Freenet TV über Satellit

Freenet TV Sat seit Februar 2020 nicht mehr erhältlich

Freenet TV - bisher Anbieter von HDTV über Antenne - bediente über mehrere Jahre hinweg auch Nutzer von Satelliten-Fernsehen. Seit dem 05.02.20 können Neukunden das für 5,75 Euro pro Monat erhältliche Angebot aber nicht mehr buchen. Bestandskunden empfangen ihre privaten HD Sender, darunter RTL HD, Pro7 HD, und Sat.1 HD, noch bis zum Jahresende 2020. Von den über 200 TV-Kanälen stehen 22 Sender in bester HD-Qualität zur Verfügung.

Aktualisiert 17.06.2020
Freenet TV über Satellit - private HD Sender für 5,75 Euro mtl. entschlüsseln
3.99 / 5 180 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (180)

Freenet TV Sat fast schon Geschichte

Für Neukunden ist Freenet TV über Satellit bereits seit dem 05. Februar 2020 nicht mehr buchbar. Bei Bestandskunden bleibt zumindest noch bis zum Jahresende alles beim Alten und das gebuchte Abo kann wie gewohnt weiter genutzt werden. Ab 2021 müssen sich aber auch diese Kunden nach einer Alternative umsehen. Über DVB-T2 Antenne ist der Freenet TV Empfang aber wie gewohnt weiterhin möglich, auf TV Anbieter zeigen wir, welche anderen Alternativen für den TV-Abruf offen stehen.

Auf dieser Seite haben wir alle Infos zum mittlerweile nicht mehr buchbaren Angebot zusammengefasst. Bestandskunden können Freenet TV ja wie bereits gesagt bis Ende 2020 weiter nutzen:

Rückblick: Das war Freenet TV über Satellit

Im Frühjahr 2017 ist Freenet TV in Deutschland gestartet und ermöglicht seitdem Nutzern von Antennen-TV auch den Empfang privater Sender in gestochen scharfer Bildqualität. Das Angebot umfasst 22 private HD Sender - darunter RTL HD, ProSieben HD, etc. - sowie das interaktive Freenet TV Connect zum Abruf von Videos und anderen Inhalten. Für den Service zahlen Abonnenten 5,75 € pro Monat beziehungsweise 69 € pro Jahr mit der Freenet TV Guthabenkarte.

Der Empfang von Freenet TV war dabei zunächst ausschließlich über Antenne möglich, also Usern von DVB-T2 vorbehalten. Doch das hat sich Ende März 2018 geändert, denn Freenet TV gibt es jetzt auch für Sat-Empfänger. Die Freenet TV Sat Senderliste fällt dabei sogar etwas umfangreicher aus und das bei einem identischen Preis in Höhe von 5,75 € pro Monat. Nutzer von Sat-TV können damit also auch die großen privaten HD Sender entschlüsseln und somit mehr TV-Kanäle in bester Bildqualität genießen. Freenet TV Satellit tritt damit in direkte Konkurrenz zu HD+.

Freenet TV über Satellit im Abo oder per Guthabenkarte

Das grundlegende Prinzip von Freenet TV bleibt dabei auch für Nutzer von Satelliten-Fernsehen erhalten: Kunden schließen also entweder ein Abonnement ab (und zahlen 5,75 €/Monat) oder kaufen sich eine Guthabenkarte. Beides schaltet die entsprechenden Sender frei.

Empfehlenswert sind die Freenet TV Abos mit einer Laufzeit 24 Monaten, denn hiermit können sich Einsteiger Gratis-Monate sichern und - falls benötigt - gleich die notwendige Hardware mitbestellen. Zum reinen Abo gibt es aktuell 3 Gratis-Monate (danach 5,75 €/Monat). Das Bündel aus Abo + CI-Modul kann für 7,99 € pro Monat bei Anfangskosten von 9,95 € gebucht werden.

Freenet TV Logo
Anbietercheck Logo

Freenet TV Sat

Freenet TV Modul oder Receiver für Freenet TV Satellit

Damit die Entschlüsselung funktioniert, benötigen Verbraucher neben dem Abo entweder ein Freenet HD-Modul oder einen geeigneten Sat Receiver. Beide Geräte sind bereits im Handel erhältlich. Es wird in den CI-Schacht des Fernsehers geschoben und übernimmt dort die Freigabe aller Freenet TV Sender. Für Fernseher ohne eigenen DVB-S-Empfänger bietet Freenet den Receiver DIGIT S4 von TechniSat an. Er ist im Handel sowie direkt über Mobilcom-Debitel bei Freenet TV erhältlich. Weitere Infos zum Freenet TV Sat Receiver.


Tariftipp

Freenet TV Angebot: 6 Gratis-Monate + Receiver für 9,95 €

Für Verbraucher, die auf DVB-T2 und Freenet TV umsteigen wollen, hat Mobilcom-Debitel ein neues Paket-Angebot geschnürt. Der Anbieter stellt das Freenet TV-Abo zusammen mit einem geeigneten Receiver besonders günstig bereit - das Paket gibt es für 6,99 € pro Monat. Zum Start ist das Paket aber 6 Monate lang gratis. Für den Receiver werden einmalig 9,95 € fällig (statt sonst 59,99 €).

Strong SRT 8541

einmalig 9,95 €

monatlich 6,99 €

Freenet TV

Abo mit Mindestlaufzeit 2 Jahre
inklusive rund 41 HD Sender
(6 Monate lang kostenlos)

Receiver

DVB-T2 HD Receiver Strong SRT 8541 für 9,95 € (statt 59,99 Euro)

Aktion

  • Freenet TV 6 Monate lang kostenlos
  • Strong SRT 8541 für 9,95 Euro (statt 59,99 Euro)