DSL Vergleich

Mit dem DSLWEB Preisvergleich das beste DSL Angebot finden

Aktionen, Rabatte und Preisnachlässe: Im Dschungel der Internet- und Telefon-Tarife ist es gar nicht so leicht, den Überblick zu behalten und das richtige Angebot zu finden. Der unabhängige DSL Preisvergleich von DSLWEB hilft weiter: Einfach mit wenigen Klicks die Tarifwünsche festlegen, den DSL Vergleich starten und DSL Tarife vergleichen.

Aktualisiert 01.01.2020
DSL Vergleich - Alle führenden DSL Anbieter im DSL Preisvergleich 4.46 / 5 781 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (781)

Weitere Sucheinstellungen

Internet-Geschwindigkeit

Basis

Hohe Verfügbarkeit: Günstiger Internet-Anschluss für den Privatanwender.

Standard

Besonders beliebt: Komfortabler Internetzugang für Haushalt & Business.

Allrounder

Für Anspruchsvolle: Mit 100 Mbit/s und mehr im Internet surfen - per Kabel oder VDSL.

Highspeed

Hochgeschwindigkeits-Internet: 200 Mbit/s und mehr über VDSL, Kabel und Glasfaser.

Vertragslaufzeit

Beispiel-Zeitraum für Preisvergleich


DSL Vergleich Suchergebnis für 50 Mbit Internet mit Doppel-Flatrate

Das nachfolgende DSL Preisvergleich Suchergebnis basiert auf den häufig verwendeten Sucheinstellungen mit 50 Mbit Internetanschluss, Internet-Flat und Telefon-Flat. Der Effektivpreis bezieht sich auf einen Beispielzeitraum von 24 Monaten. Das Ergebnis beinhaltet auch nur regional verfügbare Anbieter. Um Angebote für Ihren Wohnort zu erhalten, geben Sie bitte in die Suchmaske oben Ihre Postleitzahl ein und starten Sie den Tarifvergleich.

Bei den folgenden Paketen handelt es sich um Komplettpakete, die ohne Zusatzleistungen und weitere Fixkosten nutzbar sind. Für die hier aufgelisteten Angebote gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.

50 Mbit/s
  • WLAN-Router zur Miete
  • 24 Monate lang 19,99 €, danach 29,99 €/Monat
  • 80 € Online-Vorteil
50 Mbit/s
  • Unitymedia Kabelnetz
  • WLAN-Router für 0,- €
  • 24 Monate lang 21,98 €, danach 24,98 €/Monat
150 Mbit/s
  • WLAN-Router für 0,- €
  • 12 Monate lang 19,99 €, danach 39,99 €/Monat
  • 60 € Online-Vorteil
50 Mbit/s
  • WLAN-Router zur Miete
  • 12 Monate lang 14,99 €, danach 34,99 €/Monat
  • WLAN Router 12 Monate lang kostenlos
50 Mbit/s
  • ISDN-Komfort mit 5 Rufnummern
  • auf Wunsch Handy-Flat inklusive
  • WLAN-Router zur Miete
  • 10 Monate lang 9,99 €, danach 34,99 €/Monat
200 Mbit/s
  • WLAN-Router inklusive
  • 0,- € Anschlussgebühr bei Online-Bestellung
  • 6 Monate lang 10 €, danach 38 €/Monat
50 Mbit/s
  • inklusive Allnet Flat für Deutschland
  • WLAN-Router zur Miete
  • 12 Monate lang 19,99 €, danach 29,99 €/Monat
50 Mbit/s
  • WLAN Router ohne Aufpreis inklusive
  • auch ohne Mindestlaufzeit buchbar
  • 6 Monate lang 19,90 €, danach 34,90 €/Monat
50 Mbit/s
  • 12 Monate lang 26,21 €, danach 34,95 €/Monat
50 Mbit/s
  • 12 Monate lang 26,21 €, danach 34,95 €/Monat
50 Mbit/s
  • 2 Leitungen, 3 Rufnummern
  • 25 GB Online-Speicher
  • WLAN-Router zur Miete
  • 6 Monate lang 19,95 €, danach 39,95 €/Monat
  • 200 € Start-Gutschrift (Online-Vorteil + Router-Gutschrift)
50 Mbit/s
  • 6 Monate lang 19,99 €, danach 34,99 €/Monat
50 Mbit/s
  • 6 Monate lang 19,99 €, danach 34,99 €/Monat
50 Mbit/s
  • 6 Monate lang 19,99 €, danach 34,99 €/Monat
400 Mbit/s
  • echter Glasfaseranschluss
  • bis zu 200 Mbit/s im Upload
  • eingeschränkt verfügbar
  • 12 Monate lang 24,99 €, danach 49,99 €/Monat
  • + 30 € Online-Bonus
Symbole:
Telefon-Flatrate
Internet-Flatrate
TV-Empfang

