Fargo bei Joyn Plus+

Serien-Hit wechselt von Netflix als neues Exclusive zu Joyn+

Streaming-Fans warten schon länger auf die Fortsetzung des US-Highlights "Fargo". Nach drei Jahren ist es nun endlich soweit: Die vierte Staffel der erfolgreichen Krimi-Serie läuft seit 10. Dezember 2020, aber nicht wie gewohnt bei Netflix sondern exklusiv bei Joyn Plus.

Aktualisiert 01.03.2021
Fargo - Staffel 4 wechselt von Netflix zu Joyn Plus
4.17 / 5 6 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (6)

Die wichtigsten Infos zur Staffel

  • Erstausstrahlung: Staffel 4 seit 10.12.20 auf Joyn Plus+
  • die 1. - 4. Staffel sind exklusiv auf Joyn Plus+ per Abruf verfügbar
  • Krimi-Serie

mit Joyn Plus+ für 6,99 €/Monat
61 Live-TV Sender in HD + 6 Pay TV-Programme
Mediathek: Originals & exklusive Serien und Filme

Aktion bis 31.03.: 1 Monat gratis

Zum Joyn+ Gratismonat

Joyn Logo klein
Anbietercheck Logo

Joyn

Im Dezember zieht das Serien-Highlight Fargo in die Mediathek von Joyn ein. Innerhalb der Joyn Serien Auswahl stechen neben den eigenen Produktionen besonders die Exclusives hervor - Formate, die nur auf Joyn zu sehen sind. Als neues Joyn Exclusive startet nun die von Fans langersehnte 4. Staffel der beliebten Krimi-Serie. Premieren-Start von Fargo ist am 10. Dezember auf Joyn+.

Joyn+ präsentiert exklusiv Start der 4. Staffel "Fargo"

Die vierte Staffel führt in das Jahr 1950 und nach Kansas City. Vor dem Hintergrund von Integration und Rassismus konkurrieren zwei organisierte Verbrecherbanden miteinander: die italienische Mafia mit dem Oberhaupt Donatello Fadda (Tommaso Ragno) gegen eine Gang afroamerikanischer Migranten, angeführt von Loy Cannon (Chris Rock). Es herrscht ein instabiler Waffenstillstand, nur abgesichert durch den Austausch der jüngsten Söhne der Clanoberhäupter, die im gegnerischen Lager aufwachsen müssen. Doch durch eine Reihe tragischer Ereignisse kann der Frieden nicht aufrecht erhalten werden und es entbrennt ein neuer Kampf um Macht und die Vorherrschaft in Kansas City. 

Bisher bot jede Staffel 10 Episoden, dieses Mal dürfen sich Zuschauer auf eine Folge mehr freuen, während sie mit den Verbrechersyndikaten mitfiebern. Auch in der vierten Staffel wartet Fargo mit einer starken Besetzung auf, die auch in den Nebenrollen unter anderem mit Andrew Bird und Timothy Olyphant überzeugt:

Fargo-Besetzung, Staffel 4

  • Chris Rock = Loy Cannon 
  • Jason Schwartzman = Josto Fadda
  • Jack Huston = Odis Weff
  • Ben Whishaw = Rabbi Milligan
  • Jessie Buckley = Oraetta Mayflower
  • Emyri Crutchfield = Ethelrida Pearl Smutney
  • Andrew Bird = Thurman Smutney
  • Timothy Olyphant = Dick "Deafy" Wickware

Überblick: Fargo

  • Start der 4. Staffel: 10. Dezember 2020
  • Genre: Krimi
  • Staffeln: 1. - 3. mit je 10 Episoden (je ca. 42 Minuten)
  • Cast: Chris Rock, Jason Schwartzman, Jack Huston, Ben Whishaw, Jessie Buckley

Zum Joyn Exclusive

Alle "Fargo"-Staffeln auf Joyn+ abrufbar

Zu sehen ist die US-Serie ab 10. Dezember ausschließlich auf Joyn Plus, wer neugierig ist, kann hier schon in den Trailer reinschnuppern. Während die Staffeln 1. bis 3. bisher bei Netflix angesiedelt waren, hat nun der deutsche Streaming Dienst zugeschlagen und sich die Rechte der 4. Runde von Fargo gesichert. Mit einem Joyn Abo (6,99 €/Monat) haben Zuschauer dann Zugriff auf alle 11 Episoden der neuen Staffel. Wer sich erst in die Stimmung der Serie einfinden möchte, kann die ersten drei Staffeln bereits vollständig auf Joyn+ abrufen.

Rückblick: Was bisher in "Fargo" geschah

Die Serie basiert auf dem Film "Fargo - Blutiger Schnee" (1996), soll aber weder eine Weiterführung des Films darstellen noch dessen Figuren aufgreifen. Stattdessen fängt Macher Noah Hawley in der Krimi-Serie die Stimmung des erfolgreichen Films der Gebrüder Coen ein. Diese sind zwar nicht für den kreativen Teil der Fargo-Reihe zuständig, fungieren jedoch als Executive Producer.

Auch innerhalb der Serie hält Fargo an der losen Adaption fest: So spielt jede Staffel zu einem anderen Zeitpunkt, mit unterschiedlichen Konflikt-Themen und ist jeweils in sich abgeschlossen. Da die Staffeln inhaltlich nicht aufeinander aufbauen, können sie problemlos unabhängig voneinander angesehen werden. Der kompletten Reihe gemein sind die ungewöhnlichen Charaktere, die findigen Wortwechsel sowie die Fargo-typische Atmosphäre. 

Fargo Staffel 1

In der ersten Staffel schlüpft Martin Freeman in die Rolle des verwahrlosten Lester Nygaard. Dieser führt ein wenig erbauliches Leben in der Kleinstadt Duluth in Minnesota. Eines Tages kreuzt sich sein Weg mit dem Kopfgeldjäger Lorne Malvo, gespielt von Billy Bob Thornton. Dieser stellt nicht nur Lesters Leben sondern das der gesamten Stadt auf den Kopf, denn wo er ist, gibt es auch Tote. Die unfreiwilligen Verstrickungen der beiden Hauptfiguren ruft die ambitionierte Polizistin Molly Solverson (Allison Tolman) auf den Plan, um den dunklen Machenschaften ein Ende zu bereiten.

Fargo Staffel 2

Im Gegenzug dazu geht es in der zweiten Staffel zurück ins Jahr 1979, sie spielt in Sioux Falls in Minnesota. Das Ehepaar Peggy und Ed Blumquist (Kirsten Dunst & Jesse Plemons) versuchen, ihre Unfallflucht zu vertuschen. Denn dabei kam der Mörder Rye Gerhardt zu Tode. Allerdings suchen nach diesem sowohl seine Mutter Floyd Gerhardt, Oberhaupt einer kriminellen Organisation, als auch der frisch aus Vietnam zurückgekehrte State Police Officer Lou Solverson.

Fargo Staffel 3

Dreißig Jahre später dagegen findet sich Staffel drei im Jahr 2010 wieder. Ein gescheiterter Diebstahl verwickelt das Pärchen Ray Stussy und Nikki Swango in einen Doppelmord. Gleichzeitig versucht Rays Bruder Emmit (Ewan McGregor) sich von zweifelhaften Geschäftsleuten zu lösen, die ihm Geld geliehen haben. Doch diese haben anderes mit Emmit vor.

Fargo - Staffel 1

  1. Das Krokodil-Dilemma
  2. Der Hahnenprinz
  3. Die schmutzige Straße
  4. Die verschluckte Schuld
  5. Die fünf Sinne und der Geist
  6. Buridans Esel
  7. Wer rasiert den Barbier?
  8. Der Haufen
  9. Ein Fuchs, ein Kaninchen und ein Kohlkopf
  10. Mortons Gabel
  1. Warten auf Dutch
  2. Vor dem Gesetz
  3. Der Mythos von Sisyphos
  4. Furcht und Zittern
  5. Das Geschenk der Weisen
  6. Rhinocerus
  7. Haben Sie das gemacht? Nein, haben Sie!
  8. Loplop
  9. Das Schloss
  10. Palindrom
  1. Das Prinzip der freien Plätze
  2. Das Prinzip der eingeschränkten Wahl
  3. Der Satz vom Widerspruch
  4. Das Prinzip der Flüchtigkeit
  5. Das Haus zur besonderen Verwendung
  6. Spottgeburt von Dreck und Feuer
  7. Das Gesetz der Unausweichlichkeit
  8. Wer herrscht im Land der Verleugnung?
  9. Aporie
  10. Somebody to Love

Joyns neuestes Exclusive und weitere Neustarts

Während sich Fargo mit dem vollständigen Staffel-Repertoire in der Joyn Mediathek platziert, finden sich noch viele weitere Exclusives wie die Horror-Serie Cryptid, Mocro Maffia oder die Vampir-Reihe What We Do in the Shadows. Zudem haben Nutzer von Joyn+ den Vorteil, auf alle Joyn Originals zuzugreifen und sämtliche Joyn Neuheiten abzurufen, die monatlich aktualisiert werden.

Unsere Empfehlung: Joyn Plus+ Neuheiten

Auch im März hat Joyn wieder neue Originals, Film- und Serien-Highlights am Start. Wir empfehlen: 

Originals: Katakomben (11.03.)

Exclusives: Krass Klassenfahrt (S10, 19.03.)

Serien (non exclusive): Private Practice (01.03.), Dexter (04.03.), Versailles (31.03.)

Filme: Pain & Gain (01.03.), XXX: Die Rückkehr des Xander Cage (01.03.), Arrival (24.03.)

Sport: Nordische Ski-WM 2021 (bis 07.03., Live-Stream)

Alle Neuheiten und weitere Infos gibt's auf Joyn Highlights im März 2021

Joyn PLUS+ Neuheiten

Joyn auf mehreren Geräten

Unser Tipp: Joyn App kostenlos herunterladen und auf mehreren Geräten parallel nutzen:

  • für Smartphones (Android + iOS)
  • für Tablets (Android + iOS)

Zum Joyn+ Gratismonat

Logo AngebotsCheck

Joyn


Tipp

Joyn PLUS+ 1. Monat gratis testen

Noch mehr Unterhaltung mit Joyn PLUS+: Das Abo-Paket enthält 61 HDTV-Sender inklusive Pay-TV Sendern, Originals & Exclusives sowie Filme und komplette Serien von Maxdome zum Monatspreis von 6,99 €. Der Clou dabei: Den ersten Monat testen Neukunden Joyn PLUS+ gratis. Das Joyn-Abo kann anschließend jederzeit gekündigt werden.

Monatspreis 6,99 €

Probemonat 0,- €

Live-Stream

über 60 HDTV Sender
6 Pay-TV Sender
 

Mediathek

Serien & Shows,
Originals & Exclusives
Maxdome Inhalte

Aktion bis 31.03.

  • Joyn PLUS+ 1 Monat gratis testen
  • Jederzeit monatlich kündbar