Fritz!Box LTE Unlimited Router

Die AVM Fritz!Box 6850 LTE für mobiles WLAN

Freenet hat ein kompaktes Homespot Unlimited Angebot im Sortiment. Zum Tarif mit unbegrenzt Datenvolumen gibt es die Fritz!Box 6850 LTE vom renommierten Hersteller AVM dazu. Das Gerät sorgt für schnelles WLAN und kann sowohl deutschlandweit betrieben werden.

von Oliver Feil
Aktualisiert 24.11.2023
Fritz!Box LTE Unlimited Router: die Fritz!Box 6850 LTE im Check
4.32 / 556 (56)

Überblick Fritz!Box LTE Router

Die Fritz!Box 6850 LTE ist ein WLAN Router für Verbindungen über das Mobilfunknetz. Typische Anwendungen zuhause oder auf Reisen sind damit problemlos möglich:

  • WLAN ac und WLAN n
  • WLAN bis 1.266 Mbit/s
  • 4x Gigabit-LAN
  • deutschland- und EU-weit nutzbar

Einmaliger Gerätepreis: 1,- €
Freenet Internet LTE Tarif für 34,99 € mtl.

Zum Angebot

Fritz!Box 6850 LTE aktuell nicht verfügbar

Alternativ kann der Freenet Internet LTE Tarif mit der kleinen Fritz!Box 6820 LTE kombiniert werden. Die eignet sich allerdings vorwiegend für unterwegs. Mehr zum Gerät: AVM Fritz!Box 6820 LTE

Logo Freenet
Logo AngebotsCheck

Fritz!Box LTE Unlimited

WLAN aus der Steckdose gibt es bei verschiedenen Anbietern. Einer davon ist Freenet, der mit dem Fritz!Box LTE Unlimited Paket ein flexibles Angebot führt. Die Internetverbindung wird hierbei per Funk über das Mobilfunknetz hergestellt. Über die maximale Volumengrenze müssen sich Nutzer keine Gedanken machen, denn der inbegriffene Freenet Internet LTE Tarif bietet unlimitiertes Datenvolumen mit einer Internetgeschwindigkeit von bis zu 15 Mbit/s im o2 Netz von Telefónica.

Doch ein Internettarif allein macht bekanntlich kein WLAN. Um schließlich die Internetverbindung über einen naheliegenden Mobilfunkmast aufzubauen und am eigenen Standort ein WLAN Netz zu erzeugen, braucht es einen LTE Router. Freenet hat hierfür sogar eine Fritz!Box vom renommierten Hersteller AVM in petto, die Fritz!Box 6850 LTE. Ab einmalig 1,- € ist das Gerät in dem Homespot Unlimited Paket enthalten.

DSLWEB Empfehlung

Logo Freenet

Freenet Internet LTE

Der Freenet Internet Tarif bietet unbegrenztes Datenvolumen für eine ausgiebige Internetnutzung:

  • Internet mit bis zu 15 Mbit/s
  • unlimitiertes Datenvolumen
  • monatlich kündbar
  • deutschlandweit nutzbar

34,99 € pro Monat

Weiter zum Angebot

Fritz!Box 6850 LTE: Surfen mit bis zu 1.266 Mbit/s

Die AVM Fritz!Box 6850 LTE ist ein solider WLAN Router für Internetverbindungen über das Mobilfunknetz. Um Daten im WLAN zu übertragen, nutzt das Gerät die gängigen 2,4 GHz und 5 GHz Frequenzbänder. Dabei unterstützt der LTE Router den WLAN ac (Wi-Fi 5) und den WLAN n (Wi-Fi 4) Standard. Damit sind WLAN Übertragungen von maximal 866 Mbit/s (5 GHz) und 400 Mbit/s (2,4 GHz) möglich. Den leistungsstärkeren Wi-Fi 6 Standard unterstützt die Fritz!Box 6580 LTE noch nicht.

Der AVM LTE Router ermöglicht eine solide Heimvernetzung über LTE für Zuhause. Endgeräte wie Computer oder Tablets lassen sich drahtlos verbinden und gängige Anwendungen oder TV-Streaming sind kein Problem. Sollen Computer und Co. lieber per Kabel an die Fritz!Box angeschlossen werden, stehen dafür auf der Rückseite des Geräts vier LAN-Anschluss mit bis zu 1.000 Mbit/s zur Verfügung. Außerdem besitzt die AVM Fritz!Box 6850 LTE einen USB 3.0 Anschluss, über den Drucker oder externe Speichermedien ins WLAN Netz integriert werden können.

Die AVM Fritz!Box besitzt einen analogen Telefonanschluss sowie eine integrierte DECT-Basis für Schnurlos-Telefone. Da der Freenet Internet LTE Tarif aber keine Telefonie ermöglich, können die Funktionen nicht genutzt werden.