Hinweis: Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste der DSL Komplettangebote, die Ihren persönlichen Suchkriterien am besten entsprechen. Übersichtlich und gut vergleichbar, mit Detailansicht und transparenter Kostenaufstellung. Aktuelle Vergünstigungen und Aktionen werden im DSL Vergleich mit berücksichtigt.

Die besten DSL Angebote

DSLWEB hat den dynamischen Markt für Internet via DSL und Kabel stets im Blick. Wir geben Empfehlungen für die besten Paket-Angebote - von günstig bis luxuriös. Wichtig: Unsere Redaktions-Tipps zeichnen sich allesamt durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus.

Weiter zu den besten DSL Angeboten

Die besten DSL Angebote des Monats: die DSLWEB Empfehlungen im Überblick

Schritt für Schritt mit dem DSL Vergleich das richtige Angebot finden

Ein DSL Preisvergleich ermittelt zwar die günstigsten DSL und Kabel Internet Pakete, aber beim Blick auf die Angebote ist auch genau abzuwägen: Welche Leistungen brauche ich? Welche Komponenten entsprechen meinem Anforderungsprofil? - Deshalb hier ein kurzer Schritt-für-Schritt-Hinweis für die richtige Kaufentscheidung...

Zu Anfang steht die Frage: Über welchen Anschluss kann ich Internet und Telefon nutzen? Die meisten Verbraucher in Deutschland surfen über die Telefonleitung also mittels der Übertragungstechnik DSL im Internet. Je nach Art der Leitungen vor Ort sind unterschiedliche Geschwindigkeiten möglich.

In vielen Haushalten ist auch Kabel Internet eine Alternative. Und zwar immer dann, wenn sich in der Wohnung eine Kabeldose für den Kabel TV Anschluss befindet. Durch die PLZ-Eingabe im DSL Vergleich wird ermittelt, welcher Anbieter vor Ort ein Kabelnetz betreibt.

1. Welche Internet-Geschwindigkeit ist die richtige?

Die DSL Anbieter haben in der Regel DSL 16000, VDSL 50 und VDSL 100 im Programm. Neuerdings gibt es auch schon VDSL 250 Anschlüsse. DSL 16000 kann dabei als Basis-Anschluss bezeichnet werden, der für die meisten Nutzer als günstigste Anschluss-Variante ausreichend sein dürfte. Er bringt vernünftige Download-Raten und ist zum Beispiel auch für das Streamen von Inhalten in HD ist mit ihm möglich. DSL 16000 bietet in der Regel das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der VDSL 50 Anschluss ist der Standard-Anschluss und stellt eine komfortable Lösung für privat aber auch kleine Business-Einheiten dar. Er ist inzwischen auch großflächig in über 75% der Haushalte in Deutschland verfügbar. DSL Anschlüsse mit höheren Datenraten von 100 oder 250 Mbit bieten zwar nochmals deutlich mehr Komfort, sind aber auch teurer. Sie sind eher für Intensiv-Nutzer oder für Haushalte mit mehreren Parallel-Usern sinnvoll.

