Formel 1 Kanada

Grand Prix in Montréal kehrt 2022 zurück

Der Große Preis von Kanada ist im vergangenen Jahr noch ausgefallen, für 2022 kehrt er im Formel 1 Rennkalender zurück. Vom 17. bis 19. Juni findet der Grand Prix in Montréal statt. Weiter geht es also mit dem Duell Leclerc vs. Verstappen.

Aktualisiert 24.06.2022
Formel 1 Kanada - Rennen, Termine, Live-Übertragung
4.57 / 5 7 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (7)

Keyfacts: Formel 1 in Montréal, Kanada

Formel 1 Logo

17. - 19. Juni 2021:
Großer Preis von Kanada in Montréal

(9. Rennen der F1-Saison 2021)

Live und exklusiv nur bei Sky und im Stream bei WOW

Formel 1 live über Sky Q

Sky Sport Logo

Sky Sport Paket

  • Alle Formel 1 Rennen live
  • alle Qualifyings, Trainings und mehr
  • mit Sky Sport in HD inkl. Sky Entertainment
  • Jahresabo, anschließend monatlich kündbar
  • Empfang über Satellit / Kabel / Internet, Receiver inkl.

17,25 € mtl.
für 12 Monate, danach 25 € mtl.

Zu Sky Sport

Formel 1 im Live-Stream

Logo WOW

WOW Live-Sport

  • Alle Formel 1 Rennen live
  • alle Qualifyings, Trainings und mehr
  • + mehr Sport mit WOW Live-Sport
  • Streaming über die WOW App
  • testen mit 66% Rabatt

9,99 € mtl.
für 3 Monate, dann 29,99 € mtl.

Direkt zu WOW

Formel 1 in Montréal auf dem Circuit Gilles-Villeneuve

Zwei Jahre lang fielt der Großen Preis von Kanada aus dem Rennkalender der Formel 1, 2022 kehrt das Rennen von Montreal zurück. Das spannende WM-Duell zwischen Charles Leclerc und Max Verstappen wird fortgesetzt. Vor dem Kanada-GP steht vor allem die Crew von Ferrari unter Druck. Schließlich brillierte Leclerc zuletzt stets bei den Trainings und Qualifyings, an Renntagen hagelte es jedoch Enttäuschungen. In Aserbaidschan fielen sogar beide Ferrari-Piloten mit Motorschaden bzw. Hydraulik-Problemen aus. Leclerc zeigte sich nach dem Rennen entsprechend zerknirscht: "Wir müssen uns das anschauen, um daraus zu lernen. Es ist total enttäuschend." Davon profitieren konnte erneut Red Bull. Verstappen und Perez gelang der Doppelsieg und beide führen nun die WM-Wertung an.

Großer Preis von Kanada 2022 wieder im Rennkalender

Neue Chance für Ferrari in Montréal? Der Circuit Gilles-Villeneuve gehört zu den absoluten Traditionsstrecken der Formel 1. Seit 1978 tragen die Teams den Großen Preis von Kanada hier aus, über die Jahre gab es lediglich drei Unterbrechungen. Der Kurs begeistert vor allem mit seinen langen Highspeed-Geraden und engen Schikanen. Die Fahrer müssen hier aus hohem Tempo stark abbremsen, um die Kurven zu meistern, um dann gleich wieder in die nächste Gerade zu beschleunigen. Der Circuit Gilles-Villeneuve zählt damit zu den schnellsten Rennstrecken der Saison. Den Rundenrekord hält aktuell Valtteri Bottas, der die 4,361 Kilometer lange Strecke 2019 in 1:13.078 Minuten abfuhr.

Die komplette Formel 1 gibt es ausschließlich im Programm von Sky live zu sehen. Der Pay-TV-Anbieter überträgt alle Rennwochenenden mit umfangreichen Vorberichten, Hintergrund-News und den Live-Bildern von der Strecke. RTL überträgt lediglich vier Saisonrennen und ist erst wieder beim Großen Preis von Silverstone Anfang Juli live dabei.

