Joyn Merkliste

So funktioniert die Merkliste auf Joyn

Die Streaming-Plattform Joyn stellt einen umfassenden On Demand Bereich zur Verfügung. Hier stehen viele Serien, Shows und Originals auf Abruf bereit. Dank der Merkliste können Nutzer nun eine eigene Serien-Auswahl zusammenstellen und so noch schneller auf Lieblingssendungen zugreifen. Um die neue Funktion nutzen zu können, ist allerdings auch eine kostenlose Registrierung bei Joyn erforderlich.

Aktualisiert 31.10.2019
Joyn Merkliste - Sendungen auf Joyn vormerken 4.5 / 5 4 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (4)

Die verschiedensten Streaming Dienste bieten ein umfangreiches On Demand Programm an, da erleichtert ein persönlicher Katalog den Zugriff auf die eigenen Lieblingssendungen. Amazon hat hierfür seine "Watchlist", Netflix führte "Meine Liste" ein und auch Joyn hat seine Plattform nun um die Option "Merkliste" erweitert.

Für die Merkliste auf Joyn registrieren

Seit neuestem können Nutzer sich auf Joyn registrieren und erhalten somit ein persönliches Profil, mit dem sie auch eine Merkliste erstellen können. Sobald die Registrierung auf Joyn erfolgt ist, können sich Nutzer jederzeit mit ihren Zugangsdaten auf der Plattform anmelden.

Dazu wird, wie schon bei der Registrierung, auf das Account-Symbol geklickt, um sich anschließend mit der Email-Adresse und dem gewählten Passwort anzumelden. Mehr ist dann auch gar nicht notwendig. Mit Klick auf das Pfeil-Symbol führt der Weg auch schon wieder zurück in die Joyn Mediathek und zur Merkliste.

Direkt zu Joyn

Joyn Logo klein
Anbietercheck Logo

Joyn

Joyn Merkliste erstellen

Wer sich seinen Account ganz neu angelegt hat, findet auf der Joyn Seite zunächst noch keine Merkliste. Ein extra Menü, über welche sich diese konkret ein- oder ausblenden lässt, gibt es nicht. Erst durch das Hinzufügen eines Titels wird die Merkliste sichtbar.

Um einen Katalog mit den persönlichen Favoriten zu erstellen, wählen Joyner einen Programmtitel ihrer Wahl aus. Dadurch gelangen sie in das Menü des Titels, beispielsweise der Serie „Frau Jordan zieht gleich“. Hier finden sich eine kurze Beschreibung der Sendung (1), eine Anzeige für Staffel und Episode (2), ein Icon für die Merkliste in Form eines Lesezeichens (3) sowie die aufgeführten Folgen der Staffel (4).

Joyn Titel Menü Erklärung

Um sich sein Lieblingsprogramm zusammenzustellen, ist das Lesezeichen-Icon notwendig. Durch das Antippen, wird der Titel automatisch auf der Liste hinterlegt. Zurück in der Joyn Mediathek ist die automatisch erstellte Merkliste nun sichtbar. Diese findet sich zwischen den Menüpunkten "Im TV verpasst?" und "Originals & Exclusives".

Joyn Merkliste

Joyn auf mehreren Geräten

Unser Tipp: Joyn App kostenlos herunterladen und auf mehreren Geräten parallel nutzen:

  • für Smartphones (Android + iOS)
  • für Tablets (Android + iOS)

Joyn App laden

Titel von der Liste entfernen

Ob ein Titel vom Nutzer schon vorgemerkt wurde, ist nicht nur an der Merkliste selbst einsehbar, sondern auch anhand des Lesezeichens im Titel-Menü erkennbar. Sobald das Merklisten-Symbol weiß ausgefüllt ist, befindet sich der Titel bereits auf der Liste. Um Sendungen aus der Serien-Sammlung wieder zu entfernen, muss lediglich das Merklisten-Symbol erneut angetippt werden. 

Das Lesezeichen ist sowohl für angemeldete, als auch für nicht registrierte Nutzer sichtbar. Wer die Joyn App ohne Registrierung nutzt, wird per Klick auf das Lesezeichen automatisch zur Anmeldung weitergeleitet.

Geräteübergreifende Funktionen

Die Listen-Option auf Joyn ist den registrierten Nutzern vorbehalten. Wer das neue Feature nutzen möchte, kommt um eine Anmeldung also nicht herum. Kosten gibt es in diesem Fall aber keine. Sowohl das Herunterladen der App, die Nutzung sowie die Registrierung sind kostenlos. Zudem haben angemeldete Joyner nicht nur den Vorteil der geräteübergreifenden Merkliste sondern profitieren auch von weiteren Features. 

Über den Login wird der Joyn Verlauf nun zentral gespeichert. Wer eine Sendung beispielsweise auf dem iPad pausiert, kann diese problemlos jederzeit an der selben Stelle auf einem anderen Gerät fortsetzen. Dazu muss lediglich der Login in der Joyn App auf dem neuen Gerät erfolgen. 

Da sich Joyn immer noch weiterentwickelt, ist vermutlich auch in Zukunft mit weiteren Features zu rechnen. Da die ersten neuen Funktionen nur über einen Login zugänglich sind, ist anzunehmen, dass auch zukünftige Neuerungen hier zu finden sein werden.

Tipp

Joyn App für iOS und Android

Mit der Joyn App kommen über 50 TV Sender im Live-Stream direkt auf das Handy oder Tablet. Außerdem bietet die Joyn Mediathek verschiedene Themen-Channel mit Serien, Shows, Originals und exklusiven Eigenproduktionen. Die App steht kostenfrei im Google Play Store sowie dem App Store zur Verfügung.

Preis 0,- €

Live-Stream

über 50 kostenlose Free-TV Sender
 

Mediathek

Serien & Shows,
Eigenproduktionen
exklusive Previews