French Open live

Roland Garros 2024 vom 26.05. bis 09.06. live sehen

Grand Slam Nummer 2 des Jahres steht vor der Tür. Die French Open 2024 begeistern ab Ende Mai mit Star-Power und Dramatik auf dem roten Sand. Live gibt es die Matches auf Eurosport 1 & 2. Wir verraten, wie Fans Roland Garros im Free-TV, Pay-TV und per Internet-Stream sehen.

von Thomas Rauh
Aktualisiert 29.04.2024
French Open live - Roland Garros 2024 live im TV und im Stream
4.67 / 512 (12)
French Open live

French Open live 2024

Das Grand Slam Turnier von Paris live sehen.

  • French Open vom 26.05. bis 09.06.2024
  • live und exklusiv auf Eurosport 1 (Free-TV)
    und Eurosport 2 (Pay-TV)
  • live im TV über Sat, Kabel, IPTV
  • Tipp: Eurosport 1 HD & 2 HD
    mit Discovery+ oder DAZN streamen

Live mit Discovery+
3,99 €
7 Tage kostenlos testen
monatlich kündbar

Live mit DAZN World
9,99 €
monatlich kündbar

Zu DAZN

So gibt es die French Open live

Tennisfans kommen ab Ende Mai wieder voll auf ihre Kosten. Denn am 26.05. starten die 123. French Open, schon ab dem 20. Mai laufen die letzten Qualifizierungs-Matches. Die Finals sind für den 08. und 09. Juni terminiert.

Als Top-Favoriten auf den Titel bei den Herren gelten die Altmeister Djokovic und Nadal, die beide zum 20. Mal bei Roland Garros antreten. Novak Djokovic gewann bislang allerdings "nur" dreimal, zuletzt im vergangenen Jahr. Der Seriensieger Rafael Nadal holte unglaubliche 14-mal den Titel, kann er Nummer 15 klar machen? Ein heißer Anwärter auf die Krone ist zudem Shootingstar Carlos Alcaraz. Im Vorjahr scheiterte er noch im Viertelfinale, nach einem bärenstarken Frühjahr könnte es für mehr reichen. Welche Namen sollte man sonst auf dem Schirm haben? - Holger Rune, Stefanos Tsitsipas, Jannik Sinner und auch Alexander Zverev zählen allesamt zum engeren Favoritenkreis.

Bei den Damen geht Iga Swiatek als Titelverteidigerin und absolute Favoritin ins Turnier. Die Polin ist zum fünften Mal in Paris dabei und schielt auf Titel Nummer 3. Alle anderen Teilnehmerinnen dürften es schwer haben. Aryna Sabalenka, Barbora Krejcikova, Elena Rybakina, Ons Jabeur und Caroline Garcia gelten als die ärgsten Herausforderinnen.

Wer überträgt die French Open 2023 live in Deutschland?

Die Übertragungsrechte für Roland Garros liegen bei Discovery. Die Gruppe besitzt die Rechte noch bis 2026, weshalb Tennisfans in Deutschland den Großteil im Free-TV sehen. Viele Matches überträgt Eurosport 1. Der Sender ist über viele Empfangswege unverschlüsselt in SD-Qualität empfangbar. Die hochauflösende Variante Eurosport 1 HD gibt es dagegen in der Regel verschlüsselt. Sat-TV-Nutzer brauchen für Tennis live in HD etwa zusätzlich ein Abo von HD+.

Viele weitere Matches von Roland Garros 2023 überträgt Discovery auf Eurosport 2 beziehungsweise Eurosport 2 HD. Der Sender ist grundsätzlich kostenpflichtig. Er ist Teil einiger Pay-TV-Pakete. Wer keine Kompromisse machen möchte und beide Sender empfangen möchte, dem empfiehlt sich das Streaming-Abo von Discovery+. Nutzer erhalten hier Zugriff auf den Live-Stream beider Sender für überschaubare 3,99 € pro Monat.

Sender für die French Open live
Eurosport 1 Logo

Eurosport 1
(SD im Free-TV, HD nur Pay-TV)

Eurosport 2 Logo

Eurosport 2
(Pay-TV)

Wie empfange ich Eurosport 1?

Nochmals ein detaillierter Blick auf die Empfangs-Optionen für Eurosport 1: Eurosport 1 lässt sich via Satellit über Astra 19.2° Ost auf der Frequenz 12226 MHz empfangen. Vodafone, PYUR und weitere Kabelnetzbetreiber speisen den Sender ebenfalls ohne weitere Kosten ein. Wer eines der zahlreichen Angebote für Fernsehen per Internet-Stream nutzt (WaipuTV, Zattoo), erhält meist schon mit einem der Basis-Pakete Zugriff auf Eurosport 1, mitunter sogar auf Eurosport 1 HD.

Wie angesprochen ist über den Standard-Empfangsweg nur Eurosport in SD inbegriffen. Eurosport 1 HD kostet extra. Der HD-Sender gehört zum Beispiel zum kostenpflichtigen HD+ Paket für Sat-Nutzer. Auch bei vielen anderen TV-Anbietern brauchen Kunden ein separates HD-Paket, zum Beispiel bei Vodafone GigaTV Cable oder PYUR TV.

Wie empfange ich Eurosport 2?

Eurosport 2 HD wird über Sat und Kabel stets nur verschlüsselt übertragen. Hier müssen Tennisfans beim jeweiligen Anbieter ein Sport-Paket buchen, um den Kanal freizuschalten. Bei Lösungen für Fernsehen per Internet-Stream gehört der Sender entweder zu den gehobenen Abo-Paketen oder muss ebenfalls separat im Rahmen eines Sport-Pakets beauftragt werden.

Empfehlung: French Open live mit Discovery+

Eingefleischte Tennisfreunde, die das Maximum am Live-Übertragungen aus Paris wollen, sollten sich Discovery+ ansehen. Das Streaming-Abo erlaubt vollen Zugriff auf Eurosport 1 HD und Eurosport 2 in HD. Der Preis ist mit 3,99 € pro Monat günstig. Das Abo lässt sich zudem monatlich kündigen.

Streaming
Paket
Kosten
Monatsabo
Kosten
Jahresabo

Discovery+ (werbeunterstützt)
(mit Werbung)

3,99 € monatlich

39,99 € jährlich

Discovery+
(ohne Werbung)

5,99 € monatlich

59,99 € jährlich

French Open live mit DAZN World und Unlimited

Die beiden Sportsender Eurosport 1 HD und Eurosport 2 HD gehören zudem zu zwei von drei Streaming-Pakten von DAZN. DAZN speist die Sender für Kunden von DAZN World und DAZN Unlimited ein. In DAZN Standard sind die Kanäle nicht inbegriffen. Wer vor allem günstig davonkommen will, holt sich DAZN World für 9,99 € pro Monat. Das Paket ist monatlich kündbar. DAZN Unlimited gewährt Zugriff das komplette Sportprogramm von DAZN und umfasst somit z.B. auch die Übertragungen aus Fußball Bundesliga und Champions League sowie US-Sport.

French Open mit DAZN World

Logo DAZN
  • enthält Eurosport 1 & 2 HD als Live-Sender
  • dazu Sportdigital Fußball
  • internationaler Pokal-Fußball live
  • Darts, Handball live

DAZN World Monatsabo
9,99 € pro Monat

Zu DAZN

Tipp
Angebot gültig bis 30.06.2024

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Unabhängig: Transparent und objektiv
  • Günstig: Immer erstklassige Angebote