EnBW DSL Kündigung

Jetzt EnBW DSL kündigen: Hilfe bei Laufzeit & Kündigungsfrist + Kündigungsformular

Der EnBW DSL Vertrag soll gekündigt werden? Verbraucher mit DSL Vertrag von EnBW müssen dabei die Erstlaufzeit von 24 Monaten beachten, können anschließend aber monatlich kündigen. Wir helfen beim Verfassen des EnBW Kündigungsschreibens und geben Tipps zu Themen wie Rufnummernmitnahme und Sonderkündigung.

von Thomas Rauh
Aktualisiert 26.10.2022
EnBW DSL kündigen - so klappt die EnBW DSL Kündigung
4.5 / 541 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4)
AGB EnBW DSL

EnBW DSL Vertrag kündigen oder Wechsel zu einem anderen Internetanbieter?

Bevor es vorschnell an die EnBW DSL Kündigung geht, sollten sich Verbraucher kurz über das Vorgehen a) bei der ersatzlosen Kündigung und b) bei einem möglichen Wechsel von EnBW DSL zu einem anderen Internetanbieter im Klaren sein. Es gilt zwei Fälle zu unterscheiden:

EnBW DSL kündigen ohne Wechsel des Internetanbieters

Der Internetzugang von EnBW DSL wird nicht benötigt? Und auch ein Ersatz durch einen anderen Internetanbieter ist nicht notwendig? Dann können Kunden ihren Vertrag mit EnBW DSL kündigen. Das kann entweder "schnellstmöglich" - also zum frühestmöglichen Datum - erfolgen oder auch zu einem Wunschdatum. Ein passendes Kündigungsschreiben für die EnBW Kündigung lässt sich schnell und einfach mit dem DSLWEB Kündigungs-Assistenten erstellen: Formular ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und ab in die Post.

Hier weitermachen mit dem DSLWEB Kündigungs-Assistenten

EnBW DSL kündigen und zu anderem Anbieter wechseln

Wer mit EnBW DSL unzufrieden ist, den heimischen Internetzugang aber weiterhin braucht, sollte einen Anbieterwechsel in Betracht ziehen. Kunden von EnBW DSL sollten dann die Angebote anderer Internetprovider vergleichen und den Wechsel anstoßen. Die Kündigung bei EnBW übernimmt in diesem Fall der neue Provider, ein eigenes Kündigungsschreiben ist nicht notwendig. Die bisherigen Festnetzrufnummer kann auf Wunsch behalten werden.

Aktuelle Angebote für Wechsler: Internetanbieter wechseln


Rufnummer mitnehmen: Neuer Anbieter erledigt EnBW Kündigung

Beim Wechsel von EnBW DSL zu einem anderen Internetanbieter können Nutzer ihre bisherige Rufnummer behalten. Die EnBW Kündigung sollte dann jedoch am besten der neue Anbieter übernehmen, dieser kümmert sich um die Portierung der Festnetznummer. Nach erfolgreichem Wechsel zu DSL, Kabel Internet oder Glasfaser Internet sind Kunden über die gewohnte Rufnummer erreichbar. Mehr zum Thema unter Festnetz Rufnummer mitnehmen


EnBW DSL kündigen: Restlaufzeit und Kündigungsfrist beachten

Alle Verträge von EnBW DSL haben eine feste Mindestlaufzeit von 2 Jahren. Sie lassen sich folglich erstmals nach 24 Monaten beenden, es sei denn ein Grund für eine Sonderkündigung liegt vor.


EnBW DSL Vertragslaufzeit

Wie bei den allermeisten Internetverträgen gilt auch bei EnBW: Kunden des Anbieters sind zunächst an eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten gebunden. Der EnBW DSL Vertrag lässt sich folglich erstmals zum Ende der zweijährigen Laufzeit beenden. Anschließend geht das Vertragsverhältnis in ein flexibles über. Der Vertrag verlängert sich jeweils nur um einen Monat, kann also ab dem 25. Monat jederzeit monatlich gekündigt werden. Verträge gänzlich ohne Mindestlaufzeit sind bei EnBW nicht erhältlich. Mehr zum Thema unter DSL Vertragslaufzeit

EnBW DSL Kündigungsfrist

Die Kündigungsfrist für den Vertrag von EnBW DSL beträgt immer 1 Monat zum Ende der Laufzeit. Wer also seinen Vertrag zum Ende der Laufzeit von 24 Monaten beenden möchte, muss das Kündigungsschreiben rechtzeitig einen Monat vor Ablauf einreichen. Das unterschriebene Schreiben muss dann bei EnBW vorliegen, damit die Kündigung greift. Deshalb gilt das Eingangsdatum der Kündigung.

EnBW DSL Widerrufsrecht

Wer ganz frisch einen EnBW DSL Vertrag abgeschlossen hat, kann ihn innerhalb der ersten 14 Tage ohne Angabe von Gründen beenden. Genauer gesagt: widerrufen. Denn alle Verbraucher genießen nach Vertragsabschluss ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Dies ist etwa auch in den AGB von EnBW genannt. Dort heißt es: "Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses." Für einen erfolgreichen Widerruf muss eine eindeutige Erklärung durch den Vertragsinhaber erfolgen. Es reicht z.B. ein mit der Post versandter Brief, ein Telefax oder eine E-Mail an EnBW.

Mehr dazu auf DSL Widerruf

EnBW DSL Sonderkündigungsrecht

Unter gewissen Voraussetzungen ist es möglich, den EnBW DSL Vertrag vorzeitig, also auch innerhalb der geltenden Mindestlaufzeit zu kündigen. Für eine solche EnBW Sonderkündigung muss allerdings ein wichtiger Grund vorliegen. Welche Umstände eine außerordentliche Kündigung rechtfertigen, verraten wir unter DSL Sonderkündigungsrecht.

Weitere Details zur EnBW DSL Kündigung

Was muss ich sonst noch beachten, wenn ich EnBW DSL kündige? Wichtig ist zum Beispiel die korrekte Form der Kündigung. Ein Umzug stellt dagegen nicht zwingend ein Kündigungsgrund dar, denn der DSL Anschluss von EnBW kann in den meisten Fällen mit umziehen. Hier ein paar Hinweise zu den wichtigsten Themen:


EnBW DSL kündigen bei Umzug?

EnBW erreicht viele Millionen Haushalte in Deutschland. Somit ist die Verfügbarkeit hoch. Für einen anstehenden EnBW Umzug bedeutet das: Wer seinen Wohnsitz wechselt, kann seinen Internetzugang von EnBW DSL in der Regel mitnehmen. Falls technisch möglich, schaltet EnBW die vereinbarten Leistungen einfach an der neuen Adresse frei. Aufgrund der Novelle des TK Gesetzes vom 10. Mai 2012 sind die Internetanbieter zu diesem Vorgehen sogar verpflichtet, ohne dass sich die Laufzeit des Vertrages verändert. Ist ein solcher EnBW DSL Umzug aus technischen Gründen nicht möglich, räumt der Anbieter ein Recht auf außerordentliche Kündigung ein (Frist 1 Monat).

Weitere Informationen zum Thema: DSL Kündigung beim Umzug 

Korrekt kündigen: Kündigungswege bei EnBW DSL

Etwas umständlich sprechen die Internetanbieter auch von "Kündigungswegen". Hiermit ist nichts anderes gemeint als die mögliche Form der Kündigung. Viel genutzt wird nach wie vor die schriftliche Kündigung auf dem Postweg - zuweilen auch per Einschreiben. Verbraucher können jedoch auch per E-Mail, Fax oder über ihr Kundenkonto (Kündigungs-Button) kündigen. Wichtig ist nur, dass die EnBW Kündigung in Textform erfolgt. Weitere Hinweise zum Thema warten unter DSL Kündigungswege

Tipp: Wer sich direkt an die schriftliche Kündigung machen will, kann den DSLWEB Kündigungsassistenten ganz unten auf dieser Seite nutzen.

Rufnummern-Mitnahme bei EnBW DSL

An dieser Stelle noch einmal der Hinweis: Bei einem Wechsel von EnBW DSL zu einem anderen Internetanbieter kann die bisherige Festnetz-Rufnummer grundsätzlich erhalten bleiben. Das klappt sowohl beim Wechsel zu einem neuen DSL Anbieter als auch beim Umstieg auf Kabel Internet oder Glasfaser Internet. Die Mitnahme der Festnetzrufnummer ist gesetzlich garantiert. Damit dies ordnungsgemäß klappt, sollte die EnBW Kündigung möglichst über den neuen Anbieter laufen. (Siehe auch DSL Anbieterwechsel)

Anders sieht es selbstverständlich aus, wenn die Kündigung in Verbindung mit einem Umzug in einen anderen Vorwahl-Bereich erfolgt. Dann gibt es eine neue Festnetz-Rufnummer vom neuen Provider.

Was passiert mit meinem EnBW DSL Router?

Kann ich meinen WLAN Router auch nach der EnBW Kündigung behalten? In der Regel ja, denn Kunden von EnBW DSL, die einen WLAN-Router zum DSL Vertrag mitbestellen, zahlen ihr Gerät über einen Zeitraum von 24 Monaten ab. Heißt: Nach der Mindestlaufzeit von 24 Monaten gehört der WLAN-Router ihnen und muss nicht zurückgegeben werden. Bei einer vorzeitigen Kündigung aus triftigem Grund gelten allerdings abweichende Regelungen. In diesem Falle bitte Kontakt mit dem EnBW Kundenservice aufnehmen.

Wichtiger Hinweis: Diese Informationen stellen keine Rechtsberatung sondern allgemeine Hinweise dar, für deren Vollständigkeit und Richtigkeit wir keine Haftung übernehmen können. Bei (konkreten) rechtlichen Fragen und für eine Rechtsberatung wenden Sie sich bitte an einen Rechtsanwalt.



Kündigungsassistent: EnBW DSL Kündigung erstellen


Bitte Vertragsdaten eingeben


Für Rückfragen zur Kündigung


Info: Aktivieren Sie diese Option, falls der Anbieter die Bestätigung Ihrer Kündigung an eine andere als die von oben angegebene Adresse senden soll.

Sie haben zwei Möglichkeiten, Ihre Kündigung zu erstellen:

Kündigung jetzt als PDF-Dokument erstellen:

Sie können ihre Kündigung jetzt direkt erstellen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf “Kündigung als PDF erstellen” und ihr Kündigungsschreiben wird sofort als PDF-Dokument erzeugt und in ihrem PDF-Programm geöffnet. Anschließend können Sie es auf ihrem Rechner speichern oder gleich ausdrucken.


Kündigung als PDF-Dokument an meine E-Mail-Adresse senden:

Alternativ können Sie sich das fertige Kündigungsschreiben auch an ihre eigene E-Mail Adresse senden lassen.

Wichtig: Bitte das Kündigungsschreiben nicht direkt per E-Mail an ihren Anbieter senden. Damit die Kündigung wirksam werden kann, muss das Schreiben ausgedruckt und von Ihnen unterschrieben werden.


Über den Zurück Button können Sie Ihre Kündigung erneut als PDF herunterladen oder per E-Mail versenden.

Empfehlen Sie uns weiter:

Musteranbieter Fax: 0123-456790

Peter Mustermann - Musterstr. 999 - 99999 Musterstadt

Musteranbieter
Musterstr. 999
99999 Musterstadt

03.02.2023

Kündigung des %1$s

Sehr geehrte Damen und Herren,

an dieser Stelle erscheint später der Kündigungstext. In Schritt 2 des Kündigungs-Assistenten können Sie den Kündigungsgrund wählen. So kann die Kündigung optimal an Ihre Anforderungen angepasst werden

Kundennummer:
123456789

Vertragsnummer:
123456789

Vertragspartner:
Peter Mustermann
Musterstr. 999
99999 Musterstadt

Bitte bestätigen Sie mir den Eingang dieser Kündigung und den Beendigungszeitpunkt des Vertragsverhältnisses schriftlich.

Für Rückfragen zur Kündigung stehe ich Ihnen gerne %1$s zur Verfügung..

Mit freundlichen Grüßen