Easybell

Wie gut ist Easybell Internet ohne Mindestvertragslaufzeit? - Angebote, Tarife, Preise unter der Lupe

Der Anbieter Easybell wirbt mit schnellem Internet für zuhause ohne lästige Mindestvertragslaufzeit. Die Tarife sind somit jederzeit monatlich kündbar. Erhältlich sind Geschwindigkeiten bis 250 Mbit/s über DSL und neuerdings sogar bis 1000 Mbit/s über Glasfaser. Doch wie gut ist das Angebot im Preis- und Leistungsvergleich? Wir haben es uns genau angesehen...

von Thomas Rauh
Aktualisiert 07.06.2024
Easybell Internet & Telefon - Angebote, Tarife und Preise
4.5 / 54 (4)
Easybell Internet unter der Lupe
Thomas Rauh | Easybell

Internet & Telefon von Easybell im Überblick

Logo Easybell

Easybell bietet Internet und Telefon für zuhause über DSL oder Glasfaser. Verträge gibt es immer ohne übliche Mindestlaufzeit.

  • DSL mit bis zu 250 Mbit/s
  • Glasfaser Internet bis 1 Gbit/s
  • ohne Mindestvertragslaufzeit
  • immer monatlich kündbar

ab 29,95 € pro Monat

Experten-Meinung zu Easybell

Thomas Rauh - DSLWEB-Redakteur seit 2011

"Easybell punktet mit transparenter Kostenstruktur und einem verbraucherfreundlichen Vertragsmodell. Allerdings müssen Kunden auf Rabatte verzichten und satte 49,95 € Bereitstellungsgebühr zahlen. Unterm Strich sind andere Tarife mit üblicher Mindestlaufzeit meist günstiger."

Easybell - Angebote, Tarife, Preise

Easybell wirbt mit "Internet und Telefon einfach fairer". Das Versprechen: Hier warten eine echte Internet Flatrate mit garantierter Geschwindigkeit und ohne Mindestvertragslaufzeit. Im Regelfall nutzt Easybell dafür die Telefonleitung, über DSL sind häufig Geschwindigkeiten von bis zu 250 Mbit/s im Download möglich. Gibt die Leitung noch nicht so viel her, sind auch kleinere DSL Tarife erhältlich.

Ganz neu ist Easybell Glasfaser Internet. In Haushalten mit FTTB- bzw. FTTH-Anschluss kann der Provider so Datenraten von bis zu 500 Mbit/s oder sogar 1000 Mbit/s schalten. Welche Technik und welche Geschwindigkeit an der eigenen Adresse infrage kommen, verrät Easybell nach einer Verfügbarkeitsprüfung.

Vor- und Nachteile von Easybell

Vorteile
  • Internet per DSL und Glasfaser möglich
  • immer ohne Mindestlaufzeit und monatlich kündbar
  • WLAN-Router als Miet- und Kauf-Option
  • Buchung auch ohne Bonitätsprüfung möglich (Kaution)
Nachteile
  • keine Rabatte oder Startguthaben zu Vertragsbeginn
  • hoher Bereitstellungspreis
  • Gesamtkosten höher als bei der Konkurrenz

Internet Vergleich

Aktuelle Angebote vergleichen und sparen!

Tarifvergleich starten

Das sind die Easybell Tarife

Easybell hat im Grunde genommen zwei Basis-Tarife im Programm, "Easybell Komplett easy" und "Easybell Komplett allnet". Beide enthalten:

  1. den Internetzugang
  2. einen Festnetz-Telefonanschluss
  3. eine Telefon-Flat für das deutsche Festnetz (Komplett easy)
    bzw. eine Telefon-Flat für deutsche Fest- & Handynetze (Komplett allnet)

Der Basis-Geschwindigkeit liegt bei bis zu 16 Mbit/s im Download sowie 2,8 Mbit/s im Upload. Kunden erhalten also einen DSL 16000 Anschluss. Im Tarif "Komplett easy" kostet er 29,95 € pro Monat. Wer "Komplett allnet" bevorzugt, zahlt 34,95 € pro Monat. Ein WLAN-Router ist noch nicht dabei, kann aber von Easybell gemietet werden.

Für schnelleres Internet müssen Kunden je nach Geschwindigkeits-Stufe einen Aufpreis einkalkulieren. Für DSL 50 werden 5 € pro Monat auf die monatliche Grundgebühr addiert. Bei DSL 100 werden 10 € zusätzlich fällig. So staffeln sich die Easybell Preise je nach gebuchter Geschwindigkeit. Teuerste Variante ist der Easybell 1000 per Glasfaser für 50 € extra pro Monat. Hier landen Kunden also bei rund 80 € bzw. 85 € pro Monat.

Easybell Komplett easy Easybell Komplett allnet

16 Mbit/s Internet
(Upload 2,8 Mbit/s)

16 Mbit/s Internet
(Upload 2,8 Mbit/s)

  • Internet Flatrate
  • Telefonanschluss
  • Festnetz-Flatrate
  • Internet Flatrate
  • Telefonanschluss
  • Festnetz- & Handynetz-Flat
AVM Fritz!Box 7590 AX mit Wi-Fi 6

WLAN-Router für
4,99 € mieten oder
239 € kaufen

AVM Fritz!Box 7590 AX mit Wi-Fi 6

WLAN-Router für
4,99 € mieten oder
239 € kaufen

29,95 € mtl.
+ 49,95 € Bereitstellung
(+ 4,99 € Fritz!Box)

34,95 € mtl.
+ 49,95 € Bereitstellung
(+ 4,99 € Fritz!Box)

Mehr Geschwindigkeit gegen Aufpreis

  • DSL 50 + 5 € pro Monat
  • DSL 100 + 10 € pro Monat
  • DSL 250 + 15 € pro Monat
  • FTTH 100 + 10 € pro Monat
  • FTTH 250 + 15 € pro Monat
  • FTTH 500 + 30 € pro Monat
  • FTTH 100 + 50 € pro Monat

Easybell Vertrag ohne Mindestlaufzeit

Bei Verträgen für Zuhause-Internet ist eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten weitgehend üblich. Bei derlei Verträgen sind Kunden folglich zunächst zwei Jahre an ihren Internetanbieter gebunden und können erst danach flexibel kündigen. Spätestens ab dem 25. Monat sind sämtliche Verträge monatlich kündbar.

Vorteil Easybell: Keine Mindestlaufzeit

Easybell setzt hingegen auf eine anderes Vertragsmodell, das sich besonders verbraucherfreundlich präsentiert. Kunden kommen hier ohne Mindestlaufzeit aus und können stattdessen jederzeit mit einer Frist von 14 Tagen kündigen. Heißt: Wer bis zur Monatsmitte kündigt, kann im Zweifel schon zum nächsten Monat aus seinem Vertrag aussteigen.

Nachteile Easybell: Hoher Bereitstellungspreis, keine Start-Rabatte

Allerdings geht das kundenfreundliche Vertragsmodell zulasten der Gesamtkosten. Zum einen müssen Kunden einen relativ hohen Bereitstellungspreis von 49,95 € zahlen. Zum anderen warten bei Easybell keine Rabatte oder sonstige Vergünstigungen zum Vertragsstart. Es gilt immer der reguläre Preis - und zwar ab dem 1. Monat.

Verträge mit einer 24-monatiger Mindestlaufzeit schneiden im Preisvergleich dagegen besser ab. Verbraucher profitieren oft von kräftigen Preissenkungen zu Beginn, zudem fällt die Bereitstellungsgebühr meist niedriger aus oder fällt ganz weg. Unterm Strich sind Angebote anderer Internetanbieter mit üblicher Mindestlaufzeit günstiger!

Easybell Alternativen: Tarife mit 24-monatiger Mindestlaufzeit & hohen Preisvorteilen

Wie sehen Alternativ-Angebote konkret aus? Nutzer sollten im ersten Schriftt die Adress-Prüfung durchführen. Anschließend erscheinen nur die erhältlichen Angebote. Eine sehr gute Wahl stellt etwa Internet über die Kabeldose dar, ist aber nicht überall zu bekommen. Mit hoher Verfügbarkeit punkten die deutschlandweiten DSL Anbietern. Glasfaser Internet ist im Kommen.

Preisinformationen über 24 Monate
Durchschnitt pro Monat
0,00
Sparvorteil
0,00
Tarifkosten einmalig monatlich
Grundgebühr Monat
Grundgebühr Monat
Hardware & Optionen einmalig monatlich
Vorteile einmalig monatlich
Durchschnitt pro Monat 0,00
Tarifkosten ab dem 25. Monat monatlich
Grundgebühr 0,00
Wie berechnet sich der monatliche Durchschnittspreis?
Der monatliche Durchschnittspreis setzt sich zusammen aus allen anfallenden Kosten und Rabatten innerhalb der ersten 24 Monate. Zur besseren Vergleichbarkeit geben wir den rechnerischen Durchschnittspreis pro Monat an. Alle angegebenen Preise sind Bruttopreise inklusive Mehrwertsteuer.
Loading...

Easybell ohne Schufa? - Keine Bonitätsprüfung mit Kaution

Nutzern mit schlechter Bonität bietet Easybell eine Bereitstellung ohne vorherige Bonitätsprüfung an. Für Internet trotz Schufa von Easybell müssen Kunden allerdings eine Kaution von 100 € hinterlegen. Der Betrag dient dann als Sicherheit sollten Rechnungen nicht bezahlt werden. Kunden erhalten die Summe zurück, sofern am Ende keine offenen Posten stehen bleiben. Und: Der neue Internetanschluss wird erst dann geschaltet, wenn die Kaution bei Easybell eingegangen ist. Bei Easybell heißt es:

Gegen eine Kaution von 100 € verzichten wir auf eine Überprüfung Ihrer Bonität. Wir beginnen mit der Schaltung nach dem Zahlungseingang. Sie erhalten die Kaution selbstverständlich 6 bis 8 Wochen nach dem Vertragsende zurück, sofern alle Rechnungen bezahlt worden sind.

Easybell WLAN Router für DSL und Glasfaser

Für DSL und Glasfaser Internet brauchen Kunden einen passenden WLAN-Router. Easybell bietet jeweils ein Modell des renommierten Herstellers AVM zur Miete oder zum Kauf an. Wer möchte, kann aber auch einen eigenen WLAN-Router verwenden, der jedoch den technischen Anforderungen gerecht werden muss.

Easybell DSL Router: AVM Fritz!Box 7590 AX

Für DSL Kunden ist die Fritz!Box 7530 AX gedacht. Das Gerät unterstützt den aktuellen Wi-Fi 6 Standard sowie Multi-User-MIMO zur Erweiterung des WLAN-Netzes. Er kann für 4,99 € gemietet oder 239 € gekauft werden.

Easybell Glasfaser Router: AVM Fritz!Box 5530 Fiber

Glasfaser Kunden können die Fritz!Box 5530 Fiber wählen. Sie besitzt ein integriertes Glasfasermodem und kann so direkt am Glasfaser-Teilnehmeranschluss verwendet werden ohne separates Glaserfasermodem. Die Box ist ebenfalls für WiFi 6 gerüstet und erlaubt Multi-User MIMO. Easybell verlangt hier wahlweise 4,99 € pro Monat oder einmalig 169 €.

Easybell Router Übersicht

Fritz!Box 7590 AX
(DSL)

  • Wi-Fi 6
  • WLAN bis 3,6 Gbit/s
  • MU-MIMO & Mesh
  • 4x Gigabit-LAN
  • Telefonanlage

4,99 pro Monat
oder 239 € einmalig

Fritz!Box 5530
(Glasfaser)

  • Wi-Fi 6
  • WLAN bis 3 Gbit/s
  • MU-MIMO & Mesh
  • 2x Gigabit-LAN 1x 2,5 Gbit-LAN
  • Telefonanlage

4,99 € pro Monat
oder 169 € einmalig


Thomas Rauh -

Thomas Rauh
DSLWEB-Redakteur seit 2011

t.rauh@dslweb.de

DSLWEB Redakteur Thomas Rauh ist Experte für Internetanschlüsse und Glasfaser Internet. Neben den leistungsstarken Zukunfts-Technologien gehört der Anbieterwechsel zu seinem Haupt-Aufgabenbereich. Ferner fühlt er seit 2011 in Erfahrungs- und Testberichten den aktuellen Angeboten der Telekommunikationsbranche auf den Zahn.

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Unabhängig: Transparent und objektiv
  • Günstig: Immer erstklassige Angebote