Formel 1 in Kanada: Rennwochenende

Sky Logo
  • 17.06. | 20:00 - 21:00 Uhr:
    1. Freies Training
  • 17.06. | 23:00 - 00:00 Uhr:
    2. Freies Training
  • 18.06. | 19:00 - 20:00 Uhr:
    3. Freies Training
  • 18.06. | 22:00 - 23:00 Uhr:
    Qualifying
  • 19.06. | 20:00 - 22:00 Uhr:
    Rennen

Live & exklusiv auf Sky Sport F1 und Sky Sport UHD

Kanada Grand Prix live bei Sky und im Stream bei WOW

Sky Abonnenten mit gebuchtem Sportpaket können den Großen Preis von Kanada wie gewohnt auf Sky Sport F1 verfolgen. Nutzer mit UHD-Option sehen den GP auch in 4K auf Sky Sport UHD. Parallel ist der Zugriff auf den Live-Stream über die Sky Go App beziehungsweise über die Sky Q App möglich.

Die Formel 1 per Live-Stream gibt es darüber hinaus mit dem Streaming-Dienst WOW. Das Paket WOW Live-Sport bündelt hier sämtliche Sport-Übertragungen aus dem Universum von Sky. Es kostet regulär 29,99 € pro Monat, allerdings lohnt derzeit die Buchung als 3-Monats-Mini-Abo. Die ersten 3 Monate zahlen Kunden nur 9,99 € monatlich. Danach ist das Angebot jederzeit kündbar.

Nochmals der Hinweis: RTL darf den Großen Preis von Kanada nicht zeigen. Der Privatsender ist erst wieder beim Großen Preis von Großbritannien in Silverstone dabei.

Formel 1 live im TV
Logo Sky

Sky Sport

Abo mit Sky Sport Paket ab 17,25 € pro Monat

  • Formel 1: alle Rennen, Qualifyings + Berichte in HD
  • mehr Sport: Premier League, DFB-Pokal,...
  • Sky Q Receiver, Sky Q und Sky Go inklusive
  • Empfang über Sat, Kabel oder IP-TV

17,25 € mtl.

Zum Angebot

Logo WOW

WOW

im Internet-Stream mit WOW Live-Sport:

  • Formel 1: alle Rennen, Qualifyings und Berichte in HD
  • 1. und 2. Bundesliga live (Konferenz + Einzelspiele)
  • Premier League & DFB-Pokal live

ab 9,99 € mtl.

Zum Angebot

Logo RTL

RTL (Free-TV)

Formel 1 im frei empfangbaren Fernsehen

  • 2022 nur 4 von 23 Rennen der Formel 1 live
    (GP von Imola, Silverstone, Zandvoort und Sao Paulo)
  • allerdings mit Werbeunterbrechungen
    (auf Sky ohne Unterbrechungen)

kostenfrei

Logo RTL+

RTL+ (Streaming)

Formel 1 live per Internet-Stream

  • direkter Zugriff auf den RTL HD Sender-Stream
  • 2022 nur 4 von 23 Rennen der Formel 1 live
    (GP von Imola, Silverstone, Zandvoort und Sao Paulo)
  • mit Werbeunterbrechungen

4,99 € mtl.

Zu RTL+

Tariftipp

Formel 1 live mit Sky Sport für 17,25 € mtl.

Mit Sky Sport gibt es die komplette Formel 1 live zum Preis von 17,25 € pro Monat. Immer inklusive: Der Sky Receiver, Sky HD und Sky Q. Für 5,- € mehr pro Monat kommt die F1 sogar in UHD auf den Fernseher.

Sky Sport Teaser Formel 1

Formel 1

Alle Rennen, Qualifyings, Trainings

Fußball

Premier League, DFB-Pokal

& mehr

Handball, Tennis, Golf

Inklusive

29 Unterhaltungs-Sender
Netflix Abo inkl.

Aktion bis 30.06.:

  • Sky Q Abo mit 50% Rabatt auf TV-Pakete:
    Sky Sport 17,25 € mtl. im 1. Jahr
  • danach mtl. kündbar, Verlängerung Jahresabo möglich
  • Sky Q Receiver / IPTV-Box für 0,- € (statt 149 €)
  • 0,- € Aktivierungsgebühr (statt sonst 29 €)

17,25 € mtl.
für 12 Monate, dann 25 € mtl.

Tipp