Kostenloses DSL Modem

Gratis-Hardware zu vielen Komplett-Tarifen erhältlich

Wer Zuhause online gehen möchte, benötigt nicht nur einen DSL Anschluss plus einen passenden DSL Tarif, sondern auch die geeignete DSL Hardware, die den Datenverkehr zwischen dem Rechner und dem World Wide Web regelt. Einsteiger müssen sich über diesen Punkt jedoch keine Sorgen machen, schließlich wird vom Provider in den meisten Fällen ein stark vergünstigtes oder sogar kostenloses DSL Modem gestellt. 

Aktualisiert 15.11.2016
Kostenloses DSL-Modem - DSL Hardware gratis im Komplettpaket 3 / 5 2 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (2)

Ein DSL Modem ist heute in den meisten WLAN Routern integriert, zu erkennen ist das an der Bezeichnung: "ADSL+" bzw. "VDSL". Solche Geräte vereinen alle Funktionen für das Internetsurfen über einen DSL Anschluss. Sogenannte Kabelmodems eignen sich dagegen nicht für den DSL Anschluss, sondern nur für Internet über das TV-Kabel.

Nutzer müssen sich über das passende Gerät aber in der Regel keine Gedanken machen. Bei Buchung eines Tarifpakets wird ein WLAN Router mit intergriertem DSL Modem meist mitgeliefert - entweder zum monatlichen Mietpreis oder gegen eine geringe einmalige Gebühr bzw. sogar vollkommen kostenlos.

Frau mit Sparschwein
Bei vielen DSL Komplettangeboten ist das DSL Modem kostenlos

Effektive Paketkosten nicht vernachlässigen!

Wenn ein DSL Anbieter mit Gratis-Hardware wirbt, ist das zwar ein Hingucker, ob sich das Angebot wirklich lohnt, zeigt jedoch erst ein genauer Blick auf die sonstigen Paketgebühren. Hier hilft der DSLWEB Preisvergleich, der anhand aller einmaligen und monatlichen Kosten sowie den aktuellen Aktionsvorteilen die günstigsten DSL Angebote ermittelt: DSL Vergleich

Kostenlose DSL Hardware auch für gehobene Ansprüche

"Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul", so heißt es im Volksmund. Solche Zurückhaltung ist beim mitgelieferten Modem aber fehl am Platz. Auch kostenlose DSL Hardware sollte die eigenen Ansprüche vom Start weg erfüllen - andernfalls lohnt es sich schon eher, gegen Aufpreis ein vielseitiger einsetzbares Modell hinzuzubuchen.

Wer einfach vom Schreibtisch-PC aus surfen will, kann zwar wenig verkehrt machen, wer dagegen vorhat, später mehrere Rechner und vielleicht noch andere Endgeräte zu vernetzen, sollte auf jeden Fall einen näheren Blick auf die Ausstattung der Gratis-Hardware werfen.

Das muss ein kostenloses DSL Modem können

Auch wer sich nicht in die technischen Details einarbeiten möchte, kann anhand einiger grundsätzlicher Kriterien abwägen, ob sich die vom Provider angebotene kostenlose DSL Hardware für die eigenen Vorhaben eignet. Wichtig sind hier vor allem folgende Basisfunktionen:

  1. Modem Funktion:

    Das in der DSL Hardware verbaute Modem regelt die Kommunikation mit dem Internet. Die Bezeichnung DSL Modem steht oft für einfache kabelgebundene Hardware-Modelle.

  2. Router Funktion:

    Wer mehrere PCs online bringen will, sollte darauf achten, dass das Modem auch über mehrere Anschlüsse verfügt, sonst muss ein externer Router vorgeschaltet werden.

  3. WLAN Funktion:

    Komfortabel und ohne Kabelsalat: Über WLAN-Funk lassen sich nahezu beliebig viele Endgeräte drahtlos mit der DSL Hardware und untereinander verbinden.

  4. Telefonie Funktion:

    Das gute alte Festnetz-Telefon wird bei modernen Komplettanschlüssen meist an der DSL Hardware eingesteckt, die häufig sogar als kompakte Telefonanlage dient.

  5. Medienserver Funktion:

    Mit entsprechender Hardware für das vernetzte Zuhause lassen sich neben PCs und Laptops auch der Fernseher oder die Stereoanlage ins heimische Netzwerk integrieren.

Weitere Hintergrundinformationen zu den einzelnen Funktionen und eine Vielzahl von detaillierten Geräte-Profilen finden sich im DSLWEB Bereich Internet Hardware

  • Angebote vergleichen
  • Wunschtarif auswählen
  • saumäßig sparen

Mehr Suchkriterien im DSL Vergleich

DSLWEB Empfehlung: Angebot mit starker DSL Hardware

Die DSL Hardware gehört nicht ohne Grund zur Basis-Ausstattung fast aller DSL Komplettangebote - ohne sie geht es eben nicht ans Netz. Bei folgendem Angebot ist die mitgelieferte Hardware dank ihres Funktionsumfangs aber nicht nur eine notwendige Beigabe, sondern ein echtes Kaufargument.

Vodafone Red Internet & Phone 16 DSL inkl. EasyBox für 0 €

Kostenlos ist die DSL Hardware beim Vodafone DSL Komplettpaket "Red Internet & Phone 16 DSL". Das mitgelieferte Vodafone WLAN Modem (Vodafone EasyBox 804) gibt es für 0,- Euro dazu. Dafür erhalten Neukunden eine leistungsstarke Netzwerkzentrale mit Anschlussmöglichkeiten für analoge und ISDN-Telefone, die zudem dem DLNA-Standard für die extra-komfortable Heimvernetzung folgt. Der Pakettarif ist unsere Schnäppchen-Empfehlung im Juli. (Mehr Infos in unserem AnbieterCheck zu Vodafone DSL.)

Vodafone Easybox 804 DSLWEB Empfehlung: Testsieger bestes Schnäppchen Logo

Monatspreis 29,99 €

Aktionspreis ab 19,99 €

Internet

DSL 16000
DSL Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz-Flatrate

Extras

VDSL für 5 Euro Aufpreis
Vodafone TV zubuchbar

Aktion im Juli:

  • Paketpreis 24 Monate lang 19,99 €
  • WLAN Router Vodafone Easybox für 0,- €
  • Vodafone Speedversprechen

Beratung und Service auf DSLWEB

Preise vergleichen & das beste Tarifpaket finden. weiter

Welcher DSL Speed ist bei mir zu haben? Jetzt testen

Wie schnell ist meine Internet-Verbindung? Jetzt prüfen

Erinnert pünktlich an die Vertrags-Kündigung. weiter

Fristen, Formalitäten und Kündigungs-Assistent. weiter

Angebote und Tipps für den Wechsel-Prozess weiter