M-net DSL Anschluss

Schnell surfen mit 18 Mbit/s bis 1 Gbit/s - Internetanschlüsse im Überblick

Momentan bietet der regionale Internetanbieter M-net DSL Anschluss-Varianten mit maximal 18, 25, 50 oder 100 Mbit/s an. In den Städten München, Augsburg oder Erlangen kann darüber hinaus auch Internet mit bis zu 300 Mbit/s, 600 Mbit/s und sogar 1 Gbit/s beauftragt werden.

Aktualisiert 19.01.2021
M-net DSL Anschluss - alle M-net DSL Geschwindigkeiten
4.54 / 5 13 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (13)

M-net Internet - DSL bis 100 Mbit/s oder Glasfaser bis 1 Gbit/s

Überwiegend in Bayern sowie kleineren Gebieten in Baden-Württemberg oder Hessen stellt M-net seine Internetanschlüsse bereit. Für die Schaltung der Highspeed-Anschlüsse mit Datenraten ab 18 Mbit/s greift der Anbieter auf das Glasfasernetz im eigenen Versorgungsbereich zurück. Da es sich um einen regionalen Provider vorwiegend aus dem Raum München, Nürnberg, Augsburg, Ingolstadt, Kempten, Ulm und jeweiliger Umgebung handelt, sollte im Vorfeld einer Beauftragung eine Überprüfung der M-net DSL Verfügbarkeit vorgenommen werden. Im Online-Shop des DSL Anbieters ist ein solcher Check unverbindlich durchführbar.

M-net DSL Anschluss
Basis-Anschluss: M-net DSL 18000
Basis-Anschluss: M-net DSL 25 Mbit
Standard-Anschluss: M-net DSL 50 Mbit
Highspeed-Anschluss: M-net DSL 100 Mbit
Highspeed-Anschluss: M-net DSL 300 Mbit
Gigaspeed-Anschluss: M-net 1000 Mbit
Diese Geschwindigkeiten hat M-net in petto
Logo M-Net
Internetanschluss Logo

Internet von 18 Mbit/s bis 1 Gbit/s

M-Net Tarife: mit und ohne Telefonanschluss oder Laufzeit

Bei M-net gibt es die DSL Anschlüsse stets mit einer M-net DSL Flat. Zur Auswahl stehen Internet-Geschwindigkeiten von bis zu 18, 25, 50 und 100 Mbit/s. Dank moderner Glasfaserleitungen sind besonders in größeren Städten wie München außerdem Glasfaseranschlüsse mit bis zu 300, 600 oder 1.000 Mbit/s buchbar.

Ansonsten bietet der Provider seine DSL Angebote entweder mit oder ohne Telefonanschluss (+ zugehöriger M-net Telefon Flatrate) bzw. mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten oder ganz ohne Mindestlaufzeit an. Die M-net Paketpreise sind dabei in erster Linie von der DSL Geschwindigkeit abhängig, das Preisspektrum beginnt bei 24,90 €/Monat. Eigentlich stellt M-net für die Schaltung eines DSL Anschlusses eine einmalige Bereitstellungsgebühr in Rechnung. Dieser Betrag entfällt jedoch bei DSL Komplettpaketen mit einer 24-monatigen Mindestlaufzeit. Genauere Informationen zum M-net Angebot liefert der DSLWEB Anbieter-Test unter M-net.

Unsere Empfehlung: M-net Surf&Fon Flat 100

Der Internet & Telefon Kompletttarif von M-net liefert mit bis zu 100 Mbit/s im Download eine hohe Bandbreite. Eine leistungsstarke Fritz!Box gibt es auch noch gratis dazu.

  • Internetanschlussmit bis zu 100 Mbit/s
  • Telefonanschluss inkl. Festnetz-Flat
  • kostenloser WLAN-Router Fritz!Box 7530

6 Monate 12,40 €, danach 37,40 €/Monat (statt 39,90 €)
Aktion im Januar: 30 € einmaliger Online-Vorteil

Direkt zu M-net

M-Net DSL Anschluss-Varianten im Überblick

Am besten verfügbar unter den M-net DSL Tarifen ist der M-net DSL 18000 Basisanschluss, der beinahe im  ganzen Ausbaugebiet erhältlich ist. Die schnelleren DSL 25, VDSL 50 und VDSL 100 Anschlüsse sind ebenfalls großflächig in weiten Teilen zu bekommen. Die rasanten Glasfaseranschlüsse sind hauptsächlich noch auf Großstädte beschränkt. Die untere Tabelle listet alle M-net Internetanschlüsse auf, die genannten Preise beziehen sich auf die Monatsgebühren, die dauerhaft anfallen. Daneben sind Durchschnittswerte aus dem DSLWEB Speedtest aufgeführt, für eine praxisnahe Einschätzung der zuhause ankommenden Surf-Geschwindigkeit.

