Internet & Telefon für die Anwaltskanzlei

Praxistipp für Ihr Business Internet

In einer Anwaltskanzlei ist die verlässliche Kommunikation das A und O. Dokumente müssen rechtzeitig bei Gericht eingehen, denn hier gilt es, festgesetzte Fristen einzuhalten. Fällt dann der Telefon- und Internetanschluss aus, kann es schnell eng werden. Anhand der fiktiven Anwaltskanzlei Dr. Maier-Wolff zeigen wir, was bei der Auswahl des Internetproviders besonders wichtig ist.

Aktualisiert 11.10.2018
Internet & Telefon für die Anwaltskanzlei - unsere Praxistipps 4.33 / 5 6 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (6)
Praxistipp Business
Internetanschluss für die Anwaltskanzlei

Anwältin Dr. Maier-Wolf.: "Beim Internet- und Telefonanschluss geht es mir neben der Verlässlichkeit in erster Linie um das Thema Sicherheit. Da ich tagtäglich mit sensiblen Informationen zu tun habe, ist mir der Schutz dieser Daten besonders wichtig."

Kommunikation mit Mandanten, mit Verfahrensgegnern oder mit Richtern und der Gerichtsverwaltung. Die Kommunikation in einer Anwaltskanzlei muss funktionieren. Dabei geht es aber nicht nur um eine stabile Leitung, vielmehr sollte die Datenübertragung auch möglichst sicher sein. Hier spielen Firmware-Updates bei der eingesetzten Hardware eine Rolle, weiterhin sollte beim Web-Hosting oder bei Cloud-Diensten - sofern bei der Kanzlei im Einsatz - darauf geachtet werden, dass die Daten ausschließlich auf Servern in Deutschland gespeichert werden.

Rechtsanwältin Maier-Wolff soll aber nicht nur in der Anwaltskanzlei erreichbar sein, vielmehr muss dies auch bei den Auswärtsterminen gegeben sein. Aus diesem Grund ist neben dem Festnetzanschluss für die Kanzlei auch ein Mobilfunkanschluss Pflicht. Konkret sieht das Anforderungsprofil der Anwältin beim Thema Kommunikation so aus:

Anforderungen an den Internetanschluss:

  • Ich möchte möglichst unterbrechungsfrei telefonisch erreichbar sein
  • Ich will einen stabilen Internetanschluss für meine Kanzlei
  • Ich möchte auch von unterwegs aus und von zu Hause auf das Firmennetzwerk zugreifen können
  • Zum Schutz der sensiblen Informationen lege ich Wert auf eine möglichst maximale Datensicherheit

Empfohlener Tarif
für die Anwaltskanzlei:

Was ist für den Internetanschluss wichtig?

Verlässlich Telefonieren und Surfen, flexibel auf das Kanzlei-Netzwerk zugreifen können und Schutz der Daten, diese Punkte sind Dr. Maier-Wolff am wichtigsten. Wie sehen nun aber die konkreten Anwendungsbereiche in einer Anwaltskanzlei aus? Die folgenden Beispiele zeigen, was rund um das Thema Internet & Telefon in der Anwaltskanzlei von besonderer Bedeutung ist:

Icon Telefonhörer

Erreichbarkeit (Telefon + Fax)

Obwohl sich digitale Kommunikationswege mehr und mehr durchsetzen, bleibt das Telefon das Kommunikationsmedium Nummer Eins. Dies ist auch in einer Anwaltskanzlei nicht anders. Terminabsprachen mit Mandaten, der Gegenseite und dem Gericht, meist kommt der Telefonhörer zum Einsatz. Weiterhin ist das Fax bei Terminangelegenheiten nach wie vor ein wichtiges Medium. Hier ist es auch noch kurz vor Fristende möglich, die notwendigen Dokumente zu übermitteln. Ferner soll ein Anrufbeantworter verhindern, dass Anfragen ins Leere laufen.

