Internet über LTE/5G

Überblick zum Internetanschluss über das Mobilfunknetz

Für einen neuen Internetanschluss kann an Stelle von DSL und Kabel Internet ein modernes Homespot Angebot herangezogen werden. Die Internetverbindung wird über das Mobilfunknetz aufgebaut. Vorteile sind unter anderem die hohe Verfügbarkeit der LTE Netze sowie eine schnelle und unkomplizierte Einrichtung. Für die Inbetriebnahme genügt eine Stromsteckdose.

Aktualisiert 01.07.2022
Internet über LTE/5G: Infos zu Internet & WLAN per Mobilfunk
4.5 / 5221 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22)
Internet über LTE/5G

Vor- und Nachteile: LTE & 5G Internet

  • Vorteile
    • Internet über LTE & 5G
    • hohe Verfügbarkeit der Netze
    • schnelle und einfache Installation
    • moderne LTE & 5G Router
    • Angebote ohne Datenlimit von o2
  • Nachteile
    • Tarife von anderen Anbietern oft mit Datenlimit
    • Verbindungen sind störanfälliger


Homespot Angebote anzeigen

Experten-Meinung zu Internet über LTE/5G

"Besonders in Regionen, in denen DSL und Kabel Internet nur langsam oder gar nicht verfügbar sind, ist Internet über LTE/5G eine starke Alternative. Die Mobilfunknetze sind mittlerweile sehr gut ausgebaut."

Internet über LTE/5G: Was ist damit gemeint?

Die meisten Internetanschlüsse in Deutschland werden über die Telefonleitung (DSL) oder das TV-Kabelnetz (Kabel Internet) bereitgestellt. Beide Technologien sind für die meisten Haushalte verfügbar. Dennoch gibt es nach wie vor Regionen, in denen nur sehr langsames Festnetz-Internet oder gar keines empfangbar ist. Eine mögliche Alternative ist dann Internet über LTE/5G.

LTE für Zuhause, WLAN aus der Steckdose oder Homespot Internet, hinter all den Bezeichnungen steckt dasselbe Prinzip. Die Internetverbindung für WLAN wird nicht über eine Festnetz-Leitung, sondern per Funk über das Mobilfunknetz aufgebaut. Ein spezieller LTE- oder 5G-Router verbindet sich, ähnlich wie ein Smartphone, mit dem nächsten Mobilfunkmast. Steht der Zugang zum Internet, baut der Router ein WLAN Netzwerk auf, über das sich alle Endgeräte zuhause wie Computer, Tablets oder Fernseher verbinden.

Ein Vorteil solcher Homespot Angebote ist die hohe Verfügbarkeit der Mobilfunknetze. So stehen die Karten gut, dass eine LTE Internet- oder 5G Internetverbindung dort möglich ist, wo kein Festnetzanschluss vorhanden ist. Außerdem sind die Internetlösungen in der Regel schnell und ohne Techniker eingerichtet.

Logo o2
Logo AngebotsCheck

o2 Homespot

Tipp: o2 Homespot mit Unlimited Flat und Telefonanschluss

Als starker Ersatz zum Festnetz-Internetanschluss gilt der o2 Homespot. Zum einen sind zwei der o2 Homespot Tarife Unlimited Internet Flats mit unbegrenztem Datenvolumen. Zum anderen bietet das o2 Angebot einen Telefonanschluss mit einer Festnetz-Flatrate. Damit ist der o2 Homespot momentan die einzige LTE Internet Zuhause Lösung, die Telefonie ermöglicht.

Im Homespot Vergleich von DSLWEB bekommst Du den o2 Homespot mit allen Preisvorteilen des Anbieters. Sprich, die Internet Tarife mit 100 GB oder unbegrenzter LTE Flatrate gibt es mit 10 € Rabatt in den ersten 12 Monaten. Außerdem ist der Anschlusspreis aktuell von regulär 69,99 € auf 0,- € reduziert. Alle Kosten und Preisvorteile werden auf 24 Monate verrechnet und ergeben den angegeben Durchschnittspreis.

Preisinformationen über 24 Monate
Durchschnitt pro Monat
0,00
Sparvorteil
0,00
Tarifkosteneinmaligmonatlich
Grundgebühr Monat
Grundgebühr Monat
Hardware & Optioneneinmaligmonatlich
Vorteileeinmaligmonatlich
Durchschnitt pro Monat0,00
Tarifkosten ab dem 25. Monatmonatlich
Grundgebühr0,00
Wie berechnet sich der monatliche Durchschnittspreis?
Der monatliche Durchschnittspreis setzt sich zusammen aus allen anfallenden Kosten und Rabatten innerhalb der ersten 24 Monate. Zur besseren Vergleichbarkeit geben wir den rechnerischen Durchschnittspreis pro Monat an. Alle angegebenen Preise sind Bruttopreise inklusive Mehrwertsteuer.
Loading...

Netze: Hohe LTE Verfügbarkeit für Homespot Internet

Angebote für LTE Internet nutzen die Mobilfunktechnologie, um sich mit dem World Wide Web zu verbinden. Aus diesem Grund punkten Homespot Angebote durch eine sehr hohe Verfügbarkeit. Die Mobilfunknetze in Deutschland sind großflächig ausgebaut. So ist der schnelle LTE Standard im Telekom Netz für 99%, im Vodafone Netz für 98,6% und im o2 Netz für 99% der Haushalte verfügbar.

Insbesondere in Städten ist das Surfen über Mobilfunk bequem möglich, doch auch auf dem Land haben die Netzbetreiber stark aufgestockt. Außerdem werden die einzelnen Mobilfunknetze kontinuierlich ausgebaut, sodass in vielen Gebieten neben LTE auch schon 5G Internet möglich ist.

Datenvolumen: begrenzt oder unlimitiert

Während bei Internet Tarifen über DSL oder Kabel Internet grundsätzlich eine Internet Flat für unbegrenztes Surfen mit dabei ist, sieht es bei Internet Angeboten über LTE oder 5G oft anders aus. Die in den Homespot Tarifen enthaltene Internet Flat ist in der Regel an ein monatliches Datenvolumen gebunden. Sobald dieses aufgebraucht ist, wird die Internetgeschwindigkeit gedrosselt.

LTE/5G Internet Tarife sind mit unterschiedlich hohem Datenvolumen verfügbar. Wenig-Surfer, die ihren Homespot Anschluss für Mails, Onlineshopping und gelegentliches Video-Streaming nutzen, sind mit etwa 30 - 100 GB gut beraten. Wer doch regelmäßig im Netz unterwegs ist und gerne Serien streamt, greift am besten zu einem Homespot Tarif ab 100 GB Datenvolumen. Vielsurfer oder Haushalte mit mehreren Personen orientieren sich besser an einem Datenvolumen von 200 GB und aufwärts.

Die bequemste Lösung bieten letztlich Homespot Unlimited Angebote, die unbegrenztes Datenvolumen besitzen. Das Angebot mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis bietet hier aktuell der o2 Homespot.

DSLWEB Empfehlung

Logo o2

o2 my Home M (LTE/5G) Unlimited

Der o2 Homespot Tarif ist eine echte Alternative zum klassischen Festnetz-Internetanschluss:

  • Internet mit bis zu 50 Mbit/s
  • unlimitiertes Datenvolumen
  • 0,- € Anschlusspreis
  • Festnetz-Flat inklusive

24,99 €
Durchschnitt / Monat*

Weiter zum Angebot

Tipp
Angebot gültig bis 04.10.2022

Geschwindigkeit: LTE und 5G Highspeed bis 500 Mbit/s

Wie schnell letztlich mit einem LTE oder 5G Tarif im Internet gesurft wird, hängt ganz vom genutzten Mobilfunknetz ab. Am schnellsten sind WLAN aus der Steckdose Angebote im Vodafone Netz. Hier sind aktuell bis zu 500 Mbit/s im Download möglich. Darauf folgt das Telekom Netz, welches in der Spitze Übertragungen von bis zu 300 Mbit/s zulässt. Wer eine Unlimited Internet Flat im o2 Netz von Telefónica bucht, ist maximal mit bis zu 100 Mbit/s im Internet unterwegs.

Die angegebenen Werte sehen nicht schlecht aus. Diese gelten aber nur unter optimalen Bedingungen, weshalb die Internetgeschwindigkeit von LTE/5G Internet Angeboten in der Praxis oft langsamer ausfällt. Wer den eigenen Anschluss testen möchte, kann diesen über den DSLWEB Speedtest prüfen. Die Auswertung der LTE Speedtests zeigt, dass in allen Mobilfunknetzen im Durchschnitt ausreichend Surfspeed zur Verfügung steht.

Homespot Router: WLAN über das LTE/5G Netz

Für eine ordentliche Heimvernetzung ist der richtige WLAN Router notwendig. Für Internetverbindungen über das LTE oder 5G Netz sind entsprechend kompatible Geräte notwendig. Die meisten Anbieter haben passende LTE Router oder 5G Router im Angebot und geben diese gegen einen kleinen Einmalpreis oder eine monatliche Miete direkt mit raus. Viele der Geräte unterstützen moderne Übertragungs- und WLAN Standards. Eine Übersicht zu den Geräten einzelner Provider gibt es unter LTE Router

Homespot Installation: schnell und ohne Techniker

Der neue Internetanschluss über LTE oder 5G ist in der Regel unkompliziert eingerichtet - ein Argument, das durchaus für eine Homespot Lösung spricht. Alles was es für den neuen Internetanschluss braucht, kommt in wenigen Tagen per Post, ein Techniker oder Anschlusstermin sind nicht nötig.

Neben ausreichend Mobilfunkempfang wird zur Installation nur eine Steckdose für den Router benötigt. Die SIM-Karte für den Tarif und der ausgewählte Router werden innerhalb weniger Tage geliefert. Dann heißt es SIM-Karte in den WLAN Router einlegen, Gerät an den Strom anschließen und starten. Eine genaue Anleitung zur Installation des Homespot Routers ist immer im Lieferumfang enthalten.

Fragen und Antworten zu Internet über LTE/5G

Wie funktioniert Internet über LTE/5G?

Für Internet und WLAN über LTE und 5G wird die Verbindung ins World Wide Web über das Mobilfunknetz abgewickelt. Dazu verbindet sich der LTE- oder 5G-Router per Funk mit dem nächsten Mobilfunkmast. In den eigenen vier Wänden baut das Gerät dann ein WLAN Netzwerk auf, über das sich Computer, Tablets oder Smartphones mit dem Internet verbinden.

Wie schnell ist Internet über LTE/5G?

Wie schnell zuhause mit einer Internetverbindung über LTE oder 5G gesurft wird, hängt vom genutzten Netz und dem gebuchten Tarif ab. Homespot Lösungen ermöglichen im Vodafone Netz aktuell bis zu 500 Mbit/s, im Telekom Netz bis zu 300 Mbit/s und im o2 Netz bis zu 100 Mbit/s. Bei den Highspeed Geschwindigkeiten handelt es sich um theoretische Werte, die in der Praxis meist geringer ausfallen.

Wo ist Internet über LTE/5G verfügbar?

Die Mobilfunknetze in Deutschland sind sehr gut ausgebaut. So ist der LTE Standard je nach Netz für bis zu 99% der Haushalte verfügbar. Somit können Homespot Angebote für Internet über LTE/5G auch fast deutschlandweit genutzt werden - oft auch in Regionen mit keiner oder nur langsamer Festnetzanbindung.


Tariftipp

o2 my Home M (LTE/5G) Unlimited

Unsere Empfehlung für den o2 Homespot ist der o2 my Home M Tarif. Er bietet unbegrenztes Datenvolumen und eine Downloadgeschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s. Über DSLWEB gibt es das Angebot inklusive WLAN Router in den ersten 24 Monaten zum Durchschnittspreis von 24,99 €/Monat.

o2 HomeSpot WLAN Router

Internet

bis 50 Mbit/s

Unlimited Daten

WLAN

o2 WLAN Router ab 5,99 € mtl.

Telefonie

Flatrate ins dt. Festnetz

Flexibel

deutschlandweit im Umkreis von einer Adresse nutzbar

Aktion bis 04.10.:

  • 0,- € Anschlusspreis

24,99 €
Durchschnitt / Monat*

Tipp