Freenet TV verlängern

Freenet TV Guthaben läuft aus: das ist zu tun

Die Zeit drängt! Wer im vergangenen Jahr Freenet TV mit einer Guthabenkarte bezahlt hat, sollte sich ranhalten. Denn ohne Verlängerung kann das Freenet TV Programm demnächst nicht mehr komplett empfangen werden.

Aktualisiert 17.06.2020
Freenet TV verlängern - wenn das Freenet TV Guthaben ausläuft
4.19 / 5 188 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (188)

RTL HD, Sat.1 HD, ProSieben HD,… Freenet TV macht den Weg frei zum gestochen-scharfen Fernsehprogramm der großen privaten TV Sender. Allerdings ist für das private HDTV stets ein kostenpflichtiger Freenet TV Anschluss notwendig. Den gibt es für 6,99 €/Monat und es kann per Guthabenkarte, Bankeinzug oder über ein Abo bezahlt werden.

Sofern Freenet TV im letzten Jahr über eine Guthabenkarte aktiviert wurde, steht in diesem Jahr die Verlängerung an. Doch wann genau muss gehandelt werden? Die kostenlose Startphase endete in den meisten Haushalten am 30.06.2017, somit können die privaten HD Sender nur bis Juni 2018 empfangen werden. Um auch danach nicht vor einem schwarzen Bildschirm zu sitzen, muss das Abo verlängert, also neues Guthaben aufgeladen werden.

Wo erfahre ich, wann ich Guthaben aufladen muss?

Wer erfahren möchte, bis wann das aktuelle Guthaben noch für den Freenet TV Abruf ausreicht, ruft über seinen DVB T2 Receiver bzw. den Fernseher mit CI+ Modul die Geräte-Einstellungen auf. Dies ist über die Fernbedienung möglich. Dort ist (je nach Gerät unterschiedlich) der Eintrag Freenet TV, Freenet Menü oder Freenet Services zu finden. Nach Auswahl des Unterpunkts Freenet TV Bouquet ist dann ersichtlich, wann das Abonnement erneuert werden muss. Darüber hinaus stehen die Informationen auch im Freenet TV Kundenkonto (sofern eine Registrierung vorgenommen wurde).

Info: Wird Freenet TV per Bankeinzug oder Abo bezahlt, ist keine Prüfung der Laufzeit notwendig. Hier verlängert sich der Vertrag stets automatisch.

Wo bekomme ich neues Freenet TV Guthaben?

Die für die Verlängerung von Freenet TV benötigte Guthabenkarte ist im Fachhandel oder im Internet erhältlich. Wer nicht per Guthabenkarte verlängern möchte, kann alternativ auch auf Bankeinzug oder auf einen Abo-Vertrag umstellen. Wer Freenet TV im Abo bucht, kann sich zum Start direkt drei kostenlose Monate sichern:

Zum Angebot

So verlängere ich Freenet TV um ein weiteres Jahr

Wer sich für die Verlängerung von Freenet TV per Guthabenkarte entschieden hat, muss noch den auf der Karte enthaltene Code samt der zugehörigen Freenet TV ID auf folgender Webseite eingeben. Danach stehen die privaten HD Sender dann weiterhin wie gewohnt zur Verfügung.


Tariftipp

Freenet TV Angebot: 6 Gratis-Monate + Receiver für 9,95 €

Für Verbraucher, die auf DVB-T2 und Freenet TV umsteigen wollen, hat Mobilcom-Debitel ein neues Paket-Angebot geschnürt. Der Anbieter stellt das Freenet TV-Abo zusammen mit einem geeigneten Receiver besonders günstig bereit - das Paket gibt es für 6,99 € pro Monat. Zum Start ist das Paket aber 6 Monate lang gratis. Für den Receiver werden einmalig 9,95 € fällig (statt sonst 59,99 €).

Strong SRT 8541

einmalig 9,95 €

monatlich 6,99 €

Freenet TV

Abo mit Mindestlaufzeit 2 Jahre
inklusive rund 41 HD Sender
(6 Monate lang kostenlos)

Receiver

DVB-T2 HD Receiver Strong SRT 8541 für 9,95 € (statt 59,99 Euro)

Aktion

  • Freenet TV 6 Monate lang kostenlos
  • Strong SRT 8541 für 9,95 Euro (statt 59,99 Euro)