Logo DVB-T2

DVB-T2 Stick

So kommt das Antennen-Fernsehen auf Notebooks, Smartphones & Tablets

Bei DVB-T2 wird das TV-Signal ab Ende März 2017 über Funk übertragen. Auch von unterwegs aus ist der Empfang der HD Sender möglich, benötigt wird dafür ein DVB-T2 Stick. Wer auch privates HDTV sehen möchte, findet ab sofort mit dem Freenet TV DVB-T2 Stick eine passende Lösung.

Aktualisiert 03.04.2017
DVB-T2 Stick: Antennen-Fernsehen auf Notebook, Smartphone &Tablet 3.91 / 5 58 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (58)
Freenet TV DVB-T2 Stick

Gemütlich im Park sitzen und auf dem Smartphone, Tablet oder Notebook fernsehen - seit dem Start des neuen Antennen-Fernsehens DVB-T2 am 29. März 2017 ist das vor allem in den Ballungsgebieten problemlos möglich. Benötigt wird lediglich ein DVB-T2 Stick, für einen guten TV-Empfang und private HD Sender müssen allerdings einige Dinge beachtet werden.

DVB-T2 Stick - Empfang mitunter ausbaufähig

Die Einrichtung des DVB-T2 Sticks ist kinderleicht, einfach den kompakten TV-Empfänger in den Micro-USB- oder USB-Anschluss von Smartphone, Tablet, PC oder Notebook stecken und los geht's. Die Einrichtung läuft automatisch ab, ebenso wie der Sendersuchlauf.

Filtert der Suchlauf die vor Ort verfügbaren DVB-T2 Sender heraus, muss nur noch die Übertragungsqualität geprüft werden. Ist diese in Ordnung, steht dem TV-Vergnügen nichts mehr im Weg. Gibt es dagegen eine Klötzchen-Bildung oder wird am Ende gar kein Bild angezeigt, ist aller Wahrscheinlichkeit die Signalstärke vor Ort zu schwach. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn die nächste DVB-T2 Sendestation in größerer Entfernung liegt.

Private HD Sender nur mit Freenet TV DVB-T2 Stick

Seit dem 29.03.17 gibt es ausschließlich die öffentlich-rechtlichen HD Sender gratis über DVB-T2. Für die Privatsender in HD Qualität wird ein kostenpflichtiges Freenet TV Abonnement benötigt. Wer Freenet TV auch auf einem PC oder Laptop empfangen möchte, muss dafür zwingend zum Freenet TV DVB-T2 Stick (UVP 59,99 €) greifen.

Der mobile DVB-T2 Empfänger ist mit einem elektronischen Programmführer (EPG) ausgestattet, damit lassen sich die TV Sendungen der kommenden 7 Tage komfortabel durchforsten. Weiterhin wird der Stick ab dem Sommer auch das interaktive Angebot Freenet TV Connect unterstützen, mit dem der Leistungsumfang mit weiteren Sendern und Mediatheken noch deutlich ausgeweitet wird. Weitere Infos zum Freenet TV Stick

Freenet TV DVB-T2 Stick mit Notebook

Alle anderen Sticks machen privates HDTV via DVB-T2 zumindest derzeit noch nicht möglich. Über Software-Updates wird dies aber unter Umständen in Zukunft möglich sein.

DVB-T2 Stick: Akku-Belastung berücksichtigen

Der DVB-T2 Stick wird für das mobile TV-Vergnügen entweder am Micro USB (Smartphone + Tablet) oder USB (Notebook) Anschluss angebunden. Die Stromversorgung des Sticks übernimmt somit stets das mobile Endgerät. Wer länger fernsehen möchte, sollte deshalb stets den Akkustand im Blick haben.

Zudem belastet auch das Abrufen der HD Sender die Batterie. Für einen reibungslosen Empfang der DVB-T2 Sender sollte daher besser eine Power-Bank verwendet werden. Dann geht dem Smartphone & Tablet mit Sicherheit nicht so schnell die Puste aus. Bei einem Notebook empfiehlt sich nach Möglichkeit der Einsatz eines Wechsel-Akkus, gerade wenn bei einem schlechteren Sendesignal auf eine zusätzliche DVB-T2 Antenne zurückgegriffen werden muss.


Tariftipp

Freenet TV Paket-Angebot: mit Receiver + 3 Gratis-Monate

Für Verbraucher, die auf DVB-T2 und Freenet TV umsteigen wollen, hat Mobilcom-Debitel ein neues Paket-Angebot geschnürt. Der Anbieter stellt das Freenet TV-Abo zusammen mit einem geeigneten Receiver besonders günstig bereit - das Paket gibt es für 5,75 € pro Monat. Zum Start ist das Paket aber 3 Monate lang gratis. Für den Receiver werden einmalig 39,99 € fällig (statt sonst 99 €).

Freenet TV Logo
Samsung GX-MB540TL DVB-T2 Receiver

Wer auf den Receiver verzichtet, spart den einmaligen Gerätepreis in Höhe von 39,99 €.

einmalig 39,99 €

monatlich 5,75 €

Freenet TV

Abo mit Mindestlaufzeit 2 Jahre
inklusive rund 40 HD Sender
(3 Monate lang kostenlos)

Receiver

DVB-T2 HD Receiver Samsung Media Lite Box für 39,99 € (statt 99 Euro)

 

 

Hotline

Beratung & Bestellung
0711 870 38 22

Mo. - Sa. 8 - 22 Uhr
So. + Feiertage 10 - 22 Uhr

Aktion

  • Freenet TV 3 Monate lang kostenlos
  • Samsung Meida Box Lite für 39,99 Euro (statt 99 Euro)

Alles zu DVB-T2 / Freenet TV auf DSLWEB.de

Folgende Informationen bieten wir rund um die Themen DVB-T2 und Freenet TV auf DSLWEB.de: