M-net Glasfaser

Gigabit Internet von M-net per FTTH-Anschluss

Über das hauseigene Glasfasernetz schaltet M-net einen Großteil seiner Internetanschlüsse. Während für Privatkunden derzeit 1.000 Mbit/s das höchste der Gefühle sind, können Geschäftskunden bereits auf Internetleitungen mit bis zu 10.000 Mbit/s zurückgreifen. Unser Preis-Leistungs-Tipp heißt M-net Internet & Telefon 500.

von Thomas Rauh
Aktualisiert 07.06.2024
M-net Glasfaser - Gigabit Internet für München, Augsburg + Erlangen
4.47 / 536 (36)
M-net Glasfaser

M-net Glasfaser

Logo M-Net

Vorteile von Mnet Glasfaser:

  • hohe Internet-Geschwindigkeiten bis 1 Gbit/s
  • stabile, zukunftssichere Leitungen
  • kostenlosen M-net Glasfaseranschluss im Ausbaugebiet
  • Lichtwellenleiter bis ins Haus / die Wohnung

M-net Glasfaser Tarife:

  • v.a. in München, Augsburg, Erlangen, Ingolstadt
  • Kombipakete für Internet & Telefon oder nur Internet
  • 50, 100, 250, 500 oder 1000 Mbit/s
  • ab 250 Mbit/s Fritz!Box WLAN gratis

Zu M-net

Experten-Meinung zu M-net Glasfaser

Thomas Rauh - DSLWEB-Redakteur seit 2011

"Haushalte mit mit FTTB-/FTTH-Glasfaseranschluss im M-net Gebiet erhalten vom Anbieter stabiles, schnelles Internet. Schon ein Einsteiger-Tarif von M-net Glasfaser reicht in vielen Fällen aus, absoluter Preis-Leistungs-Knaller ist jedoch M-net Internet & Phone 500 mit Gratis-Fritzbox."

Logo M-Net
Logo DSLWEB Anbieter-Test

M-net

Schnelles, stabiles Internet per M-net Glasfaser

Das Thema Glasfaser bewegt die Nation. Vielerorts läuft der Ausbau auf Hochtouren, denn nur die modernen Lichtwellenleiter garantieren schnelles, zukunftssicheres Internet. Die maximalen Datenraten im Download liegen derzeit bei 1000 Mbit/s, künftig soll es jedoch noch weitaus flotter zugehen.

Auch Mnet setzt in seinem überwiegend in Bayern liegenden Ausbaugebieten konsequent auf die Glasfaser Technik. Somit wird also nicht nur der Gigabit Anschluss per Lichtwellenleiter zur Verfügung gestellt, sondern beispielsweise auch kleinere Varianten mit 250 Mbit/s oder im 500 Mbit Internetzugang. Und wenn vor Ort kein Glasfasernetz möglich sein sollte, wird parallel auch DSL oder VDSL angeboten. Die maximal möglichen Datenraten fallen dann aber deutlich geringer aus.

In München, Augsburg, Erlangen, Ingolstadt und weiteren Städiten haben Interessente bei M-net aber gute Karten, denn hier steht das M-net Glasfasernetz schon in weiten Teilen zur Verfügung. Die buchbare Höchstgeschwindigkeit liegt bei 1 Gbit/s, wir empfehlen derzeit jedoch vor allem M-net Internet mit 500 Mbit/s zum sehr guten Preis.

Unsere Empfehlung

Logo M-Net

M-net Internet & Telefon 500

Der Internet & Telefon Kompletttarif von M-net liefert mit bis zu 500 Mbit/s im Download eine hohe Bandbreite. Eine leistungsstarke Fritz!Box gibt es auch noch gratis dazu.

  • Internetanschlussmit bis zu 500 Mbit/s
  • Telefonanschluss inkl. Festnetz-Flat
  • 50 € Online-Vorteil
  • kostenloser WLAN-Router Fritz!Box

19,90 € pro Monat
für 6 Monate, dann 49,90 €

Direkt zu M-net

So sehen die M-net Glasfaser Angebote aktuell aus

Los geht es bei M-net Glasfaser mit geradezu bescheidenen 50 Mbit/s im Download. Seine Stärke kann das M-net Glasfasernetz dann bei den schnelleren Verbindungsraten ausspielen. Ab M-net Glasfaser Internet mit 100 Mbit/s liegt ein Fritz!Box WLAN-Router kostenlos bei. Sieger in Sachen Preis-Leistung ist M-net Internet & Telefon 500. Der 1.000 Mbit Anschluss ist für Privathaushalte derzeit der schnellste M-net Internetzugang, hat allerdings auch seinen Preis.

M-net Internet & Telefon 100 M-net Internet & Telefon 250 M-net Internet & Telefon 500 M-net Internet & Telefon 1000

100 Mbit
Upload 40 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Festnetz Flatrate

250 Mbit
Upload 50 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Festnetz Flatrate

500 Mbit
Upload 100 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Festnetz Flatrate

1000 Mbit
Upload 200 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Festnetz Flatrate

Fritz!Box 7490
kostenlos

Fritz!Box 7490
kostenlos

Fritz!Box 7490
kostenlos

Fritz!Box 7490
kostenlos

Juni-Aktion:
6 Monate lang
17,90 € mtl.
ab dem 7. Monat 37,90 €
ab dem 25. Monat 42,90 €

+50 € Online-Bonus

Juni-Aktion:
6 Monate lang
22,90 € mtl.
danach 47,90 €

+50 € Online-Bonus

Juni-Aktion:
6 Monate lang
19,90 € mtl.
danach 49,90 €

+50 € Online-Bonus

Juni-Aktion:
6 Monate lang
19,90 € mtl.
danach 84,90 €

+50 € Online-Bonus

Einmalige Kosten bei M-net: Für den Fritz!Box WLAN Router fallen Versandkosten in Höhe von 9,90 € an. Auf eine Anschlussgebühr verzichtet der Anbieter momentan.

Direkt zu M-net

Vor- und Nachteile M-net Glasfaser

Vorteile
  • sehr hohe Internet-Geschwindigkeiten in Up- und Download
  • stabile, zukunftsfähige und störungsresistente Leitungen
  • kostenloser Glasfaser-Hausanschluss in Ausbaugebieten
  • kostenlose Fritz!Box ab M-net 100
Nachteile
  • nur im M-net Glasfasergebiet verfügbar

Wie sieht es mit der M-net Glasfaser Verfügbarkeit aus?

Das Versorgungsgebiet von M-net liegt vorrangig in Bayern, im Großraum Ulm und im hessischen Main-Kinzig-Kreis. Anwohner aus den Regionen, sollten per Adress-Abfrage prüfen, ob M-net Glasfaser Internet bei ihnen verfügbar ist. Ist ein M-net Glasfaseranschluss auf Basis von FTTH oder FTTB vorhanden, besteht auch die volle Wahlfreiheit bei den Bandbreiten. In der Regel sind dann Geschwindigkeiten von bis zu 1 Gbit/s möglich.

Gigabit Internet per M-net Glasfaseranschluss ist allerdings längst nicht überall zu haben. Die Glasfasernetze von M-net und deren Partnern liegen vor allem in München, Augsburg, Erlangen und Ingolstadt. Darüber hinaus wird die Infrastruktur fortlaufend in diesen und weiteren Städten ausgebaut. Dies geschieht zuwelen im Rahmen von kommunalen Förderprojekten, häufig aber auch eigenwirtschaftlich.

Vor der Erschließung neuer Glasfaser-Ausbaugebiete findet eine Vorvermarktung statt. Bei der Nachfragebündelung muss in der Regel eine Quote von 40% der Haushalte erreicht werden, erst dann startet die tatsächliche Planung. Der Ausbau der Lichtwellenleiter selbst erfolgt häufig durch eine regionalen Partnern. In München bauen etwa die Stadtwerke München und M-net gemeinsam aus. Weitere M-net Glasfaser Partner heißen Deutsche Glasfaser, Miecom-Netzservice GmbH, Energie Südbayern (ESB). Hinzu kommen lokale Stadtwerke. Derzeit sind laut M-net allein in München 650.000 Haushalte direkt per FTTH-/FTTB-Anschluss ans M-net Glasfasernetz angeschlossen.

WLAN-Router für den M-net Glasfaser Hausanschlusses

Die Glasfaserkabel gelangen am Hausübergabepunkt (HÜP) ins Gebäude und werden von dort weiter bis in die Wohnung verteilt. In der Wohnung bzw. an einem zentralen Platz im Einfamilienhaus befindet sich dann der Glasfaser-Teilnehmeranschluss, also die Glasfaserdose, woran wiederum ein Glasfasermodem zum Einsatz kommt, welches die einkommenden Signale umwandelt.

In Gebäuden mit FTTH-Zugang ist in die Regel das Glasfasermodem bereits vorinstalliert, sodass Kunden direkt am Gerät einen WLAN-Router anschließen können. Kunden können einen eigenen WLAN-Router verwenden, sollten jedoch darauf achten, dass er für die gebotene Geschwindigkeit ausgelegt ist.

Alternativ bietet M-net passende WLAN-Router für M-net Glasfaseranschluss zur Miete an. Zu den höheren Tarifen M-net 250, 500 und 1000 gibt es eine hochwertige Fritz!Box sogar mietfrei dazu!

Wer einen WLAN-Router für M-net Glasfaser mieten möchte, hat die Wahl zwischen vier Geräten. Wir empfehlen: Einen einen drei Tarife M-net Internet & Telefon 100, 250, 500 oder 1000 buchen und dabei eine kostenlose Fritz!Box abgreifen.

M-net Router im Überblick

Modellname Preis

AVM Fritz!Box 7490

kostenlos ab M-net 100

AVM Fritz!Box 7530 AX

3,00 €/Monat

AVM Fritz!Box 7590 AX

5,00 €/Monat

AVM Fritz!Box 7583

3,00 €/Monat

Logo M-Net
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Weiterlesen: M-net im Test


M-net Internet & Telefon 500

Der Tarif "M-net Internet & Telefon 500" bietet eine sehr gute Preis-Leistung und ist für viele Haushalte eine sehr gute Wahl. Er bringt eine Vollausstattung zum Internetsurfen und Telefonieren. In den ersten 6 Monaten bezahlen Neukunden nur 19,90 €.

Internet

500 Mbit Anschluss
Internet Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate

WLAN

Fritz!Box 7490 inklusive

Aktion bis 30. Juni:

  • 6 Monate lang 19,90 € monatlich
  • 50 € Online-Bonus
  • Fritz!Box 7490 kostenlos

19,90 € pro Monat
für 6 Monate, dann 49,90 €

Tipp

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Unabhängig: Transparent und objektiv
  • Günstig: Immer erstklassige Angebote