Technische Daten zur AVM Fritz!Box 6850 LTE

Hersteller /
Modell

AVM FritzBox 6850 LTE

WLAN Speed

866 Mbit/s (5 GHz)
400 Mbit/s (2,4 GHz)

WLAN
Standards

Wi-Fi 5, Wi-Fi 4
IEEE 802.11 ac/n/g/a
Verschlüsselung WPA,WPA2
Wi-Fi Protected Setup (WPS)

Anschlüsse

4 x Gigabit-LAN
1 x USB 3.0

Telefon-
anschlüsse

1 x RJ11/TAE
6 x DECT

Antennen

2 x externe LTE Antennen

Mesh

ja

Abmessungen
(B x T x H)

208 x 150 x 37 mm

WLAN Mesh für ein geschlossenes Netz

Die AVM Fritz!Box 6850 LTE unterstützt die intelligente WLAN Mesh-Technologie. Mesh-fähige WLAN Geräte (Router, WLAN Verstärker, Powerline etc.) werden zu einem einheitlichen Netzwerk zusammengefasst und agieren unter einem Netzwerkschlüssel (SSID) und einem Kennwort. Dadurch werden Störungen im WLAN zuhause minimiert.

Fritz!Box 6850 LTE: deutschlandweit surfen

Ein großer Pluspunkt der Fritz!Box 6850 LTE ist ihre Flexibilität. Deutschlandweit funktioniert sie im Grunde an jeder Steckdose, solange vor Ort ausreichend Mobilfunk-Empfang herrscht. Dank Multibandunterstützung ist der mobile WLAN Router mit vielen Mobilfunknetzen kompatibel.

Der Fritz!Box LTE Router kann zudem im europäischen Ausland betrieben werden. Der Freenet Internet LTE Tarif unterstützt allerdings kein EU-Roaming. Eine Alternative für Fritz!Box LTE Unlimited im Ausland gibt es aktuell nicht.

Weitere Vorteile: WLAN Gastzugang, WPS und das Fritz!OS Betriebssystem

Der LTE Router hat aber noch weitere Vorteile, die ihn zu einem praktischen Begleiter machen. So lassen sich Endgeräte entweder regulär über das WLAN Passwort mit dem mobilen Router verbinden oder per Knopfdruck über die WPS-Taste. Wie das genau klappt, haben wir unter WLAN verbinden zusammengefasst.

Wer Gästen auch gerne den WLAN Zugang anbietet, kann mit der Fritz!Box 6850 LTE ein Gast-WLAN anlegen. Dadurch surfen Freunde und Familie in einem getrennten Netzwerk und können somit nicht auf verbundene Dateien oder Geräte zugreifen.

Ein weiteres Feature speziell von AVM ist das oft gelobte Betriebssystem Fritz!OS. Dies bietet eine übersichtliche Bedienoberfläche, um Geräte im WLAN unkompliziert zu verwalten. Außerdem bringt es mit regelmäßigen Updates neue Funktionen und eine einfachere Handhabung mit sich.

Fritz!Box LTE Unlimited: Den Router einrichten

Um das Fritz!Box LTE Unlimited Paket von Freenet zu nutzen, muss der LTE Router mit der SIM-Karte eingerichtet werden. Das ist allerdings mit keinem großen Aufwand verbunden:

  1. Mini-SIM Karte aus dem Träger herausbrechen
  2. SIM-Karte in den vorgesehen Slot an der Router-Rückseite einschieben
  3. Fritz!Box 6850 LTE an den Strom anschließen
  4. Gerät per WLAN oder LAN-Kabel verbinden

Ist ein Smartphone, Laptop oder Computer mit dem LTE Router verbunden, muss noch der Internetzugang eingerichtet werden:

  1. http:fritz.box im Browser aufrufen
  2. Fritz!Box-Kennwort eingeben (befindet sich auf dem Produktetikett)
  3. Anweisungen des Assistenten folgen

Sind die einzelnen Schritte erledigt, kann mit dem Freenet Homespot Angebot losgesurft werden.


Tariftipp

Fritz!Box LTE Unlimited

Das Freenet Homespot Angebot Fritz!Box LTE Unlimited sorgt für WLAN zuhause und unterwegs. Der Tarif bringt unlimitiertes Datenvolumen bei einer maximalen Internet-Geschwindigkeit von bis zu 15 Mbit/s mit. Der zugehörige LTE Router ist momentan die Fritz!Box 6820 LTE, die an jeder Steckdose funktioniert.

AVM Fritz!Box 6820 LTE

Internet

bis 15 Mbit/s
unlimitiertes Datenvolumen

Router

AVM Fritz!Box 6820 LTE zubuchbar

Flexibel

deutschlandweit mit Stromanschluss nutzbar

Aktion im Februar:

  • Fritz!Box LTE Router zubuchbar

34,99 €
pro Monat

Tipp