Welche Geschwindigkeit tatsächlich gebucht werden kann, hängt natürlich von der Infrastruktur an der eigenen Adresse ab. Die hohen Geschwindigkeiten gibt es meist nur in (größeren) Städten, auf dem Land kann es mitunter nur DSL 6000, DSL 2000 oder gar kein DSL geben. Über Kabel sind ebenfalls sehr hohe Datenraten möglich, auch hier sind sie preislich gestaffelt.

Im DSL Vergleich kann nach 4 Geschwindigkeitskategorien gesucht werden: 10 MBit/s und mehr, 50 MBit/s und mehr, 100 MBit/s und mehr sowie 200 MBit/s und mehr.

2. Was ist der Unterschied zwischen DSL und Kabel?

Bei DSL und VDSL wird das Internet über das klassische Telefonkabel übertragen. Kabel Internet hingegen nutzt das TV-Kabel, um Internet in die eigenen 4 Wände zu bringen. Die meisten Internetanschlüsse werden nach wie vor über DSL bzw. VDSL realisiert. Dabei sind aktuell Geschwindigkeiten von bis zu 250 MBit/s möglich. Bei Kabel Internet sind sogar bis zum 1 GBit/s - also 1.000 MBit/s realisierbar. Allerdings ist Kabel Internet bisher nur in rund 1/3 der Haushalte in Deutschland verfügbar.

Der DSL Preisvergleich von DSLWEB stellt sowohl DSL Angebote als auch Kabel Internet Angebote im Vergleich dar. So können beide Technologien transparent miteinander verglichen werden.

3. Angebote mit oder ohne Telefon-Flatrate?

Die nächste Frage: Brauche ich eine Telefon-Festnetz-Flat zum Telefonanschluss? Ein Telefonanschluss ist fast bei allen Angeboten automatisch mit eingeschlossen, er muss aber nicht aktiv genutzt werden.

Die Telefon Flatrate für das deutsche Festnetz ist zumeist ebenfalls dabei, womit immer ohne Zusatzkosten zu anderen Festnetznummern telefoniert wird. Wer eher mit dem Handy telefoniert, kann hier eventuell etwas Geld sparen und verzichtet auf die Telefon Flat.

4. Welche Hardware bekomme ich und zu welchem Preis?

Das Thema Hardware wird zwar häufig nicht bedacht, ist aber durchaus wichtig. Die zu den Paketen angebotenen (WLAN) Router unterscheiden sich im Leistungsumfang und sind - je nach Anbieter - kostenlos dabei oder verursachen zusätzliche einmalige oder monatliche Kosten.

Beispiel: Die Easybox 804 stellt Vodafone zu seinen DSL Paketen für 0,- € und ohne monatliche Mietkosten bereit. Das Gerät ist ein top WLAN Router auf dem neuesten technischen Stand. Auch der "Speedport" der Telekom ist ein Spitzengerät, für das allerdings eine zusätzliche monatliche Mietgebühr anfällt. Bei Modellen anderer Anbieter werden zum Teil einmalige Gebühren berechnet.

Im DSL Vergleich von DSLWEB werden diese Kosten berücksichtigt und fließen automatisch in die Berechnung der tatsächlichen Kosten ein.

5. Mit fester Laufzeit oder als flexible Vertragsvariante?

Die Vertragslaufzeit bei Internetverträgen beträgt in der Regel mindestens 24 Monaten. Der Vertrag kann also frühestens nach 2 Jahren gekündigt werden. Geschieht das durch den Kunde nicht, verlängert er sich automatisch um weitere 12 Monate.

Einige wenige DSL Anbieter (1&1, o2 oder Eazy) haben allerdings auch ein flexibles Vertragsmodell parat: Dann ist der Ausstieg jederzeit mit einer Frist von einem bzw. drei Monaten möglich.

Das Vertragsmodell hat zwar offensichtliche Vorteile, Kunden sollten aber auch wissen, dass die Preisvorteile bei Verträgen mit Mindestlaufzeit deutlich höher ausfallen. Deshalb unser Tipp: Wer langfristig einen Internetanschluss braucht, kann ruhig beim Vertrag mit Laufzeit zuschlagen.