Die Anwältin befindet sich sehr oft außerhalb der Kanzleiräume, der häufigste Aufenthaltsort ist hier mit Sicherheit das Gerichtsgebäude. Über Mobilfunk bleibt Dr. Maier-Wolff auch in diesem Fall permanent erreichbar, etwa wenn vor einer anstehenden Verhandlung noch Unklarheiten ausgeräumt werden müssen.

Icon E-Mail

Erreichbarkeit (Internet)

Die Erreichbarkeit im Gerichtsgebäude betrifft aber nicht nur das Telefon, vielmehr können wichtige Daten auch über das mobile Internet auf das Smartphone, Tablet oder Notebook der Anwältin übertragen werden. Bei sensiblen Informationen muss die Datensicherheit aber stets gewährleistet sein.

Ansonsten kümmert sich die Anwältin verstärkt um Terminsachen, die eine dringliche Bearbeitung erfordern. Dementsprechend muss der Zugriff auf das Netzwerk der Kanzlei für Dr. Maier-Wolff auch von unterwegs aus möglich sein. Dies sollte unterwegs ebenso funktionieren wie bei der Anwältin zu Hause.

Icon Internetanbieter

Datensicherheit

Umso flexibler Dr. Maier-Wolff auf ihre vertraulichen Daten zugreifen kann, umso wichtiger ist das Thema Datensicherheit. Abhilfe schafft hier eine feste IP-Adresse, über diese ist das Netzwerk der Kanzlei passwortgeschützt auch von außen über eine sichere Verbindung erreichbar. Positiv: Die Anwältin kann sich so über den Internetanschluss in den heimischen vier Wänden als auch von unterwegs aus, etwa im Gerichtsgebäude, einwählen.

Das sollte der Business-Anschluss leisten:
  • Vielfältige Internet / Telefon Verfügbarkeit
    Ziel: Einsetzbarkeit in der Anwaltskanzlei, zu Hause und unterwegs
  • hochwertige Hardware
    Ziel: Anbindung eines Faxgeräts sowie eines Anrufbeantworters
  • kostenlose, 24/7/365 erreichbare Business-Hotline
    Ziel: Unkomplizierte Lösungen im Problemfall
  • kurze Entstörzeiten
    Ziel: Schnelle Abhilfe, wenn das Internet mal seinen Dienst verweigert
Internetanschluss für die Anwaltskanzlei
Praxistipp Tarif-Empfehlung

Tipp: Telekom DeutschlandLAN IP Voice/Data Premium L

Eine Internet Flat sowie eine Festnetz- und Mobilfunk-Flat, das ist immer inklusive beim Komplettpaket DeutschlandLAN IP Voice/Data Premium L. Bei der Internet Geschwindigkeit kann zwischen 16, 50 oder 100 Mbit/s gewählt werden (sofern vor Ort verfügbar), wir empfehlen den 50 Mbit Internetzugang. Der Tarif ist auch deshalb die Nummer 1 für die Kanzlei Dr. Maier-Wolff, da hier alle Kosten für Telefongespräche bereits über die Flatrates abgedeckt sind. Somit sind auch alle Anrufe aus der Kanzlei auf die Mobilnummer von Dr. Maier-Wolff ohne Aufpreis inklusive.

Ebenso enthalten ist eine feste IP-Adresse, mit der sich beispielsweise ein virtuelles Netzwerk für den Zugriff über das Internet einrichten lässt. Bei der Telekom können im Übrigen auch Hosting-Pakete für die Kanzlei-Webseite oder Cloud-basierte Lösungen für den Datenaustausch gebucht werden.

