsumfang | Note GUT (1,6).

Die wenigsten Punkte gibt es hingegen für die Verfügbarkeit und die Preise der M-net Internet Tarife. Die ausbaufähige Verfügbarkeit der Angebote ist der eingeschränkten Versorgungsmöglichkeit geschuldet: Die M-net Angebote können ausschließlich in ausgewählten Regionen Deutschlands gebucht und in Anspruch genommen werden. Und wer an einen M-net Tarif mit besonders hoher Bandbreite interessiert ist, sollte außerdem noch im Glasfaser-Ausbaugebiet sesshaft sein. Bei den Preisen kann M-net aktuell nicht ganz mit der Konkurrenz mithalten. Unterm Strich erzielt M-net am Ende mit 83 von 100 möglichen Punkten die Gesamtnote GUT (2,2).

Testergebnis M-net

M-net erreicht im DSLWEB Anbieter-Test mit 83 von 100 möglichen Punkten die Testnote GUT (2,2).

  • überzeugend bei Leistung & Service
  • hohe Internetgeschwindigkeit
  • im Versorgungsgebiet eine echte Empfehlung

Direkt zu M-net

M-net im Preis-Check mit Luft nach oben: Note GUT (2,4)

Was den Kostenpunkt der Internet- und Festnetzpakete angeht, kann M-net nicht die volle Punktzahl einsammeln. Positiv aufgefallen ist der Abpreis in den ersten 6 Vertragsmonaten, durch den Neukunden bares Geld sparen können. 50 Mbit Internet inklusive Telefon-Flat gibt es 6 Monate lang für 19,90 €/Monat und einem anschließenden Preis von 34,90 €/Monat. Doch klar ist auch: Andere Anbieter sind noch deutlich günstiger - daher vergeben wir 81 Punkte und die Note GUT (2,4).

M-net sichert sich die Teilnote GUT (1,6) in puncto Leistung

Besonders gut hat M-net in der Disziplin "Leistung" abgeschnitten. Die M-net Surf&Fon Flats können nach Belieben mit oder ohne Mindestlaufzeit gebucht werden, auf Wunsch lassen sich die Tarife auch ohne Telefon Flatrate bestellen. Mit Zubuch-Option geizt der Anbieter aus Bayern auch nicht: Ein hauseigenes TV-Angebot und Sicherheitspakete für den Schutz vor Viren werden zur Verfügung gestellt. Positiv: Bei den schnelleren Anschlüssen ist die Fritz!Box 7530 AX oder 7590 AX inklusive - beim von uns getesteten 50 Mbit Tarif aber leider nicht. Das bringt 90 Punkte und die Detailnote GUT (1,6).

M-net Verfügbarkeit im Test: Aufgrund des regionalen Angebots nur BEFRIEDIGEND (2,7)

Befindet sich der Wohnsitz in Bayern, Großraum Ulm oder im hessischen Main-Kinzig Kreis, sollten die M-net Internet Tarife problemlos gebucht werden können, sofern alle notwendigen Voraussetzungen für einen Internetanschluss getroffen sind. Flächendeckend sind die Surf&Fon Flats von M-net jedoch nicht erhältlich, was den Anbieter im Vergleich mit den deutschlandweit verfügbaren Angeboten anderer Internetprovider etwas alt aussehen lässt. In der Summe bringt es M-net daher nur auf 77 Punkte und die Note BEFRIEDIGEND (2,7).

Spitzenwert: Note GUT (1,5) für Speedtest Ergebnis

Seinen persönlichen Bestwert hat sich M-net in puncto Geschwindigkeit gesichert. Von 25 Mbit/s bis 1 Gbit/s hat der Anbieter eine ganze Reihe an unterschiedlich hohen Bandbreiten im Repertoire, die auch tatsächlich in der Praxis so ausgegeben werden. Das beweisen die Auswertungen unseres DSLWEB Speedtests: Im Durchschnitt kommen Nutzer beispielsweise bei Prüfung der M-net Surf&Fon Flat 50 in den letzten 12 Monaten auf 42,05 Mbit/s, damit ist der Provider nicht weit entfernt von der maximal möglichen Bandbreite von 50 Mbit/s. Starke 91 Punkte bringen dafür die Note GUT (1,5).

Solide, aber ausbaufähig: Note GUT (2,2) für den M-net Kundenservice

Was können Neukunden vom Kundenservice erwarten, wenn sie einen M-net Tarif buchen? Auf alle Fälle stellt M-net nahezu alle grundlegenden Service-Angebote zur Verfügung. So lassen sich beispielsweise alle Vertragsdaten, Online-Rechnungen, Tarif-Optionen und Hardware-Zusätze ganz einfach im M-net Kundenportal einsehen. Eine Kunden-Hotline steht für Privat- und Geschäftskunden zur Verfügung, aber auch via E-Mail oder Online-Formular lässt sich der Support für diverse Anliegen erreichen. Gegen eine einmalige Gebühr kann auch eine komplette Vor-Ort-Installation beauftragt werden. Minuspunkte gibt es jedoch für die fehlende M-net Kundenapp. Insgesamt bringt dies 83 Punkte und die Teilnote GUT (2,2) ein.

Experten-Meinung zu M-net

Stefanie Österle - DSLWEB-Redakteurin seit 2016

"Unterm Strich erzielt M-net mit Blick auf die Auswertungen der einzelnen Kategorien 83 von maximal 100 Punkten. Damit positioniert sich der Internetanbieter im DSLWEB Anbieter-Test mit der Gesamtnote GUT (2,2) im hinteren Mittelfeld."

M-net im DSLWEB Anbieter-Test (05/2024)

Testbereich Punkte & Note

Preis

81/100
GUT (2,4)

Leistung

90/100
GUT (1,6)

Verfügbarkeit

77/100
BEFRIEDIGEND (2,7)

Speedtest

91/100
GUT (1,5)

Service

83/100
GUT (2,2)

Gesamtwertung

83/100
GUT (2,2)

Unsere Empfehlung

Logo M-Net

M-net Internet & Telefon 500

Der Internet & Telefon Kompletttarif von M-net liefert mit bis zu 500 Mbit/s im Download eine hohe Bandbreite. Eine leistungsstarke Fritz!Box gibt es auch noch gratis dazu.

  • Internetanschlussmit bis zu 500 Mbit/s
  • Telefonanschluss inkl. Festnetz-Flat
  • 50 € Online-Vorteil
  • kostenloser WLAN-Router Fritz!Box

19,90 € pro Monat
für 6 Monate, dann 49,90 €
ab dem 25. Monat 49,90 €

Direkt zu M-net

Schnelles Internet vom Regio-Anbieter: Die atuellen Mnet Angebote

Verbraucher in Bayern, im Großraum Ulm und im Main-Kinzig-Kreis sollten ruhig einmal die Verfügbarkeits-Prüfung auf der Internetseite von M-net durchlaufen lassen. Denn unter Umständen kann der regionale Provider schnelles Internet per Glasfaser zur Verfügung, häufig besteht auch die Alternative M-net DSL.

M-net Internet & Telefon 50 M-net Internet & Telefon 100 M-net Internet & Telefon 250 M-net Internet & Telefon 500 M-net Internet & Telefon 1000

50 Mbit
Upload 10 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Festnetz Flatrate

100 Mbit
Upload 40 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Festnetz Flatrate

250 Mbit
Upload 50 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Festnetz Flatrate

500 Mbit
Upload 100 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Festnetz Flatrate

1000 Mbit
Upload 200 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Festnetz Flatrate
AVM Fritz!Box 7530

Fritz!Box 7530 AX
3 €/Monat

AVM Fritz!Box 7530

Fritz!Box 7530
kostenlos

AVM Fritz!Box 7530

Fritz!Box 7530
kostenlos

AVM Fritz!Box 7530

Fritz!Box 7530
kostenlos

AVM Fritz!Box 7530

Fritz!Box 7530
kostenlos

37,90 € mtl.

42,90 € mtl.

Mai-Aktion:
6 Monate lang
22,90 € mtl.
danach 47,90 €

+20 € Online-Bonus

Mai-Aktion:
6 Monate lang
19,90 € mtl.
danach 49,90 €

+50 € Online-Bonus

Mai-Aktion:
6 Monate lang
19,90 € mtl.
danach 84,90 €

Einmalige Kosten bei M-net: Für den Fritz!Box WLAN Router fallen Versandkosten in Höhe von 9,90 € an. Auf eine Anschlussgebühr verzichtet der Anbieter momentan.

Direkt zu M-net

Logo M-Net
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Weiterlesen: M-net im Test


M-net Internet & Telefon 500

Der Tarif "M-net Internet & Telefon 500" bietet eine sehr gute Preis-Leistung und ist für viele Haushalte eine sehr gute Wahl. Er bringt eine Vollausstattung zum Internetsurfen und Telefonieren. In den ersten 6 Monaten bezahlen Neukunden nur 19,90 €.

AVM Fritz!Box 7590 AX mit Wi-Fi 6

Internet

500 Mbit Anschluss
Internet Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate

WLAN

Fritz!Box 7590 AX inklusive

Aktion bis 31. Mai:

  • 6 Monate lang 19,90 € monatlich
  • 50 € Online-Bonus
  • Fritz!Box 7590 AX kostenlos

19,90 € pro Monat
für 6 Monate, dann 49,90 €

Tipp

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Unabhängig: Transparent und objektiv
  • Günstig: Immer erstklassige Angebote