Im DSL Vergleich auf DSLWEB kann nach Angeboten "mit Mindestvertragslaufzeit" und "ohne Mindestlaufzeit" gesucht werden.

6. Welche Extra-Leistungen benötige ich?

Schließlich sollten Verbraucher auch die Extra-Leistungen nicht vernachlässigen. Auf Wunsch sind zum Beispiel Komplettpakete inklusive TV buchbar, bekannte Beispiel sind etwa Magenta TV (ehemals Telekom Entertain) oder Vodafone TV.

Andere Faktoren betreffen die Verbindungspreise für Gespräche ins Mobilfunknetz, kostenlose Extras wie Online-Speicher oder Sicherheits-Lösungen für Kinder. In diesen Details weichen die Angebote der Provider zum Teil deutlich voneinander ab, für die meisten Verbraucher sind sie jedoch nicht relevant.

Angebote im DSL Preisvergleich – weitere Möglichkeiten

Zusätzlich zu obigem, an allen für ein DSL Komplettpaket relevanten Suchkriterien ausgerichteten DSL Vergleich, bietet DSLWEB noch weitere Möglichkeiten, die DSL Tarife und DSL Angebote verschiedener DSL Anbieter direkt miteinander zu vergleichen.

Will man sich zunächst nur auf eine einzige Eigenschaft festlegen, macht die Suche über Vergleichslisten Sinn. Anhand eines gewünschten Tarifs oder einer bestimmten DSL Geschwindigkeit lässt sich ebenfalls ein fundierter DSL Preisvergleich durchführen.

DSL Flatrate Angebote im DSL Tarifvergleich

Zum monatlichen Pauschalpreis sorgen DSL Flatrate Tarife ohne Zeit- und Volumenabrechnung für entspanntes Surfen. Der Flatrate-Tarifvergleich listet die DSL Flatrate Tarife wichtiger DSL Anbieter auf und zeigt den günstigsten Paketpreis an, zu dem sie in einem fertig geschnürten DSL Komplettpaket zu haben sind. So kann der DSL Preisvergleich erfolgen.

Weiter zum Tarif-Vergleich DSL Flatrate

Gegen eine monatliche Pauschale erlaubt eine Telefon Flatrate kostenlose Telefongespräche ins deutsche Festnetz. Die DSL Telefonflat Liste ermöglicht den Vergleich der Telefonflatrates führender Anbieter anhand der jeweils preiswertesten DSL Komplettpakete, in denen ein Telefonanschluss samt fraglicher Telefonflat enthalten ist.

Weiter zum Tarif-Vergleich Telefon Flatrate

Die erreichbare Surf-Geschwindigkeit hängt vom DSL Anschluss ab. Wählen Sie den passenden Anschlusstyp aus und lassen Sie sich die entsprechenden DSL Anschlüsse führender Anbieter im DSL Preisvergleich anzeigen. Die Preise der günstigsten DSL Pakete zum jeweiligen Anschluss werden ebenfalls zum DSL Vergleich aufgelistet.

Weiter zum Vergleich DSL Anschluss

Der Breitband Internet Markt wandelt sich permanent, dementsprechend viel tut sich bei den verfügbaren Internet & Telefon Komplettpaketen. Welche Änderungen es bei den Aktionen und monatlichen Grundgebühren gibt und wie sich diese auf das Preis-Leistungs-Verhältnis auswirken, haben wir in den Meldungen rund um den DSL Vergleich zusammengefasst.

Weiter zu den DSL Vergleich Meldungen

Bei der Suche nach dem richtigen DSL Anbieter zählt nicht nur der tatsächlich auf den Verbraucher zukommende Preis, vielmehr sollte bei der Entscheidungsfindung unbedingt auch die Leistung und der Service des Providers berücksichtigt werden. Unser Tipp: Rundum-Sorglos-Pakete sorgen für Kostensicherheit und bieten eine sehr gute Preis/Leistung.

Weiter zum DSL Anbietervergleich