GigaCube von der Telekom?

Diese Alternativen gibt es im Telekom Netz für "WLAN aus der Steckdose"

Der Vodafone GigaCube gehört zu den führenden Angeboten für "WLAN aus der Steckdose". Doch auch im Telekom Netz gibt es LTE-basierte Lösungen für den Internetanschluss zuhause - die heißen jedoch nicht "Telekom GigaCube". Eine ernst zu nehmende GigaCube Alternative ist der "Homespot" der Telekom-Tochter Congstar. Aber auch die Telekom selbst hat mit "Telekom Speedbox" ein passendes LTE Angebot im Programm.

Aktualisiert 30.04.2021
GigaCube von der Telekom? Diese Alternativen gibt es im Telekom Netz
4.41 / 5 121 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (121)

Das kann die Telekom als GigaCube Alternative anbieten

Nachfolgend erklären wir ausführlich die Unterschiede zwischen dem "Original" Vodafone GigaCube und den beiden alternativen Lösungen im Telekom Netz. Bei der LTE Netz Verfügbarkeit und Leistung liegen Telekom und Vodafone zumindest beinahe gleichauf. Doch können die alternativen Angebote auch bei Leistungen und Flexibilität mit dem GigaCube mithalten?

1. GigaCube Alternative im Telekom-Netz: Congstar Homespot

Um es gleich vorweg zu sagen, der Congstar Homespot kann bei Leistung und Flexibilität nicht zu 100% mit dem Vodafone GigaCube mithalten, stellt jedoch eine preislich attraktive Lösung dar.

Der Congstar Homespot bietet einen Internetzugang mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s. Das ist vergleichbar mit einem klassischen DSL Anschluss, jedoch deutlich langsamer als die vom Vodafone GigaCube und GigaCube 5G erreichbaren bis zu 500 Mbit/s. Beim normalen Internet-Surfen wird man diesen Unterschied in der Praxis aber kaum bemerken. Lediglich bei datenintensiven Anwendungen ist der GigaCube sicherlich die bessere Wahl.

Beim mitgelieferten monatlichen Datenvolumen bietet Congstar den Homespot 30 mit 30 GB, den Homespot 100 mit 100 GB und den Homespot 200 mit 200 GB an. Den Vodafone GigaCube gibt es mit 30 GB als GigaCube Mini, mit 125 GB für den Basistarif oder wahlweise auch mit 250 GB als GigaCube Max und sogar mit 500 GB als GigaCube Pro. Der GigaCube Unlimited Tarif mit unbegrenztem Datenvolumen ist aktuell nicht mehr verfügbar. Auch hier schlägt Vodafone das Angebot von Congstar in der Spitze. Dafür beginnt der Homespot preislich in deutlich niedrigeren Regionen als der GigaCube.

Einen durchaus beachtenswerten Unterschied gibt es bei den Vertragsbedingungen: Der Congstar Homespot darf nur an einer vorab festgelegten Adresse genutzt werden. Den Vodafone GigaCube kann man deutschlandweit an jeder beliebigen Steckdose einsetzen (Mobilfunkempfang vorausgesetzt).

Beide Anbieter haben auch eine Flex-Variante im Programm: Auch hier ist die von Vodafone angebotene Lösung für den GigaCube deutlich praktischer, als die beim Congstar Homespot. Beim GigaCube Flex bezahlt man nämlich nur in den Vertrags-Monaten, in denen man ihn auch tatsächlich nutzt (er also eingeschaltet ist). Der Congstar Homespot hingegen ist zwar monatlich kündbar - eine Pause bei der Nutzung ist hier jedoch nicht möglich. Allerdings ist der GigaCube Flex ausschließlich mit 50 GB Tarif erhältlich, währen beim Congstar Homespot alle Tarife als Flex buchbar sind.

Weitere Informationen unter: Congstar Homespot | Vodafone GigaCube

Congstar
Homespot 30
Congstar
Homespot 100
Congstar
Homespot 200

30 GB/Monat
bis zu 50 Mbit/s LTE

Tipp!

100 GB/Monat
bis zu 50 Mbit/s LTE

200 GB/Monat
bis zu 50 Mbit/s LTE

Congstar Homespot LTE Router Gen2

Homespot LTE Router
für 2,50 €/Monat

Congstar Homespot LTE Router Gen2

Homespot LTE Router
für 2,50 €/Monat

Congstar Homespot LTE Router Gen2

Homespot LTE Router
für 2,50 €/Monat

20 € mtl.

30 € mtl.

45 € mtl.
(statt 55 € mtl.)

Tarifdetails

Tarifdetails

Tarifdetails

Zum Homespot 30

Zum Homespot 100

Zum Homespot 200

Congstar
Homespot 30 Flex
Congstar
Homespot 100 Flex
Congstar
Homespot 200 Flex

30 GB/Monat
bis zu 50 Mbit/s LTE

Tipp!

