Eazy Flex

Eazy ohne Mindestlaufzeit - aktuell nicht erhältlich

Der Internetanbieter Eazy will bei Verbrauchern mit einer übersichtlichen Tarifstruktur und transparenten Angeboten punkten. Die Preise liegen deutlich unter dem Markt-Durchschnitt. Doch finden Nutzer auch verbraucherfreundliche Verträge ohne Mindestlaufzeit? Gibt es die Eazy Tarife auch als flexible Variante - etwa als Eazy 20 Flex?

Aktualisiert 03.07.2020
Eazy Flex - Internet ohne Mindestlaufzeit aktuell nicht buchbar
3.97 / 5 63 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (63)

Eazy Flex aktuell nicht erhältlich

Die Antwort auf die Frage wollen wir gleich vorweg liefern: Die Eazy Tarife sind derzeit leider nicht mehr als Flex-Variante erhältlich. Dies war nur bis zum 02.07.2020 möglich. Deshalb gehen Verbraucher, die sich aktuell für Eazy entscheiden, immer einen Vertrag mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten ein. Erst mit Auslaufen der Mindestlaufzeit lassen sich Verträge erstmals beenden. Geschieht dies nicht unter Wahrung der Kündigungsfrist, verlängert sich der jeweilige Vertrag stets automatisch um weitere 12 Monate. Folglich ist der Ausstieg anschließend erst im Jahr darauf möglich.

Rückblick: Das waren die bis 02. Juli 2020 geltenden Eaazy Flex Konditionen

Eazy Flex ist seit Anfang Juli 2020 Geschichte, Bestandskunden profitieren aber nach wie vor von den flexiblen Konditionen, die wir im Folgenden vorstellen. Die Eazy Flex Tarife waren besonders verbraucherfreundlich, da der Kunde nach einer kurzen Anlaufphase jederzeit aus seinem Vertrag aussteigen konnte.

Bei Eazy Flex galt zum Start eine verkürzte Mindestlaufzeit von nur 3 Monaten (statt sonst 24 Monaten). Nach Ablauf dieses Zeitraums war der Tarif dann jederzeit mit einer Frist von 30 Tagen kündbar. Eazy Flex Kunden waren dabei an kein besonderes Datum, keinen bestimmten Stichtag gebunden, um die Kündigung auszusprechen. Die Kündigungsfrist bei den Eazy Flex Angeboten betrug nur 30 Tage. Heißt: Der Kunde konnte praktisch immer schon zum Folgemonat kündigen.

Eazy mit GUT (1,9) im DSLWEB Anbieter-Test

Eazy holt einen guten Mittelfeld-Platz im Anbieter-Test. Die Bestnote von SEHR GUT (1,1) gibt es in der Kategorie Preis. Größtes Manko: Geschwindigkeiten von höchstens 40 Mbit/s und die geringere Verfügbarkeit.

  • günstigster Internetanbieter
  • SEHR GUT beim Speedtest
  • im gesamten Vodafone Kabelnetz verfügbar

Testbericht: Eazy im Test

Direkt zu Eazy

Eazy Logo
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Eazy

Aktuelle Eazy Angebote im Überblick

Aktuell sind keine Eazy Flex Tarife mehr erhältlich, auch die Eazy Angebote für Neukunden haben sich verändert. Die derzeit buchbaren Eazy Tarife haben alle eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und es gilt eine Kündigungsfrist von 3 Monaten. Derzeit sind folgende Eazy Tarife buchbar:

eazy20eazy40eazy20
+ Festnetz Flat
eazy40
+ Festnetz Flat
Tipp!

20 Mbit/s Internet
(Upload 2,5 Mbit/s)

40 Mbit/s Internet
(Upload 5 Mbit/s)

20 Mbit/s Internet
(Upload 2,5 Mbit/s)

40 Mbit/s Internet
(Upload 5 Mbit/s)

  • Internet Flatrate
  • Telefonanschluss
  • Internet Flatrate
  • Telefonanschluss
  • Internet Flatrate
  • Telefonanschluss
  • Festnetz-Flatrate
  • Internet Flatrate
  • Telefonanschluss
  • Festnetz-Flatrate
Eazy Connect Box

WLAN Router
für 0,- €

Eazy Connect Box

WLAN Router
für 0,- €

Eazy Connect Box

WLAN Router
für 0,- €

Eazy Connect Box

WLAN Router
für 0,- €

Aktion bis 31. Dezember:
dauerhaft
13,99 € mtl.

Aktion bis 31. Dezember:
dauerhaft
17,99 € mtl.

Aktion bis 31. Dezember:
dauerhaft
18,99 € mtl.

Aktion bis 31. Dezember:
dauerhaft
22,99 € mtl.

Direkt zu Eazy

Einmalige Kosten bei Eazy: Zum Einstieg fallen bei Eazy für die Bereitstellung des Internetanschlusses einmalige Kosten in Höhe von 60 € an. Die Gebühr beinhaltet auch die Versandkosten für den WLAN Router. Wenn der bisherige Router weiter genutzt werden kann, reduziert sich der Anschlusspreis auf 49,99 €.

Flex Tarife vs. Tarife mit Mindestlaufzeit

Flex Tarife sind freilich besonders verbraucherfreundlich, da der Kunde jederzeit aus seinem Vertrag herauskommt. Er oder sie ist in diesem Falle an kein besonderes Datum, keinen bestimmten Stichtag gebunden, um die Kündigung auszusprechen. Außerdem beträgt die Kündigungsfrist bei Flex Angeboten in der Regel nur einen Monat bzw. 4 Wochen. Einige Anbieter erlauben die Kündigung sogar mit einer zweiwöchigen Frist. Heißt: Der Kunde kann praktisch immer schon zum Folgemonat kündigen.

So gut sich das auch anhört, Flex Tarife sind dennoch eher selten und nur bei wenigen Internetanbietern erhältlich. Im Mobilfunk sind sie durchaus häufiger zu finden, im Bereich des Festnetz-Internets allerdings rar. Außerdem sind die Angebote ohne Mindestlaufzeit nicht immer die beste Wahl, denn die Internetanbieter lassen sich die höhere Flexibilität gut bezahlen. Mal wird ein Zuschlag zum monatlichen Tarifpreis fällig, mal kosten Zusatzgeräte wie WLAN Router deutlich mehr. Wer von vorneherein weiß, dass er seinen Internetanschluss über einige Jahre nutzen möchte, kann auch getrost bei einem Internetpaket mit Laufzeit (und höheren Preisvorteil) zuschlagen. Bei einem Umzug ist zudem oft auch ein Umzug des Internetzugangs möglich, ansonsten greift das Sonderkündigungsrecht.

Beurteilung der Redaktion: Eazy als günstige Vodafone-Alternative

Gerade beim Thema Preis hält Eazy einige Trümpfe in der Hand. Der Anbieter kann seine Angebote im Kabelnetz von Vodafone schalten, also über den Kabelanschluss in allen Bundesländern. Für Verbraucher, die mit einer etwas geringeren Internet-Datenrate vorlieb nehmen, eine ideale Wahl: Für den Basic-Internetanschluss mit bis zu 20 Mbit/s berechnet Eazy lediglich 13,99 € pro Monat. Für den 40er Internetzugang sind es 17,99 € pro Monat.

Zu den genannten Preisen liefert Eazy immer einen Internetanschluss und einen Telefonanschluss. Über letzteren sind dann Telefonate zu einem Minutentarif möglich (2,5 ct/min ins Festnetz). Auf Wunsch können Kunden aber auch eine Festnetz-Flat (0,- ct/min) für 5 € pro Monat hinzufügen. Weiteren Schnickschnack gibt es bei Eazy nicht. Ein passender WLAN-Router wird gratis mitgeliefert. Zu Beginn kommt lediglich eine Aktivierungsgebühr in Höhe von 60 € hinzu.

  • derzeit keine Eazy 20 Flex und Eazy 40 Flex Tarife
  • Mindestlaufzeit: 24 Monate
  • automatische Verlängerung: 12 Monate
  • Kündigungsfrist: 3 Monate
  • Aktivierung inkl. Versand: 60 €
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Weiterlesen: Eazy Angebote im Check


Tariftipp

Eazy20 - günstiger geht nicht!

Eazy20 bietet im Kabelnetz von Vodafone 20 Mbit Internet zum ganz kleinen Preis von 13,99 €/Monat. Die passende Internet-Flat sowie den Festnetz-Telefonanschluss gibt es standardmäßig mit dazu. Eine Flatrate für gebührenfreie Gespräche ins deutsche Festnetz kann auf Wunsch für 5 €/Monat hinzugebucht werden.

Monatspreis 13,99 €

Internet

20 Mbit Anschluss
Internet Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz-Minutentarif

Extras

WLAN Router inklusive

Aktion bis 31. Dezember:

  • dauerhaft niedriger Monatspreis von 13,99 €/Monat
  • WLAN Router für 0,- €
  • Aktivierungsgebühr einmalig 60 €