  • 50 Mbit/s im Download + 10 Mbit/s im Upload
  • Router zum monatlichen Mietpreis zubuchen
  • Express-Entstörung - garantierte Fehlerbehebung innerhalb von 8 Stunden
  • feste IP-Adresse - für den Fernzugriff auf das Firmennetzwerk
  • Rund-um-die-Uhr-Hotline - Geschäftskunden erreichen den Telekom Kundenservice 24/7/365
  • monatliche Grundgebühr: 69,95 € pro Monat
    (+ 84,04 € Onlinevorteil)
  • Gespräche in alle deutschen Netze (Festnetz + Mobil) mit Flatrate kostenlos
  • Auslands Flatrate: Gratis-Gespräche in 18 Länder
  • Bereitstellungsentgelt 0,- € (statt 59,95 €)

Direkt zum Angebot

Kombi-Empfehlung: Magenta EINS Business

Dr. Maier-Wolff benötigt nicht nur einen Festnetzanschluss, sondern ist auch auf eine Mobilfunk Lösung angewiesen. Wer bei der Deutschen Telekom gleichzeitig einen Internet & Telefon- sowie einen Mobilfunkvertrag bucht, kann sich im Rahmen von Magenta EINS Business zusätzliche Vorteile sichern:

Es gibt - erstens - einen Rabatt in Höhe von 5 €/Monat auf den Mobilfunktarif und - zweitens - ohne Aufpreis eine Festnetz Flat in alle deutschen Netze (Festnetz + Mobilfunk). Somit kann hier auf das günstigere Internet & Telefon Komplettpaket DeutschlandLAN IP Voice/Data S Premium zurückgegriffen werden (einzeln ab 49,95 €/Monat buchbar). Als Mobilfunktarif empfiehlt sich Telekom Business Mobil M (einzeln ab 35,40 €/Monat erhältlich).

Zu Magenta EINS Business

Telekom Digitalisierungsbox Premium
Telekom Business Hardware

Mobilfunk: Business Mobil M

In Ergänzung zum Telekom Business Internet & Telefon Komplettpaket bietet sich als Mobilfunk-Lösung Telekom Business Mobil M an (ab 35,50 €/Monat buchbar). Enthalten sind eine Allnet-Flat in alle deutschen Netze, eine SMS Flat sowie eine Internet Flat mit einem monatlichen LTE Datenvolumen in Höhe von 5 GB. Besonders spannend: Das Surfkontingent lässt sich für 0,84 €/Monat auch in 24 Datenpässe à 2,5 GB umwandeln. Wenn also beispielsweise in einem Monat einmal ein höheres Datenvolumen benötigt wird, kann hier flexibel auf die veränderten Anforderungen reagiert werden. Ferner kann der Tarif auf Wunsch auch mit einem neuen Smartphone bestellt werden, der monatliche Paketpreis erhöht sich dadurch um 7,57 €/Monat:

  • Flatrates ins Fest- + Mobilfunknetz
  • 5 GB LTE Highspeed-Volumen, max. 300 Mbit/s
  • Grundgebühr: ab 35,50 € pro Monat (inklusive 10 % Online-Rabatt)
  • Smartphones: ab einmalig 0,84 € + monatlich 7,57 € zubuchbar

Zum Mobilfunk Angebot

Telekom Business Mobilfunk

Tariftipp

Tipp für die Anwaltskanzlei: DeutschlandLAN IP Voice/Data L

Unsere Empfehlung unter den Business Internet Angeboten der Telekom: DeutschlandLAN IP Voice/Data L bietet schnelles Internet plus Telefonanschluss im Komplettpaket mit zwei Flatrate-Tarifen für 69,95 €/Monat.

ZyXEL Speedlink 5501

Monatspreis 69,95 €

Internet

DSL 50000 
DSL Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate
Mobilfunk Flatrate

Extras

Feste IP-Adresse
Vor-Ort-Service

Aktion:

  • bei Online-Bestellung mit 84,04 € Preisvorteil

Weitere Informationen zum Thema Business Internet

Wer auf der Suche nach einem Internetanschluss für ein mittelständisches Unternehmen ist oder als Freiberufler oder 1-Mann-Betrieb schnell im Internet surfen möchte, findet auf unseren Infoseiten zum Thema Business Internet alle relevanten Informationen. Mit dabei sind die großen deutschlandweit vertretenen Provider, zudem haben wir einige Praxisbeispiele zusammengestellt: