Festnetz Anbieter

Angebote der Telefonanbieter im Vergleich

Mehr als nur Deutsche Telekom: Aktuell gibt es viele überregionale und regionale Festnetz Anbieter, die einen Telefonanschluss und schnelles Internet bereitstellen können. So gut wie deutschlandweit erhältlich ist Festnetz Internet per DSL-Leitung, häufig ist aber Kabel Internet die bessere Alternative. Unsere Empfehlungen für Festnetz-Telefon und Internet...

Aktualisiert 04.10.2022
Festnetz Anbieter - aktuelle Internet & Telefon Angebote im Detail
4.51 / 51101 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (110)

Telefonanbieter vergleichen

Icon Telefon

Die Festnetz Anbieter stellen Internet und Telefonanschluss im Paket bereit:

  • Festnetz-Anschluss für Internet & Telefonie
  • deutschlandweit mit DSL über die Telefondose
  • häufig auch über TV-Kabel, teilweise über Glasfaser
  • Telefon-Flat fürs dt. Festnetz meist inklusive
  • über DSLWEB vergleichen & günstig buchen

Tarifvergleich starten

Logo Telekom

DSLWEB Empfehlung:

Telekom MagentaZuhause M

Telefonanschluss und Internetanschluss zusammen im Telekom DSL Paket. Jetzt günstiger über DSLWEB zu bekommen:

  • 50 Mbit/s Internetanschluss
  • Internetflatrate + Telefonflatrate
  • 200 € Sofortbonus über DSLWEB
  • 31% günstiger über DSLWEB

18,28 €
Durchschnitt / Monat*

Weiter zum Angebot

Welche Festnetz Anbieter gibt es?

Ein guter und verlässlicher Festnetzanschluss darf in keinem Haushalt fehlen. Die allermeisten Verbraucher nutzen für den Festnetz-Telefonanschluss sowie Internet die heimische Telefondose. In der Regel gibt es Telefon und Internet im Paket mit einem DSL Vertrag. Beides zusammen ist günstig zu bekommen. Die Festnetz Anbieter rechnen zum monatlichen Pauschalpreis ab. Die monatliche Grundgebühr deckt in der Regel den Internetzugang sowie Telefonate ins deutsche Festnetz ab.

Solche Kombi-Pakete haben sich in den vergangen Jahren stark etabliert und sind unbedingt empfehlenswert. Schließlich bieten sie ein hohes Maß an Kostensicherheit und viel Leistung: Kunden holen sich WLAN für zuhause, sind per Festnetzleitung erreichbar und Telefonieren flat zu anderen Festnetznummern in Deutschland. Einzeln ist ein Telefonanschluss nicht mehr zu bekommen, sondern immer nur im Internet-Paket.

Festnetz Anbieter für DSL, Kabel, Glasfaser

Diese Pauschaltarife gibt es jedoch nicht nur per DSL und VDSL über die Telefonleitung, sondern auch über die Kabeldose. Das Kabel Internet liefert auf Wunsch besonders hohe Internet-Geschwindigkeiten bis in den Bereich von 1 Gbit/s. Ein Telefonanschluss ist auch bei diesen Festnetz Anbietern meist mit dabei. Noch relativ selten ist Festnetz Internet per Glasfaser auf Basis von FTTH und FTTB. Die Technik liefert die höchsten Datenraten und ist zukunftssicher. Die Festnetz Anbieter bauen diese Leitungen zunehmend aus.

Telefon- und Internet-Pakete der Festnetz Anbieter vergleichen

Wie finde ich den richtigen Festnetz Anbieter und das beste Paket für mich? Viele Internetanbieter sind deutschlandweit aktiv, dies sind vor allem die großen DSL Anbieter wie Telekom, Vodafone, 1&1 und o2. Regional kommen weitere kleine ins Spiel. Um zu klären, welcher Festnetz Anbieter seine Tarife bereitstellen kann, solltest Du zuerst die Verfügbarkeit per Adress-Abfrage prüfen. Anschließend erscheinen genau die Festnetz Tarife, die auch an Deiner Adresse erhältlich sind.

Empfehlenswert ist etwa ein Festnetz Paket mit einer Internet-Geschwindigkeit von 50 Mbit/s oder mehr. Am besten inklusive Festnetz Flatrate. Hast Du eine Kabeldose im Haus, dann könnte Kabel Internet von Vodafone oder PYUR die richtige Wahl sein. DSLWEB listet die Angebote gestaffelt nach ihrem Durchschnittspreis über die ersten 24 Monate auf. So kannst Du die Kosten am besten vergleichen.

Tarifvergleich
  • Angebote vergleichen
  • Wunschtarif auswählen
  • saumäßig sparen
Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich

Preisinformationen über 24 Monate
Durchschnitt pro Monat
0,00
Sparvorteil
0,00
Tarifkosteneinmaligmonatlich
Grundgebühr Monat
Grundgebühr Monat
Hardware & Optioneneinmaligmonatlich
Vorteileeinmaligmonatlich
Durchschnitt pro Monat0,00
Tarifkosten ab dem 25. Monatmonatlich
Grundgebühr0,00
Wie berechnet sich der monatliche Durchschnittspreis?
Der monatliche Durchschnittspreis setzt sich zusammen aus allen anfallenden Kosten und Rabatten innerhalb der ersten 24 Monate. Zur besseren Vergleichbarkeit geben wir den rechnerischen Durchschnittspreis pro Monat an. Alle angegebenen Preise sind Bruttopreise inklusive Mehrwertsteuer.
Loading...

Festnetz Anbieter und ihre Telefon-Internet-Kombi-Angebote

Statt eines reinen Telefonanschlusses nutzen die deutsche Haushalte meist ein Kabel Internet bzw. DSL Komplettpaket. In den Angeboten der Provider inklusive Internet bzw. DSL Flatrate mit unbegrenztem Datenvolumen ist immer ein Telefonanschluss enthalten, der meist auch an eine Telefon Flatrate gekoppelt ist, womit alle Gespräche ins deutsche Festnetz im Monatspreis inklusive sind.

Die Angebote der DSL Provider sind so gut wie deutschlandweit verfügbar, aktuell sind die folgenden Tarifgruppen erhältlich:

Rufnummern-Mitnahme bei Anbieterwechsel möglich

Wer bereits einen Festnetz-Telefonanschluss nutzt, aber zu einem anderen Anbieter wechseln will, hat das Recht, seine bisherige Rufnummer zu behalten. Die Rufnummern-Portierung kann fast immer beim neuen Anbieter direkt im Online-Bestellprozess beauftragt werden. Um die Mitnahme der Telefonnummer auf den Weg zu bringen, muss noch ein Formular ausgefüllt werden, der zukünftige Provider kümmert sich dann um die weiteren notwendigen Schritte.

Details dazu auf der DSLWEB Seite zur Festnetzrufnummern Mitnahme

Fragen und Antworten zum Thema Festnetz Anbieter

Welche Festnetz Anbieter gibt es?

Bundesweit sind die großen DSL Anbieter - Telekom, Vodafone, o2 und 1&1 - zu bekommen. Hinzu kommen kleinere Festnetz Anbieter, die mitunter nur in bestimmten Regionen operieren. Den Festnetz Telefonanschluss mit Internet gibt es aber auch über die TV-Kabeldose, etwa bei Vodafone Kabel und bei PYUR.

Welcher Anbieter für Festnetz und Internet?

Schnelles Festnetz-Internet und den Telefonanschluss gibt es deutschlandweit über DSL, teils aber auch über die TV-Kabeldose oder Glasfaser. Zu den deutschlandweiten Anbietern zählen die Telekom, Vodafone, o2 und 1&1. Hinzu kommen regionale DSL Anbieter mit Festnetz Internet Paketen. Die größten Kabelanbieter heißen Vodafone und PYUR. Festnetz Anbieter für Glasfaser Internet sind die Telekom, Deutsche Glasfaser und weitere Provider. Allerdings ist die Verfügbarkeit hier geringer.

Kann ich meine Festnetz Rufnummer bei Anbietwechsel mitnehmen?

Ja, die sogenannten Rufnummerportierung ist gesetztlich garantiert. Den entsprechenden Antrag können Verbraucher meist schon während der Bestellung des neuen Festnetz-Pakets in die Wege leiten. Der alte Rufnummer bleibt so auch beim neuen Anbieter erhalten.

Was kostet ein reiner Festnetzanschluss?

Der Festnetz Telefonanschluss ist heute nicht mehr einzeln, sondern nur in Kombination mit einem Internetanschluss zu haben. Wer den Internetzugang nicht braucht, sollte deshalb ein möglichst günstiges Paket buchen - am besten mit einer Festnetz-Flat. Mehr Informationen plus Tarifvergleich unter Telefonanschluss


Tariftipp

o2 my Home S (DSL)

Der Tarif o2 my Home S (DSL) vereint viel Leistung mit einem ordentlichen Preis. Alle Kosten einberechnet, ist er über DSLWEB während der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit für 27,07 € pro Monat erhältlich.

o2 HomeBox 3

Internet

50 Mbit Internet

Internet Flatrate

Telefon

Telefonanschluss

Allnet-Flatrate

WLAN

WLAN Router für 3,99 € mtl.

Aktion bis 04.10.:

  • 12 Monate lang vergünstigt

27,07 €
Durchschnitt / Monat*

Tipp