Anschluss maximaler
Down-/Upload
Testergebnis Paketname/
Monatspreis
Link

M-net DSL 18000

18 Mbit/s
1 Mbit/s

10,41 Mbit/s
(6.082 Messungen)

M-net Surf-Flat 18
24,90 €

M-net Surf&Fon-Flat 18
29,90 €

Mehr Info

Zum Anbieter

M-net DSL 25 Mbit

25 Mbit/s
5 Mbit/s

24,36 Mbit/s
(1.238 Messungen)

M-net Surf-Flat 25
24,90 €

M-net Surf&Fon-Flat 25
29,90 €

Mehr Info

Zum Anbieter

M-net DSL 50 Mbit

50 Mbit/s
10 Mbit/s

41,87 Mbit/s
(1.833 Messungen)

M-net Surf-Flat 50
29,90 €

M-net Surf&Fon-Flat 50
34,90 €

Mehr Info

Zum Anbieter

M-net DSL 100 Mbit

100 Mbit/s
40 Mbit/s

89,28 Mbit/s
(612 Messungen)

M-net Surf-Flat 100
34,90 €

M-net Surf&Fon-Flat 100
39,90 €

Mehr Info

Zum Anbieter

M-net 300 Mbit

300 Mbit/s
100 Mbit/s

noch nicht
genügend Messungen

M-net Surf-Flat 300
39,90 €

M-net Surf&Fon-Flat 300
44,90 €

Mehr Info

Zum Anbieter

M-net 600 Mbit

600 Mbit/s
200 Mbit/s

noch nicht
genügend Messungen

M-net Surf-Flat 600
54,90 €

M-net Surf&Fon-Flat 600
59,90 €

Zum Anbieter

M-net 1000 Mbit

1000 Mbit/s
300 Mbit/s

noch nicht
genügend Messungen

M-net Surf&Fon-Flat 1000
90,90 €

Mehr Info

Zum Anbieter

Unter der Lupe: M-net im Speedtest

Im DSLWEB Speedtest messen Nutzer die bei ihnen zuhause in der Praxis ankommende Internet-Geschwindigkeit und inwieweit sie dem vom Anbieter angegebenen Maximal-Wert entspricht. Werden alle Messungen je Anschluss-Variante zusammengezählt, lässt sich einschätzen, welche davon im Verteilungsgebiet am häufigsten in Haushalten auftritt.

Im M-net Speedtest wurde der M-net DSL 18000 Anschluss mit 6.082 Messungen mit Abstand am häufigsten gemessen. Das bestätigt, dass der Basisanschluss am besten verfügbar ist und entsprechend am häufigsten genutzt wird. An zweiter Stelle folgt der M-net 50 Mbit Anschluss und 1.833 Messungen insgesamt. Die hinteren Reihen bilden die Anschluss-Varianten M-Net 25 Mbit (1.238 Messungen) und M-net 100 Mbit (612 Messungen). Nicht aufgeführt sind die Glasfaseranschlüsse mit 300, 600 und 1.000 Mbit/s. Für diese liegen noch nicht genügend Messungen vor.

Verteilung M-net DSL Anschlussvarianten

Quelle: DSLWEB Speedtest (Stand 24.01.2021, 01:17 Uhr)

Ehemalige M-net DSL Anschlüsse nicht mehr buchbar

Wie schon ein paar Mal erwähnt, setzt der regionale Anbieter M-net auf sein modernes Glasfasernetz und kann deshalb schon sehr hohe Internet-Geschwindigkeiten bereitstellen. Möglich ist das durch stetige Ausbauarbeiten am Netz. Früher galt der M-net DSL 6000 Anschluss mit bis zu 6 Mbit/s einmal als Basisanschluss, wurde mit der Zeit aber von höheren Geschwindigkeiten abgelöst. Ebenfalls Teil des ehemaligen M-net Angebots ist der M-net DSL 150 Mbit Anschluss. Beide Internet-Zugänge können nicht mehr gebucht werden, dennoch sind sie nicht abgeschaltet und noch in verschiedenen Haushalten aktiv.

Vor allem für diejenigen, die einen solchen älteren Internetanschluss zuhause nutzen, kann ein Tarif- oder Anbieterwechsel sinnvoll sein. Denn oft gibt es für denselben Monatspreis bereits deutlich höhere Downloadraten zu buchen. Die M-net Verfügbarkeitsprüfung listet auf, welche der aktuellen M-net DSL und Glasfaseranschlüsse an der eigenen Adresse möglich sind. Soll es doch ein neuer Anbieter sein, sind alle wichtigen Informationen unter DSL Anbieterwechsel zusammengefasst.

Testergebnis M-net

M-net schlägt sich mit 83 Punkten und der Testnote GUT (2,2) als regionaler Internetanbieter besonders gut im DSLWEB Anbieter-Test.

  • nahezu durchweg gute Ergebnisse
  • SEHR GUT bei Speedtest
  • im Versorgungsgebiet eine echte Empfehlung

Testbericht: M-net im Test

Direkt zu M-net


M-net Surf&Fon-Flat 300

Der Tarif "M-net Surf&Fon-Flat 300" bietet eine sehr gute Preis-Leistung und ist für viele Haushalte eine sehr gute Wahl. Er bringt eine Vollausstattung zum Internetsurfen und Telefonieren inklusive Doppel-Flatrate für 39,90 €/Monat (44,90 € ab dem 25. Monat). In den ersten 6 Monaten bezahlen Neukunden sogar nur 9,90 €.

AVM Fritz!Box 7590

Aktionspreis 9,90 €

Internet

300 Mbit Anschluss + Flatrate

Telefon

Festnetz Flatrate

WLAN

Fritz!Box 7590 inklusive

Aktion bis 31. Januar:

  • 6 Monate lang 9,90 €, danach 39,90 €/Monat
  • 30 € Online-Bonus für Neukunden
  • Fritz!Box 7590 kostenlos