100 GB/Monat
bis zu 50 Mbit/s LTE

200 GB/Monat
bis zu 50 Mbit/s LTE

Congstar Homespot LTE Router Gen2

Homespot LTE Router
für einmalig 121 €

Congstar Homespot LTE Router Gen2

Homespot LTE Router
für einmalig 121 €

Congstar Homespot LTE Router Gen2

Homespot LTE Router
für einmalig 121 €

20 € mtl.

Tarif monatlich kündbar

30 € mtl.

Tarif monatlich kündbar

45 € mtl.
(statt 55 € mtl.)

Tarif monatlich kündbar

Tarifdetails

Tarifdetails

Tarifdetails

Zum Homespot 30

Zum Homespot 100

Zum Homespot 200


2. GigaCube Alternative: Telekom Speedbox

Auch beim Angebot Telekom Magenta Mobil Speedbox wird schnell klar: So ganz kommt die GigaCube Alternative der Telekom nicht an den Vodafone Gigacube heran. 

In der Spitze liegt die Telekom Speedbox mit bis zu 300 Mbit/s Maximal-Geschwindigkeit knapp hinter dem Vodafone GigaCube. Das gilt sowohl für den Standard-Router von Vodafone als auch den GigaCube 5G Router, der bei Vodafone gegen Aufpreis zu haben ist. Jedoch muss man auch diesen Leistungswert-Unterschied letztlich relativieren: Allzu stark wird man die Kluft zwischen den 300 und 500 Mbit in der Praxis nicht bemerken. 

Im Hinblick auf das Datenvolumen wird die Telekom Speedbox aufgrund der größeren Auswahl vom Vodafone GigaCube übertrumpft: Während bei der Telekom bis zu 100 GB oder ein Unlimited-Tarif zur Verfügung stehen, können Kunden von Vodafone GigaCube u.a. zwischen 30 GB, 125 GB, 250 GB und 500 GB wählen.

Weitere Informationen unter: Telekom Speedbox | Vodafone GigaCube

Telekom Speedbox Telekom Speedbox Unlimited Telekom Speedbox Flex
Tipp!

100 GB

Unlimited

100 GB
je Datenpass

LTE
(max. 300 Mbit/s)

LTE & 5G
(max. 300 Mbit/s)

LTE
(max. 300 Mbit/s)

Telekom Speedbox (2. Gen)

Telekom Speedbox Router
für einmalig 1,- €

Telekom Speedbox 5G Router: Huawei 5G CPE Pro 2

Telekom Speedbox 5G Router
für einmalig 199,95 €

Telekom Speedbox (2. Gen)

Telekom Speedbox Router
für einmalig 99,95 €

39,95 € mtl.

74,95 € mtl.

44,95 €
je Datenpass

Fazit: den besseren GigaCube gibt es nicht bei der Telekom

"Alles in allem kann man sagen, dass es im Telekom Netz keine bessere GigaCube Alternative gibt. Das Original schlägt die beiden Konkurrenz Angebote in vielerlei Hinsicht.

Für Wenig-Surfer empfehlen wir trotzdem den Congstar Homespot, weil er zu einem sehr günstigen Preis zu haben ist.

Wer allerdings eine echte Alternative für den Internetanschluss für Zuhause sucht, der sollte zum Vodafone GigaCube greifen."

 

 

DSLWEB Empfehlung

Logo Vodafone

GigaCube Max

GigaCube Max bietet ausreichend Leistung für eine intensive Internetnutzung. Über DSLWEB ist er vergünstigt zu bekommen:

  • Internet mit bis zu 500 Mbit/s
  • 250 GB Datenvolumen
  • 65 € Sofortbonus über DSLWEB
  • Zufriedenheitsgarantie
  • an jeder Steckdose nutzbar

44,41 €
Durchschnitt / Monat*

Tipp

47,11 € Durchschnittspreis bei Vodafone
Wenn Du direkt bei Vodafone bestellst, bezahlst Du im Durchschnitt monatlich 47,11 € in den ersten 24 Monaten (alle Tarif-Kosten und Rabatte eingerechnet).

44,41 € bei Bestellung über DSLWEB
Bei Bestellung über DSLWEB sparst Du zusätzlich 65 €. So ergibt sich ein günstigerer Durchschnittspreis von 44,41 € auf 24 Monate gerechnet.

Du sparst mit DSLWEB 6%

Weiter zum Angebot

Angebot gültig bis 31.05.2021

DSLWEB Empfehlung

Congstar Logo

Congstar Homespot 30

Wer in erster Linie auf Webseiten unterwegs ist und Video-Streaming wenn dann nur sehr gelegentlich in Anspruch nimmt, erhält mit dem Homespot 30 Tarif einen günstigen Internetzugang.

  • Internet mit bis zu 50 Mbit/s
  • 30 GB Datenvolumen
  • Homespot LTE Router für 2,50 € mtl.

20 € mtl.
Anschlusspreis einmalig 10 €

Congstar Homespot bestellen