Kabel BW 2play

Internetpakete von Kabel BW: Jetzt bei Unitymedia erhältlich

Alle Doppel-Flat Pakete von Kabel BW hießen seit April 2015 zunächst Unitymedia 2play. Durch die Fusion mit Vodafone sind die Unitymedia Produkte seit April 2020 nicht mehr erhältlich. Eine Komplettaustattung zum Internetsurfen und Telefonieren bieten nun die Vodafone Red Internet & Phone Cable Angebote. Aktuell sind Internet und Telefon im Unitymedia Netz von Vodafone über die Vertriebstochter Eazy sogar noch deutlich günstiger zu bekommen.

Aktualisiert 11.08.2021
Kabel BW 2play - Internet Telefon Tarife von Kabel BW im Check
4.22 / 5 60 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (60)

Überblick Vodafone Red Internet & Phone Cable

Logo Vodafone

Seit Unitymedia zu Vodafone gehört, sind Unitymedia 2play und damit auch die früheren Kabel BW Tarife nicht mehr erhältlich. Bestandskunden nutzen ihren Tarif auch weiterhin, Neukunden dagegen buchen die Vodafone Red Internet & Phone Cable Tarife. Noch günstiger gibt es die Internet-Festnetz-Kombi bei Eazy.

  • 20 Mbit oder 40 Mbit (über eazy),
    50 Mbit, 250 Mbit, 500 Mbit, 1 Gbit/s direkt über Vodafone
  • Telefonanschluss + Festnetz-Flat immer inklusive
  • Horizon TV als TV-Option zubuchbar
  • WLAN-Router kostenlos zu allen Tarifen

Preis monatlich ab 19,99 €

Verfügbarkeit prüfen


Eazy: Zum Sparpreis in Baden-Württemberg surfen

Im ehemaligen Kabel BW Gebiet ist auch der Internetanbieter Eazy aktiv, der schnelles Kabel Internet besonders günstig anbietet. Ein Komplettpaket mit Telefonanschluss und 20 Mbit Internet etwa ist hier schon für 13,99 € pro Monat zu haben. 40 Mbit gibt es für einen Aufpreis von nur 4 €. Die Technik und den Kundenservice liefert dabei der Kabel BW Nachfolger Unitymedia (jetzt Vodafone).

Kabel BW ist nun Vodafone

Logo Vodafone

Kabel BW gehört jetzt zu Vodafone. Nachdem Kabel BW-Bestandskunden im April 2015 zu Unitymedia gewechselt sind, fusionierte der Kabelanbieter im Sommer 2019 mit Vodafone. Seitdem sind die Unitymedia-Produkte nicht mehr erhältlich.

Bestandskunden von Kabel BW und Unitymedia nutzen ihren bisherigen Tarif weiterhin, nur unter neuem Namen. Neukunden dagegen buchen im ehemaligen Unitymedia-Netz nun Vodafone Red Internet & Phone Cable.

Mehr Infos zu Vodafone

Das war Kabel BW vor Vodafone

Die 2play Pakete bringen Kunden einen Telefonanschluss, einen Internetanschluss sowie eine Internet Flat und eine Festnetz Flat zum monatlichen Festpreis. Die Grundausstattung ist damit in allen drei Paketen gleich, Unterschiede gibt es aber bei der maximal zur Verfügung stehenden Internet-Geschwindigkeit. Entsprechend variiert der Monatspreis.

Notwendig: modernisiertes Kabelnetz + Kabelmodem

Voraussetzung für die Buchung ist ein modernisierter Kabelanschluss von Unitymedia (früher Kabel BW). Der Anbieter deckt ganz Baden-Württemberg ab. ist also in der eigenen Wohnung eine Fernsehdose vorhanden, kann in der Regel auch Internet und Telefon von Kabel BW, also mittlerweile von Unitymedia, bestellt werden. Für die Nutzung stellt der Anbieter ein Internetmodem kostenfrei zur Verfügung.

Qual der Wahl: Unitymedia 2play oder Unitymedia 3play

Die 2play Pakete decken stets das Telefonieren und Internetsurfen ab. Wer möchte, kann die Komplettpakete mit Horizon TV auch um digitales Fernsehen erweitern, die Angebote hören dann auf den Namen Unitymedia 3play. Eingeschlossen sind 83 TV-Sender, darunter 50 HD Sender, und der passende Horizon HD Recorder zum Aufzeichnen von Sendungen. Wer ohnehin sein Fernsehprogramm über Kabel empfängt, sollte hier zugreifen.

Eazy Aktionstarife in Baden-Württemberg: Hier können Sie zusätzlich sparen!

Internet und Telefon im leistungsstarken Kabelnetz von Unitymedia gibt es allerdings nicht nur beim Kabelanbieter selbst. Aktuell sind vor allem die alternativen Sparangebote von Eazy einen näheren Blick wert. Da der Internetvertrag auch hier mit Unitymedia selbst zustande kommt, zählt der Nutzer übrigens trotzdem als ganz normaler Unitymedia Kunde. Genauso können die Aktionsangebote auch mit einem bestehenden Unitymedia TV-Kabelanschluss kombiniert werden. Sparen ohne Nachteile also!

Geschwindigkeit wählen: 30, 150 oder 400 Mbit/s?

Der Hauptunterschied der drei 2play Kombipakete liegt in der maximal zur Verfügung stehenden Internetgeschwindigkeit. Ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet 2play JUMP 150. Die Datenrate im Download liegt hier bei bis zu 150 Mbit/s, die Uploadrate zum Hochladen von Dateien auf einen Server beträgt maximal 10 Mbit/s. Beides sind ausgezeichnete Werte, die Internetanwendungen in Höchstgeschwindigkeit ermöglichen. Zum Vergleich: Im DSL-Bereich, also beim Internetsurfen über die Telefonleitung, gehören DSL 6000 und DSL 16000 (6 Mbit/s bzw. 16 Mbit/s) zum Standard.

Verbraucher, die weniger im Internet unterwegs sind, sollten aber auch mit einem deutlich langsameren Internetanschluss bestens zurechtkommen. Für diese Zielgruppe dürfte das Paket 2play START 30 mit Datenraten von 30 Mbit/s im Download und 3 Mbit/s im Upload interessant sein. Der Monatspreis beträgt hier eigentlich durchaus vertretbare 29,99 Euro. Allerdings gibt es eine vergleichbare Leistung beim alternativen Anbieter Eazy aktuell schon ab 13,99 €/Monat - unser Tipp für Sparfüchse.

Die Maximalgeschwindigkeit von 400 Mbit/s im Download bietet 2play FLY 400. Das Angebot ist für Anwender gedacht, die ein besonders hohes Datenaufkommen haben.

Vertragsbedingungen

Bei allen Kombipaketen von Unitymedia (früher Kabel BW) gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Die Kündigung ist dann mit einer Frist von 2 Monaten möglich. Wird der Vertrag nicht gekündigt, verlängert sich der Vertrag automatisch um weitere 12 Monate. Dieses Vertragsmodell ist bei Internet-Festnetz-Verträgen allgemein üblich. Weitere Details zu den Vertragsbedingungen und Kündigungsmodalitäten finden sich auf unserer Seite Kabel BW Kündigung

Online-Backup und Sicherheitspaket von F-Secure

Zu ihrem 2play oder 3play Paket können Kunden auf Wunsch eine Sicherheits-Lösung buchen. Sie beinhaltet eine Anti-Virus-, Anti-Spy- und Anti-Spam-Software mit Firewall + Kindersicherung. Innerhalb der ersten 3 Monate ist die Option kostenlos; danach wird sie kostenpflichtig (3,99 € pro Monat). Wer die Option dann nicht weiter nutzen möchte, kann sie jederzeit mit einer Frist von einem Monat kündigen.

Unser Tipp: Auf die Option verzichten und separat eine andere Sicherheitslösung zulegen.

WLAN Router während der Vertragslaufzeit kostenlos

Unitymedia (früher Kabel BW) stellt aktuell seinen Kunden als WLAN Router die Unitymedia Connect Box kostenlos bereit. Das Gerät dient als Kabelmodem, übernimmt die Funktion einer Telefonanlage und baut für alle internetfähigen Geräte im Haushalt eine kabellose Verbindung zum Internet auf. Über LAN-Ports können außerdem bis zu vier Rechner oder zum Beispiel auch ein Fernseher per Kabel angeschlossen werden. Über das WLAN Netz werden bei der drahtlosen Datenübertragung Raten von bis zu 1.300 Mbit/s erzielt.

Der Horizon HD Recorder besitzt einen integrierten WLAN Router, der den WLAN n Funkstandard (bis zu 300 Mbit/s) unterstützt. Wahlweise zur Funkverbindung stehen  auch 4 Gigabit LAN-Anschlüsse für Netzwerkverbindungen per Kabel zur Verfügung. Darüber hinaus bietet der Horizon HD Recorder zwei Anschlüsse für analoge Telefone und er kann im Heimnetzwerk als DLNA-zertifizierter Medienserver eingesetzt werden.

Preise für Auslands- und Mobiltelefonate

In allen Komplettpaketen ist eine Telefon Flat für das deutsche Festnetz enthalten. Gespräche in Mobilfunknetze, zu Sonderrufnummern oder ins Ausland werden separat über einen Minutenpreis abgerechnet. Die Preise im Detail:

  • Mobilfunknetze: für 19,9 ct/min
  • Sondernummern: z.B. 3,9 ct/min (01801), 9 ct/min (01803), 14 ct/min (01805),
    6 ct/Anruf (01802), 20 ct/Anruf (01804, 01806)
  • Ausland: abhängig vom Zielland, ab 4,9 Cent pro Minute
    4,9 ct/min z.B. nach Belgien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Norwegen, Portugal, Schweiz, Spanien, USA
    9,9 ct/min z.B. nach Finnland, Griechenland, Polen, Ungarn
    19,9 ct/min z.B. nach Brasilien, Indien, Russland, Zypern

Optionen für häufige Auslandsgespräche

Für Kunden, die oft in Handynetze oder ins Ausland telefonieren, bietet Unitymedia (früher Kabel BW) Zubuch-Pakete an. Die Spar Mobil Option erlaubt günstigere Gespräche in die Mobilfunknetze. Festnetz-Flatrates für das Ausland sind für Europa oder für ein internationales Länderpaket erhältlich.

  • SPAR Mobil: für 3,99 €/Monat sinken die Minutenpreise für Anrufe ins Mobilfunknetz auf 9,9 ct
  • Europa FLAT PLUS: Auslands-Flatrate zum Preis von 4,99 €/Monat für die Festnetze von 25 europäischen Ländern
  • International FLAT PLUS: Auslands-Flatrate zum Preis von 14,99 €/Monat für die Festnetze von 75 Ländern

Welche Länder die Flatrates genau umfassen, kann auf der Internetseite von Kabel BW nachgelesen werden.

Kabel BW Logo
Anbietercheck Logo

Weiterlesen: Kabel BW Internet & Telefon


Tariftipp

Aktionstarif: Vodafone CableMax 1000

Wer im ehemaligen Unitymedia-Gebiet eine Kabeldose im Haushalt hat, kann den Aktionstarif "Red Internet & Phone CableMax 1000" buchen. Alle Kosten eingerechnet, ist der Tarif über DSLWEB rechnerisch zu einem Durchschnittspreis von 35,82 € über 24 Monate zu bekommen. Kunden sparen etwa 10% gegenüber der Buchung beim Anbieter.

Unitymedia Vodafone Station

Internet

1.000 Mbit Anschluss
Internet Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate

Extras

WLAN-Router inklusive
 

Aktion bis 30.09.:

  • 100 € Sofortbonus über DSLWEB
  • 10% günstiger als beim Anbieter
  • WLAN Router inklusive

35,82 €
Durchschnitt / Monat*

- 10%

39,99 € Durchschnittspreis bei Vodafone
Wenn Du direkt bei Vodafone bestellst, bezahlst Du im Durchschnitt monatlich 39,99 € in den ersten 24 Monaten (alle Tarif-Kosten und Rabatte eingerechnet).

35,82 € bei Bestellung über DSLWEB
Bei Bestellung über DSLWEB sparst Du zusätzlich 100 €. So ergibt sich ein günstigerer Durchschnittspreis von 35,82 € auf 24 Monate gerechnet.

Du sparst mit DSLWEB 10%