Der amerikanische Serienerfolg "The Handmaid's Tale" bei Entertain TV

Start der zweiten Staffel ab 2. August 2018

Die Erfolgsserie "The Handmaid’s Tale - Der Report der Magd" ist seit Ende 2017 bei Telekom EntertainTV zu sehen. Nun geht die Hit-Serie in die zweite Runde. Entertain-Kunden bekommen das Ganze ab August kostenfrei.

Aktualisiert 21.05.2018
Handmaids Tale bei EntertainTV - die Erfolgsserie bei Entertain 4.5 / 5 6 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (6)

Die erste Staffel der Serie "The Handmaid's Tale - Der Report der Magd", die seit 2016 bei Entertain zu sehen ist, war ein voller Erfolg. Neben 8 Emmys konnte die Produktion auch 2 Golden Globes gewinnen und gehört somit zu den meist-prämierten Serien. Um noch einmal nachzulegen, ist seit April 2018 die zweite Staffel der Serie beim amerikanischen Streamingdienst Hulu zu sehen. Doch auch deutsche Fans dürfen sich freuen: Ab dem 2. August wird sie Telekom Entertain TV Kunden ohne Aufpreis zur Verfügung stehen.

Wie geht es weiter mit Desfred?

Auch in der neuen Staffel wird es wieder um die Magd Desfred (Elizabeth Moss) gehen, deren richtiger Name June in der ersten Staffel aufgedeckt wird. Den Cliffhanger der ersten Staffel greift die zweite Staffel auch gleich wieder auf: Nachdem sie im schwangeren Zustand aus dem Haus der Waterfords gezerrt wird, wird sich in der zweiten Staffel alles um ihre Schwangerschaft drehen. Weiterhin versucht sie, den dystopischen Regeln des Staates Gilead zu entkommen, um ihrem Kind das eigene Schicksal zu ersparen. Seite an Seite kämpft sie mit anderen Mägden um die Freiheit und das Überleben. Auch ihre Verbündete Desglen/Emily (Alexis Bledel) wird in der Fortsetzung eine größere Rolle spielen.

Der Cast der Serie bleibt weitestgehend gleich. Nach Commander Waterford (Joseph Fiennes) taucht der neue Commander Joseph Lawrence (Bradley Whitford) auf, der mit seinem ruppigen Charakter einer der wichtigsten Personen von Gileads Wirtschaft ist.

Mit ganzen 13 Folgen und einer noch weitaus düstereren Stimmung als im ersten Teil, wird die 2. Staffel ab dem 2. August kostenfrei auf Telekom Entertain TV zu sehen sein.

The Handmaid's Tale kostenlos im Stream bei der Telekom

"The Handmaid’s Tale" nimmt den Zuschauer mit in eine düstere Zukunftsvision der heutigen USA: Durch die Machtübernahme des fiktiven Staates Gilead von religiösen Fundamentalisten haben Frauen ihre Rechte verloren. Sie dürfen weder arbeiten, noch Eigentum besitzen. Durch die hohe Schadstoffbelastung der Umwelt sowie diverse Krankheiten sind die meisten von ihnen unfruchtbar geworden, sodass der Wunsch eines Kindes nur selten erfüllt werden kann. Frauen, die auf natürliche Weise Kinder gebären können, werden versklavt und als Mägde in die Häuser wohlhabender Herren geschickt, um dort deren Kinder zu bekommen. Auch Desfred (Elisabeth Moss) ist eine von ihnen. Sie möchte die Unterdrückung und die Qualen nicht weiter auf sich sitzen lassen und plant zusammen mit weiteren Mägden einen Widerstand, der gefährlicher kaum sein könnte.

Romanvorlage von Margaret Atwood

Als Grundlage für die Serie dient der gleichnamige Roman "Der Report der Magd" der kanadischen Schriftstellerin Margaret Atwood. Dieser sorgte schon bei seinem Erscheinen 1985 für Aufsehen und schaffte es erst im letzten Jahr wieder auf die Bestsellerlisten. Da die Autorin bei der Verfilmung selbst mitarbeitete, ist die Handlung der Serie sehr nah an der Romanvorlage. Der einzige Unterschied: Im Roman werden nicht nur Frauen, sondern auch Afroamerikaner diskriminiert, die abgeschieden von der Gesellschaft leben müssen. Dieses Detail wurde von den Machern der Serie bewusst außen vor gelassen, um afroamerikanische Schauspieler in den Cast aufnehmen zu können.

Bekannte Gesichter: Elisabeth Moss, Alexis Bledel & Co.

Nicht nur die Story selbst, auch die Schauspieler leisteten ganze Arbeit, um die Serie zu einem Welterfolg zu machen. Die Hauptperson Desfred wird von Elisabeth Moss gespielt, die durch die Rolle der Peggy Olsen in der Serie "Mad Man" bekannt wurde. Auch weitere bekannte Gesichter sind in der Serie zu finden. So spielt "Gilmore Girls"-Darstellerin Alexis Bledel Desglen, eine der engsten Verbundenen Desfreds und Joseph Fiennes ("Shakespeare in Love") ist deren Kommandant Fred. In weiteren Rollen finden sich auch noch Samira Wiley ("Orange ist the New Black") und Yvonne Strahovski ("Dexter").

Die beliebteste Serie der USA 2017

"The Handmaid’s Tale" gewann gleich acht Emmys in den Kategorien beste Serie, beste Haupt- und Nebendarstellerin, bestes Drehbuch und beste Regie. Im letzten Jahr wurde sie als die beliebteste Serie der USA gefeiert. Nicht zuletzt hat deren Erfolg auch mit der Aktualität der Handlungen zu tun. Durch die gut recherchierte Romanvorlage von Margaret Atwood sind alle Ereignisse auf ein historisches Ereignis der Weltgeschichte zurückzuführen. Gerade nach der Amtsübernahme durch den Präsidenten Trump geraten Themen wie die Gleichberechtigung der Frau wieder in den Vordergrund und werden von der Serie aufgenommen. Die gezeigten Proteste erinnern sehr stark an die aktuellen und vergangenen Proteste der Frauenbewegung, dass die Utopie trotz der fiktionalen Inhalte etwas Reales bekommt.

Seit Ende 2017 ist die Serie für Kunden von Telekom Entertain ohne Aufpreis verfügbar. Um diesen Vorteil nutzen zu können, kann man Entertain TV für 9,95 Euro monatlich (5 € EntertainTV + 4,95 € Receiver-Miete) buchen. Mehr Infos hierzu unter EntertainTV.

Mehr Informationen zu Entertain

Entertain ist nur eines von vielen Telekom Angeboten. Die Internet & Telefon Komplettpakete aus der Magenta Zuhause sowie die Mobilfunktarife aus der Magenta Mobil Reihe haben wir in weiteren AnbieterChecks auf Herz und Nieren geprüft. Ergänzt wird das Informationsangebot durch zahlreiche weitere Service-Themen:


Tariftipp

Telekom Magenta Zuhause M mit Magenta TV Plus

Unsere Empfehlung für Internet, Telefon und TV von der Telekom: Magenta Zuhause M mit MagentaTV Plus ab 29,95 Euro pro Monat (49,95 € ab dem 7. Monat).

Dank der aktuellenNeukunden-Aktion warten aktuell einige Preisvorteile: Erstens spendiert die Telekom gleich vier Gutschriften im Gesamtwert von 280 €, zweitens ist die Grundgebühr für das Zuhause-Paket M in Kombi mit Magenta TV Plus in den ersten 6 Monaten auf 29,95 €/Monat reduziert.

Telekom Media Receiver 401

Monatspreis 49,95 €

Aktionspreis 29,95 €

TV

ca. 100 Sender, davon 45 in HD
mit Videoload + Komfort-Funktionen
Media Receiver für 4,95 €/Monat

Internet

VDSL 50
Internet Flat

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate
 

Hotline

Beratung & Bestellung
0711 252 882 91

Aktion bis 31.12.

  • 6 Monate lang 29,95 €, danach 49,95 €/Monat
  • 280 € Start-Gutschrift
Telefonische Beratung & Bestellung