Fonial DSL Tarife

DSL Internetanschluss mit 16, 50, 100 oder 250 Mbit/s ab 19,99 €

Mit insgesamt vier DSL Tarifen bringt Fonial leistungsstarkes Internet über die Telefonleitung nach Hause und sticht gleichzeitig mit seinen flexiblen Laufzeiten hervor. Der 16 Mbit Einsteigertarif ist mit 19,99 €/Monat besonders preiswert. Für noch mehr Surfspeed zählt Fonial aber nicht zu den preiswertesten unter den DSL-Anbietern.

Aktualisiert 14.12.2020
Fonial DSL Tarife - die Fonial Internet Angebote im Test
4.43 / 5 7 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (7)

Überblick Fonial DSL Tarife

Fonial

Mit Fonial DSL kommt ein monatlich kündbarer Internetanschuss ins Haus. Verbraucher können zwischen vier Geschwindigkeiten von 16-250 Mbit/s wählen, eine feste IP-Adresse gibt es kostenlos dazu.

  • 16 Mbit, 50 Mbit, 100 Mbit oder 250 Mbit
  • bis zu 40 Mbit/s (DSL/VDSL) im Upload
  • Internetanschluss inklusive Internet Flatrate
  • feste IP-Adresse gratis

Fonial DSL Tarife monatlich ab 19,99 €
Alle Fonial DSL Tarife sind monatlich kündbar.

Direkt zum Fonial DSL Angebot

Fonial DSL Internet: Surfspeed von 16 - 250 Mbit/s

Fonial ist bekannt für seine virtuellen Telefonanlagen, nun hat der Anbieter auch DSL-Anschlüsse in seinem Portfolio. Aber anders als bei den übrigen Anbietern erhalten Verbraucher keine Pakettarife mit Telefon-Flat oder gar DSL-Komplettpakete (Internet + Telefonie + TV). Stattdessen setzt der Anbieter auf leistungsfähige Internet-Anschlüsse ohne Telefonie. Ganze vier Tarife stehen zur Auswahl, wobei Sparfüchse ebenso fündig werden wie Vielsurfer.

Mit Fonial DSL erhalten Kunden neben einem Internetanschluss auch eine Internet-Flatrate ohne Drosselung, sodass jederzeit unbegrenztes Surfen möglich ist. Dabei können Verbraucher je nach Bedarf zwischen Geschwindigkeiten von bis zu 16, 50, 100 oder 250 Mbit/s wählen. Eine feste IP-Adresse gibt es kostenlos dazu, der passende WLAN-Router ist im Tarif jedoch nicht inbegriffen und kostet extra. Die Tarife haben alle eine flexible Laufzeit und sind in wenigen Schritten online über fonial.de. bestellbar.

Fonial schneidet im DSLWEB Anbieter-Test mit GUT (2,4) ab

Im DSLWEB Anbieter-Test erreicht Fonial die Gesamtnote GUT (2,4) und reiht sich damit im hinteren Mittelfeld unter den DSL-Anbietern ein.

Mit 81 von 100 Punkten kann der Anbieter preislich besonders mit dem Basis-Tarif und der flexiblen Laufzeit überzeugen. Auch in Sachen Ausstattung und Verfügbarkeit bringt der Provider solide Leistung.

Zum Testbericht

Fonial
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Fonial

Für wen ist Fonial DSL geeignet?

Dank günstiger Mobilfunktarife inklusive Surf- und Telefonflatrate, greifen Verbraucher verstärkt zum Handy und immer weniger zum Fetsnetztelefon - schließlich ist so auch unterwegs eine regelmäßige Erreichbarkeit gesichert. Folglich findet zuhause oftmals nur noch ein Internetanschluss wirklich Verwendung, ohne Telefonie. Da inzwischen bei nahezu allen Providern ein DSL-Paket bestehend aus Internet und Telefonie Standard ist, findet sich kaum noch ein bloßer Internetanschluss ohne weitere Optionen. Wer also grundsätzlich eher zum Smartphone greift und für zuhause nur noch einen Internetzugang wünscht, ist bei Fonial an der richtigen Stelle.

Unsere Empfehlung: Fonial DSL 16 zum Top-Preis

Wir empfehlen Fonial DSL 16, denn günstiger ist ein Internettarif für Einsteiger inklusive flexibler Laufzeit kaum zu bekommen. Der Basis Tarif von Fonial bietet eine Bandbreite von 16 Mbit/s ohne Drosselung und ist für alle gängigen Internet-Aktivitäten völlig ausreichend, auch die Nutzung der Lieblings-Streamingdienste ist möglich. Für dauerhaft günstige 19,99 € pro Monat ist der 16 Mbit Anschluss nicht nur für Sparfüchse geeignet, sondern auch für Verbraucher, die nur wenig Surfen und niedrigere Geschwindigkeiten in Kauf nehmen.

Unsere Empfehlung: Fonial DSL 16

Fonial

Als Einsteiger-Tarif und für Sparfüchse bringt Fonial DSL 16 eine dauerhaft niedrige Grundgebühr mit sich. Dabei ist mit 16 Mbit pro Sekunde ausreichend Surfspeed vorhanden.

  • Internetanschluss mit 16 Mbit/s
  • feste IP-Adresse
  • jederzeit monatlich kündbar

Preis monatlich 19,99 €
Niedriger Monatspreis gilt dauerhaft!

Direkt zu Fonial

Dreifacher Surfspeed, aber doppelte Kosten: Fonial DSL 50

Für einen bloßen Internetanschluss schraubt Fonial den Preis vom Basis- zum VDSL-Anschluss mit 50 Mbit Bandbreite ordentlich nach oben. Fonial DSL 50 inklusive Internetflatrate und fester IP-Adresse kostet monatlich 38,98 €. Allerdings steigt der Upload auf 10 Mbit/s an, mehrere Personen pro Haushalt surfen bequem im Internet und auch hier ist der Tarif jederzeit monatlich kündbar.

Fonial

50 Mbit/s mit Fonial DSL 50

Im Regelfall entsprechen die 50 Mbit Bandbreite bei Verbrauchern dem Standard. Ohne Abstriche beim Surfen können mehrer Personen parallel den Interentanschluss nutzen.

  • 50 Mbit DSL Internetanschluss 
  • Internetflatrate ohne Drosselung
  • feste IP-Adresse

Preis monatlich 38,98 €
Fonial DSL ist monatlich kündbar

Direkt zu Fonial

Fonial DSL 100 mit vierfachem Upload

Für monatlich 5 € mehr steht Vielsurfern dank der 100 Mbit/s nicht nur der doppelte Surfspeed zur Verfügung, sondern auch der Upload klettert um das Vierfache nach oben. Mit den 40 Mbit/s lassen sich auch größere Daten schnell ins Internet hochladen. Der Wermutstropfen hierbei: Im monatlichen Pauschalpreis von 43,98 € ist der Router noch nicht enthalten. Kunden haben aber freie Gerätewahl und können entweder einen bereits vorhandenen WLAN-Router nutzen oder sich einen neuen zulegen.

Fonial

Fonial DSL 100 für Vielsurfer

Internetsurfen, Streaming und andere datenintensive Nutzungen – für Familien und auch WGs ist der VDSL 100-Internetanschluss von Fonial eine sinnvolle Wahl:

  • 100 Mbit/s DSL Internetanschluss
  • Internetflatrate ohne Drosselung
  • feste IP-Adresse

Preis monatlich 43,98 €
Fonial DSL 100 ist monatlich kündbar

Direkt zu Fonial

Am schnellsten unterwegs mit Fonial DSL 250

Schneller geht nicht mehr, denn mit dem VDSL 250-Internetanschluss ist Schluss bei Fonial. Allerdings dürften die hohen Erwartungen der Highspeedsurfer mit maximalen 250 Mbit pro Sekunde im Download erfüllt sein. Eine Bestellung ist allerdings nur möglich, sofern Fonial DSL 250 auch am eigenen Standort verfügbar ist. Zudem steigt mit der Geschwindigkeit auch der Preis, sodass pro Monat 52,98 € fällig werden.

Fonial

Fonial DSL 250 bringt 250 Mbit/s

Fonial DSL 250 ist der schnellste Tarif des Providers. Sofern vor Ort verfügbar, liegt der maximale Highspeed bei bis zu 250 Mbit/s.

  • 250 Mbit/s DSL Internetanschluss
  • Internet-Flatrate ohne Drosselung
  • feste IP-Adresse

Preis monatlich 52,98 €
Fonial DSL 250 ist monatlich kündbar

Direkt zu Fonial

Für gewöhnlich erhalten Kunden bei Fonial mit der Buchung des Internet-Anschlusses eine dynamische IP-Adresse. Auf Wunsch kann aber auch kostenlos eine feste IP-Adresse vergeben werden, welche über die gesamte Vertragslaufzeit gültig ist. Damit können Verbraucher auch von außerhalb auf ihren Internetzugang zuhause zugreifen.

Bei Fragen, Problemen oder anderen Anliegen stellt Fonial kostenlos einen Telefon-Support bereit, der monatgs bis donnerstags von 10:00 bis 18:00 Uhr und freitags von 10:00 bis 16:00 Uhr erreichbar ist.

Vom unteren bis zum oberen Preissegment: Die Fonial DSL Tarife im Überblick

Für den schnellen Überblick haben wir in der folgenden Tabelle die Fonial DSL Tarife einander gegenübergestellt. Ein WLAN-Router ist in den Angeboten zwar nicht enthalten (der Anbieter rät bei der Routerwahl zur AVM Fritz!Box), dafür sind alle Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit.

Fonial DSL 16Fonial DSL 50Fonial DSL 100Fonial DSL 250
Tipp!

bis zu 16 Mbit/s
(Upload 1 Mbit/s)

bis zu 50 Mbit/s
(Upload 10 Mbit/s)

bis zu 100 Mbit/s
(Upload 40 Mbit/s)

bis zu 250 Mbit/s
(Upload 40 Mbit/s)

  • Internet Flat
  • feste IP-Adresse
  • Telefon-Support kostenlos
  • Telefonie optional
  • Internet Flat
  • feste IP-Adresse
  • Telefon-Support kostenlos
  • Telefonie optional
  • Internet Flat
  • feste IP-Adresse
  • Telefon-Support kostenlos
  • Telefonie optional
  • Internet Flat
  • feste IP-Adresse
  • Telefon-Support kostenlos
  • Telefonie optional
AVM Fritz!Box 7590

AVM Fritz!Box 7590
optional für 209,44 €

AVM Fritz!Box 7590

AVM Fritz!Box 7590
optional für 209,44 €

AVM Fritz!Box 7590

AVM Fritz!Box 7590
optional für 209,44 €

AVM Fritz!Box 7590

AVM Fritz!Box 7590
optional für 209,44 €

19,99 € mtl.
Anschluss einmal. 70,- €

38,98 € mtl.
Anschluss einmal. 70,- €

43,98 € mtl.
Anschluss einmal. 70,- €

52,98 € mtl.
Anschluss einmal. 70,- €

Direkt zu Fonial

Einmalige Kosten bei Fonial DSL: Für die Einrichtung des DSL Internetanschlusses berechnet Fonial einmalig 70,- €. Versandkosten in Höhe von 7,- € fallen nur bei Kauf eines Routers an.

Freie Routerwahl: AVM Fritz!Box als empfohlene Hardware

In der Regel stellen Provider in ihren Internet-Paketen einen entsprechenden WLAN-Router zur Miete oder sogar kostenlos über die Vertragslaufzeit zur Verfügung. Bei den Fonial DSL Tarifen dagegen ist kein Router enthalten. Stattdessen setzt der Provider auf eine freie Router-Wahl, sodass sich Verbraucher ihren Wunschrouter selbst aussuchen oder ein bereits vorhandenes Modell nutzen können.

Bei Unsicherheit darüber, welcher Router am Besten geeignet ist, empfiehlt Fonial zu seinen Tarifen die AVM Fritz!Box 7530 oder die noch leistungsstärkere AVM Fritz!Box 7590. Diese können bei der Tarifbestellung dazugebucht werden, allerdings lohnt sich auch ein Blick in den Einzelhandel, wo die Hardware manchmal noch günstiger zu haben ist. Um am Tag der Freischaltung direkt lossurfen zu können, bietet Fonial für 17,73 € ein Router-Einrichtungspaket an, welches die Konfiguration der Hardware beinhaltet.

Fonial DSL mit Telefonie kombinierbar

Auch bei Fonial müssen Verbraucher nicht gänzlich ohne Telefonie auskommen. Da das Internet bereits über die Telefonleitung in die eigenen vier Wände geschaltet wird, ist eine Ergänzung des Telefonanschlusses jederzeit möglich. Hierfür buchen Kunden die Cloud Anlage mit den Paketen Fonial Free für 0,- €/Monat und Fonial Plus ab 3,45 €/Monat. Die Gespräche ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz werden je nach Paket unterschiedlich berechnet. So liegen die Festnetzkosten mit Fonial Free bei 2,26 ct./min, bei Fonial Plus dagegen bei 1,19 Cent pro Minute. Telefonate ins Mobilfunknetz dagegen berechnet der Anbieter mit 22,61 ct./min beziehungsweise mit 11,9 Cent pro Minute.

Darüberhinaus bietet Fonial mittels SIP-Trunk die Verbindung von Telefonanlagen mit dem Internet an, um Kunden professionelle VoIP-Telefonie zu ermöglichen. Die angebotenen Tarife empfehlen sich jedoch für die Fonial Business Tarife und weniger für den einzelnen Normalverbraucher.

Vertragslaufzeit und Kündigungsfrist bei Fonial

In der Regel bieten die meisten Internetprovider ihre DSL-Pakete mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten sowie einer Kündigungsfrist von 2 bis 3 Monaten an. Das Besondere an den Fonial-Angeboten: Alle Tarife kommen ohne feste Mindestvertragslaufzeit. Das bedeutet, Kunden schließen bei Fonial einen Vertrag auf unbestimmte Zeit ab und können diesen monatlich beenden. Gekündigt wird immer zum Monatsende, sollte die Frist einmal nicht eingehalten werden, verlängert sich die Laufzeit lediglich um einen weiteren Monat. So bleiben Verbraucher weiterhin flexibel und werden nicht, wie sonst üblich, für ein weiteres Jahr an den Tarif gebunden.

Noch mehr relevante Infos rund um Fonial finden sind in unserem großen Fonial DSL Anbieter-Test nachzulesen.

Anbietercheck Logo

Weiterlesen: Fonial Angebote im Check


Tariftipp

Fonial DSL 16

Fonial bietet bundesweit leistungsstarke DSL-Internetanschlüsse. Unsere Empfehlung gilt dem Fonial DSL 16 Tarif zum dauerhaft günstigen Preis von 19,99 €/Monat. Eine Internetflat und feste IP-Adresse sind im Angebot inklusive, Telefonie ist auf Wunsch zubuchbar. Der Clou: Fonial hat keine feste Vertragslaufzeit.

AVM Fritz!Box 7590

Monatspreis 19,99 €

Internet

DSL 16
Internet-Flatrate
feste IP-Adresse

Telefon

auf Wunsch zubuchbar

Extras

WLAN-Router optional

Aktion im Januar

  • Fonial DSL monatlich kündbar
  • kostenloser Telefon-Support