Internet & Telefon für die Arztpraxis

Praxistipp für Ihr Business Internet

Ob Kontaktpflege mit den Patienten, Absprachen mit Krankenkassen, anderen Spezialisten oder Krankenhäusern, der Internet- und Telefonanschluss ist für eine moderne Arztpraxis ein unerlässlicher Wegbegleiter. Wir haben uns in der fiktiven Arztpraxis von Dr. Zipperlein einmal genauer umgesehen und zeigen, auf was bei der Wahl des Internetproviders geachtet werden sollte.

Aktualisiert 21.04.2020
Internet & Telefon für die Arztpraxis - Empfehlungen + Praxistipps
4.43 / 5 14 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (14)

Dr. Peter Zipperlein:"Ich möchte in meiner Praxis einen leistungsstarken Internet-und Telefonanschluss haben, der mir und meinem Vorzimmer zuverlässig bei allen Praxisfragen zur Seite steht. Zudem soll in Problemfällen schnelle Hilfe garantiert sein."

Wer zuletzt in einer Arztpraxis unterwegs war, kann sich sicherlich an das rege Treiben beim Empfang erinnern. Nahezu parallel werden telefonische Anfragen bearbeitet, Krankenkassen-Karten eingelesen oder Rezepte ausgestellt. Weiterhin müssen Informationen mit anderen Ärzten oder Laboren ausgetauscht werden. Für diese Dinge werden sowohl ein Internet- als auch ein Telefonanschluss benötigt.

Aber was sind noch weitere Anforderungen an Internet & Telefon in der Arztpraxis? Der Webzugang ist auch bei der Warenbestellung erste Wahl, ebenso kommt es bei der Abrechnung mit den Kassen zum Einsatz. Wir haben uns für eine fiktive Arztpraxis auf die Suche nach dem passenden Internetprovider für die Arztpraxis gemacht, dabei liegt das Hauptaugenmerk aus Sicht von Dr. Zipperlein bei den folgenden Punkten:

Anforderungen an den Internetanschluss:

  • Ich möchte einen leistungsstarken Internetanschluss für meine Praxis
  • Ich will möglichst unterbrechungsfrei telefonisch erreichbar sein
  • Ich möchte eine schnelle Entstörung bei Problemen
  • Ich will im Wartezimmer zukünftig einen WLAN Hotspot anbieten

Empfohlener Tarif
für die Arztpraxis:

Was ist für den Internetanschluss wichtig?

Die wichtigsten Punkte beim Thema Internet & Telefon sind für Dr. Zipperlein die Stabilität und die Verbindungsqualität der Leitung. Denn nichts ist schlimmer, als eine nicht erreichbare Arztpraxis. Dies gilt sowohl für die Telefon- als auch die Internetverbindung. Konkret sehen die Einsatzgebiete in einer Arztpraxis folgendermaßen aus:

Erreichbarkeit per Telefon und Fax

Das Szenario ist bekannt, wenn sich ein körperliches Unwohlsein einstellt, ist der Griff zum Telefonhörer und der Anruf beim Hausarzt zur Terminabsprache eine gewohnte Vorgehensweise. Beim Patienten ist die Laune dann umso besser, je eher ein Freizeichen ertönt. Grundvoraussetzung dafür ist ein funktionierender Telefonanschluss. Dieser ist aber nicht nur bei der Kommunikation mit den Patienten wichtig, sondern dient auch zum Informationsaustausch zwischen Arztpraxen. Weiterhin ist der Telefonanschluss natürlich auch bei der Kommunikation mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wichtig, etwa wenn es um kurzfristige Änderungen bei den Dienstplänen geht.

Ferner können bei urlaubsbedingter Abwesenheit oder außerhalb der Sprechzeiten über einen Anrufbeantworter Informationen zur Vertretungs-Regelung weitergegeben werden. Und über das Fax können Arztberichte schnell und unkompliziert mit anderen Praxen geteilt werden.

Internetpräsenz + Online-Terminvergabe

Das Thema Kommunikation spielt sich in einer Arztpraxis aber schon längst nicht mehr nur über das Telefon oder Fax ab, vielmehr gewinnt auch hier mehr und mehr das Internet an Bedeutung. Beispielsweise kommen Termin- und Rezeptanfragen immer häufiger per E-Mail an, Dr. Zipperlein spielt zudem mit dem Gedanken, über seine Webseite auch die Möglichkeit einer Online-Terminvergabe einzurichten. Die Webseite ist auch hier nochmal ein gutes Stichwort, diese dient gewissermaßen als digitale Visitenkarte, dort können die Leistungen der Praxis ebenso dargestellt werden, wie Sprechzeiten und urlaubsbedingte Abwesenheiten.

Krankenkassen und Warenbestellungen

Nicht nur die Kommunikation mit den Patienten spielt sich mehr und mehr online ab, dies gilt noch in einem deutlich größerem Maße bei Krankenkassen sowie bei der Warenbestellung. Hier ist das Internet längst Standard, deshalb ist ein leistungsstarker Internetzugang umso wichtiger. Auch beim "Papierkram" laufen viele administrative Dinge mehr und mehr über den Internetanschluss ab.

Das sollte der Business-Anschluss bieten:
  • Internet Verfügbarkeit in der Arztpraxis
    Ziel: Vielfältige Einsetzbarkeit
  • hochwertige Hardware
    Ziel: Anbindung eines Faxgeräts sowie eines Anrufbeantworters
  • kostenlose, 24/7/365 erreichbare Business-Hotline
    Ziel: Unkomplizierte Lösungen im Problemfall
  • kurze Entstörzeiten
    Ziel: Schnelle Abhilfe, wenn der Anschluss mal seinen Dienst verweigert

Tipp: Vodafone Red Internet & Phone Business 500

Bei einem Internetanschluss in einer Arztpraxis geht es nicht nur um hohe Verbindungsraten beim Datenempfang, sondern auch der Speed beim Versenden von Inhalten über das Internet muss stimmen. Daher empfehlen wir, das Vodafone Red Internet & Phone Business 500 Komplettpaket zu buchen, denn hier stehen beim Upload schon maximal 50 Mbit/s zur Verfügung. Der Download von 500 Mbit/s passt dagegen perfekt, ab 44,90 €/Monat sind die folgenden Leistungen inklusive:

  • 500 Mbit/s im Download + 50 Mbit/s im Upload
  • Router: AVM Fritz!Box 6591 kostenlos inklusive
  • Express-Entstörung - sollten Probleme entstehen, verspricht Vodafone eine Behebung innerhalb von 12 Stunden
  • Rund-um-die-Uhr-Hotline - Geschäftskunden erreichen den Vodafone Kundenservice 24/7/365
  • monatliche Grundgebühr: 64,90 € pro Monat
    (24 Monate lang 44,90 € / Ersparnis = 480 €)
  • Gespräche ins gesamte deutsche Festnetz mit Flatrate kostenlos
  • Gespräche in die deutschen Mobilfunknetze für 14,9 ct/min
  • Bereitstellungsentgelt 0,- € (statt 69,90 €)

Direkt zum Angebot

Kombi-Empfehlung: Falls Dr. Zipperlein auch noch einen Mobilfunkvertrag benötigt, kann er diesen ebenfalls bei Vodafone buchen. Festnetz + Mobilfunk werden einfach innerhalb der GigaKombi Business zusammengefasst. Vorteil: Rabatte auf die monatliche Grundgebühr, mehr Datenvolumen im Mobilfunk und eine Flatrate für Gratis-Gespräche vom Festnetz in die deutschen Mobilfunknetze. Infos zur Vodafone GigaKombi Business

Hinweis: Sofern vor Ort kein Kabelanschluss möglich ist, bietet Vodafone Alternativ-Angebote über DSL oder LTE an.

Passende Ergänzung: WLAN Hotspot Business Premium 100

Da sich in einer Arztpraxis Wartezeiten nicht immer gänzlich vermeiden lassen, möchte Dr. Zipperlein als Service-Angebot in seinem Wartezimmer noch einen WLAN Hotspot einrichten. Als Ergänzung zum Festnetzanschluss hat Vodafone dafür die WLAN Hotspot Business Angebote aufgelegt. Zum monatlichen Festpreis (ab 29,99 €) stellt Vodafone hier einen zusätzlichen Internetanschluss zur Verfügung, der dann den Patientinnen und Patienten zur Verfügung gestellt werden kann. Diese können sich dann beispielsweise per Smartphone und Tablet ins Internet einwählen.

Wichtig: Es besteht zu keinem Zeitpunkt eine Verbindung zwischen dem Anschluss der Arztpraxis und dem WLAN Hotspot. Die Daten sind also vor dem Zugriff anderer sicher.

Wir empfehlen den Tarif WLAN Hotspot Business Premium 100, denn hier gehört auch direkt ein Repeater zur Vergrößerung + Verbesserung des WLAN Netzes mit dazu. Des Weiteren gibt es keine zeitliche Einschränkung bei der Nutzung des WLAN Internetzugangs.

  • Grundgebühr: 39,99 € im Monat, in den ersten 3 Monaten ist der WLAN Hotspot Business Premium Tarif für 0,- € erhältlich (knapp 120 € Ersparnis)
  • zeitlich unbegrenzter Internetzugang
  • Geräte: Access-Point + Kabelmodem für 0,-€, Repeater kostenlos zubuchbar

Zum WLAN Hotspot Angebot


Tariftipp

Tipp für die Arztpraxis: Vodafone Red Internet & Phone

Aus der Reihe der Vodafone Internet Business Komplettangebote empfiehlt DSLWEB das Paket Vodafone Red Internet & Phone Business Cable 500. Es überzeugt durch seinen schnellen Kabel Internet Anschluss in Kombi mit einer hohen Upload-Geschwindigkeit sowie einer umfassenden Zusatzausstattung.

AVM Fritz!Box 6591 Cable

Monatspreis 64,90 €

Aktionspreis ab 44,90 €

Internet

500 Mbit Anschluss
Internet Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate

Extras

Fritz!Box WLAN Router kostenlos

Aktion

  • Paket 24 Monate lang für 44,90 €/Monat
  • Fritz!Box 6591 für 0,- €

Weitere Informationen zum Thema Business Internet

Wer auf der Suche nach einem Internetanschluss für ein mittelständisches Unternehmen ist oder als Freiberufler oder 1-Mann-Betrieb schnell im Internet surfen möchte, findet auf unseren Infoseiten zum Thema Business Internet alle relevanten Informationen. Mit dabei sind die großen deutschlandweit vertretenen Provider, zudem haben wir einige Praxisbeispiele zusammengestellt: