Joyn Mediathek

Serien, Dokus, Shows und mehr bei Joyn auf Abruf

Mit dem noch jungen Streaming-Dienst Joyn bringt die ProSiebenSat.1 Mediengruppe ein neu konzipiertes Produkt auf den Markt, welches die vorherige App 7TV ablöst. Neben 55 TV-Sendern bietet Joyn eine bunte Mediathek mit zahlreichen Inhalten aus der Welt von ProSieben und Sat.1. Künftig soll die Video-Auswahl weiter wachsen.

Aktualisiert 31.10.2019
Joyn Mediathek - Serien, Dokus, Shows & mehr bei Joyn auf Abruf 4.13 / 5 16 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (16)

Schwerpunkte in der Joyn Mediathek

  • Serien, Shows und Dokus
  • Themen-Channel zu Kochen, Autos, etc.
  • Joyn Originals (= Eigenproduktionen)
  • Exklusives (= Serien, die nur auf Joyn zu sehen sind)
  • direkt abspielen ohne Anmeldung
  • wenige Werbeeinspielungen

Direkt zu Joyn

Für Smartphone- und Tablet-Nutzer:

Joyn App laden

Der Kern der Streaming-App findet sich im Namen wieder: Aus "Joy" (= Freude) und "join" (= verbinden) wird Joyn - ein Unterhaltungsprogramm, das Freude bereiten und die Zuschauer vereinen soll. Joyn hat sich hohe Ziele gesetzt und möchte nicht nur Deutschlands umfangreichstes TV-Streaming Angebot an einem Ort zusammen bringen, sondern auch ein großes On Demand Angebot aufführen. Letzteres befindet sich zwar noch im Aufbau, hat aber schon jetzt Einiges zu bieten.

Serien, Shows & Exklusives

Das Mediatheken-Programm von Joyn füllt der Betreiber ProSiebenSat.1 mit Inhalten aus den eigenen Reihen und dem Material weiterer Content-Partner. Kosten fallen hier keine an. Für die Wiedergabe der Sendungen ist nicht einmal eine Anmeldung notwendig. Zwar gibt es ab und zu Werbeeinspielungen, doch diese laufen deutlich seltener, als beim Live-Programm vor dem Fernseher. Ausführlicheres dazu gibt es auf Joyn Kosten.

Die Joyn Inhalte auf Abruf speisen sich unter anderem aus den Archiven von:

  • ProSieben
  • Sat. 1
  • Kabel1
  • Sixx
  • Joyn
Joyn Mediathek Sender

Joyn wartet nicht nur mit Shows und bekannten US-Serien wie Grey's Anatomy oder Lucifer auf. Der Streaming-Anbieter führt direkt zum Start auch selbst produzierte Serien, sogenannte Joyn Originals, und Exklusives ins Feld, also Serien, die nur auf Joyn zu sehen sind: Hier dürfen sich Zuschauer über Formate wie JerksDie LäusemutterSingles' Diaries und Technically Single freuen. Um sich schneller im Angebot der Mediathek zurecht zu finden, sind die Inhalte in unterschiedliche Genres eingeteilt. Neben Kategorien wie Meistgesehen und Wildnis im Wohnzimmer dürfen Klassiker wie DramaCrimeComedy, Show oder Doku nicht fehlen. 

Neben Serien und Shows bietet Joyn auch verschiedene Themenkanäle. Zum Start gibt es zunächst die beiden Channels Motortrend und Food Network. Doch dabei soll es nicht bleiben. Nach und nach sollen weitere spannende Themenchannels in die Joyn Mediathek integriert werden.

Joyn Logo klein
Anbietercheck Logo

Joyn



Joyn baut Mediathek weiter aus 

Einziger Nachteil - bisher ist oftmals nicht das vollständige Staffelprogramm verfügbar, die Auswahl ist stattdessen häufig auf ein paar Folgen einer Serie begrenzt. Auch stehen nicht immer alle Staffeln eines Formates zur Verfügung. Allerdings baut Joyn seine Mediathek immer weiter aus, sodass diese Defizite vermutlich noch ausgeglichen werden. Zusätzlich sollen schon bald Inhalte wie Comedy- und Animationsserien der Sender MTV, Comedy Central und Nickelodeon in die Mediathek einfließen.

Außerdem dürften einige Zuschauer manche Serien aus dem Live-Stream in der Joyn Mediathek vermissen, was unter anderem an lizenzrechtlichen Gründen liegt. Dafür stehen aber auch über 40 Formate zum Abruf bereit. Wer seine Lieblingssendung also verpasst, kann diese bis zu 30 Tage nach Ausstrahlung noch einmal abrufen.

Zusätzlich stehen gleich zu Beginn exklusive Previews bereit, bei denen bestimmte Serien bereits sieben Tage vor Erstausstrahlung angeschaut werden können. Die Zukunft wird zeigen, ob exklusive Previews in dieser Form weiterbestehen oder ein Extra des geplanten Premium-Bereiches werden.

Zugriff auf die Joyn Mediathek

Joyn entwickelt sich inhaltlich und technisch stets weiter - so auch der Zugriff auf die Joyn Mediathek. Während Telekom Mobilfunkkunden bereits über StreamOn auf Joyn Inhalte zugreifen können, ist auch eine künftige Integration von Joyn auf Magenta TV durchaus denkbar.

Joyn Mediathek

Aufbau und Funktionen von Joyn

Auf der Streaming-Plattform können Joyner neben Live-TV auf Serien- und Show Highlights von 13 verschiedenen Sendern zurückgreifen. Dabei ist der Aufbau der Plattform einfach gehalten, sodass sich Nutzer problemlos im Menü zurechtfinden. Insgesamt erinnert die Oberfläche ein wenig an den Streaming-Dienst Netflix, doch im Gegensatz zu diesem vereint Joyn Live-TV und On Demand Programm in einem.

Auf dem Startbildschirm empfangen den Zuschauer "TV-Highlights" und Vorschläge zu Joyn, gefolgt von den Optionen Live-Stream und Mediathek, welche in die verschiedenen Themen gegliedert ist. Ungeduldige, die nicht erst durch die Kategorien stöbern möchten, können auch über die Suchfunktion nach ihrer Lieblingsserie suchen. Im Browser wird diese permanent über die Lupe im oberen rechten Bildausschnitt angezeigt. Auf dem Handy dagegen ist sie in der unteren Leiste mittig zu finden.

Noch schneller gelangen Nutzer an ihre Favoriten, wenn sie sich bei Joyn registrieren. Durch ein eigenes Profil kann jeder seine persönliche Joyn Merkliste zusammenstellen und so noch einfacher auf Lieblingsinhalte zugreifen oder angefangene Sendungen geräteübergreifend fortsetzen.

Logo AngebotsCheck

Joyn


Tipp

Joyn App für iOS und Android

Mit der Joyn App kommen über 50 TV Sender im Live-Stream direkt auf das Handy oder Tablet. Außerdem bietet die Joyn Mediathek verschiedene Themen-Channel mit Serien, Shows, Originals und exklusiven Eigenproduktionen. Die App steht kostenfrei im Google Play Store sowie dem App Store zur Verfügung.

Preis 0,- €

Live-Stream

über 50 kostenlose Free-TV Sender
 

Mediathek

Serien & Shows,
Eigenproduktionen
exklusive Previews