Kabel Deutschland Router

Kabelmodem, WLAN Router oder Fritz!Box

Damit die Daten aus dem World Wide Web über den Kabelanschluss auf den eigenen PC oder Laptop gelangen, wird passende Hardware benötigt. Waren hier früher immer ein Kabelmodem und ein Internetmodem notwendig, gibt es das mittlerweile kompakt in einem Gerät: Vodafone stellt den Kabel Deutschland Kunden dafür einen kostenlosen Kabelrouter zur Verfügung.

Aktualisiert 18.02.2019
Kabel Deutschland Router - das Kabel Deutschland Internetmodem im Detail 4.02 / 5 298 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (298)
Anbietercheck Logo

Router

2 WLAN Router Modelle zur Auswahl

  1. Kabelmodem Vodafone Station kostenfrei zu allen Tarifen; WLAN-Funktion für 2,99 €/Monat aufbuchbar - aktuell bei vielen Tarifen dauerhaft gratis
  2. HomeBox Fritz!Box 6490 für 4,99 €/Monat

Mit der Hardware lassen sich die eigenen Endgeräte per Netzwerkkabel online bringen, deutlich komfortabler ist aber die Anbindung per Funk. Wer auf ein Funk-Heimnetzwerk zugreifen möchte, kann bei der Vodafone Tochter Kabel Deutschland auch den WLAN-Kabelrouter als Hardware wählen. Dieser schlägt regulär mit 2,99 €/Monat zu Buche.

Hinweis: Wenn Vodafone vor Ort ausschließlich einen DSL Anschluss zur Verfügung stellen kann, legt der Internetprovider andere Geräte bei der Lieferung bei. Alle Informationen dazu finden sich hier: Vodafone Easybox

Am Kabelrouter von Vodafone (bzw. Kabel Deutschland) können bis zu vier Endgeräte mit Hilfe eines Netzwerkkabels angebunden werden. Wer aber auch drahtlos per Funk, z.B. über ein Tablet auf das Internet zugreifen möchte, ist auf die Buchung der für 2,99 Euro pro Monat erhältlichen WLAN Option angewiesen. Aktuell verzichtet Vodafone aber dauerhaft auf den monatlichen Aufpreis (nicht bei Internet & Phone 50 Cable). Auch Smartphone-Nutzer sollten sich für ein WLAN Heimnetz entscheiden, da System- oder App-Aktualisierungen mitunter einen großen Datenumfang erreichen. Hier würde das in der Regel im Mobilfunktarif enthaltene Surfvolumen recht schnell abschmelzen.

Kabelrouter im Detail: Das kann die Vodafone Station

Die bei den Kabel Deutschland Angeboten von Vodafone als Kabelmodem enthaltene Vodafone Station macht den eigenen Kabelanschluss fit für Internet und Telefon. Dank des unterstützen DOCSIS 3.1 Standards kann die über den Kabelanschluss angebotene Höchstgeschwindigkeit von bis zu 1.000 Mbit/s problemlos erreicht werden. Moderne Verschlüsselungstechniken sorgen beim Kabelmodem für eine sichere Datenverbindung, zudem ist eine Firewall inklusive. Darüber hinaus können auch direkt am Gerät zwei Telefonapparate angeschlossen werden. Hinweis: Bei Internet & Phone 50 Cable wird derzeit noch der Sagemcom Fast 5460 Kabelrouter angeboten.

Kombi-Pakete vereinen Internet, Telefon & TV

Bei Vodafone gibt es über das Kabelnetz von Kabel Deutschland Internet, Telefon & TV innerhalb der Zuhause Plus Kombi-Pakete aus einer Hand. Wer schon ein Kabel TV Abonnement abgeschlossen hat, kann dies problemlos in die Triple-Play Pakete übernehmen. Zusatz-Vorteil: Die für den digitalen TV-Emfang und die HD Sender benötigte Empfangshardware ist hier immer eingeschlossen.

Infos zu den Kombi-Paketen gibt es im Anbieter-Check zu Kabel Deutschland TV

Logo Vodafone Zuhause Plus
Anbietercheck Logo

Weiterlesen: Kabel Deutschland im Test


Tariftipp

Red Internet & Phone 100 Cable

Bei den von Vodafone über den ehemaligen Kabel Deutschland Kabelanschluss bereitgestellten Internet & Telefon-Komplettpaketen empfiehlt Ihnen DSLWEB das Angebot "Red Internet & Phone 100 Cable".

Vodafone Kabelrouter

Monatspreis 34,99 €

Aktionspreis 19,99 €

Internet

100 Mbit Anschluss
Internet Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate

Extras

WLAN Kabelrouter gratis
 

Hotline

Beratung & Bestellung
0711 252 882 92

Aktion im Dezember

  • Paketpreis 12 Monate lang 19,99 €
  • 100 € Online-Bonus
Telefonische Beratung & Bestellung


Mehr Informationen zu Kabel Deutschland:

Nach der Vodafone Übernahme sind die Internettarife von Kabel Deutschland und viele andere Angebote weiterhin zu haben. Ausführliche Informationen zu einzelnen Themen rund um Internet, Telefon und Fernsehen halten wir in unseren Anbieter-Checks und Detailseiten bereit.

Internet Anbieter im Check

Vodafone besitzt nach der Kabel Deutschland Übernahme zwar ein großflächig ausgebautes Kabelnetz, dennoch sind die Kabelprodukte längst nicht überall verfügbar. Der Provider kann aber dann seine Vodafone DSL Komplettpakete bereitstellen. Alternativen bieten hier zudem deutschlandweit buchbare DSL Provider an, zu den größten Anbietern zählen etwa die Telekom, o2 oder 1&1. Unsere Überblicks-Seiten zu den wichtigsten Anbietern: