Die Freenet DSL Telefon Flatrate

Festnetz-Angebote von Freenet jetzt bei 1&1 DSL

Die alte Freenet Telefon Flatrate gibt es in dieser Form nicht mehr - denn die Festnetz-Sparte des Providers wurde bereits im Jahr 2009 von United Internet übernommen. Das Nachfolgeangebot ist deshalb im Programm von 1&1 DSL zu finden.

Aktualisiert 07.07.2021
Freenet DSL Telefon Flat
4.38 / 5 8 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (8)

Die Freenet AG vermarktete seit ihrer Gründung im Jahr 1999 verschiedene Internet Angebote - zunächst nur schmalbandig via Internet-by-Call, ab 2003 aber auch Breitband-Anschlüsse. 2004 führte das Unternehmen schließlich IP-Telefonie ein und vermarktete Resale-DSL-Angebote samt Telefonanschluss und Telefon Flat unter eigenem Namen.

Lange Zeit war die Freenet Telefon Flat weit verbreitet, zumal der Provider im Laufe der Jahre weiter wuchs. 2007 übernahm er sowohl die deutsche DSL Sparte des international tätigen TK-Anbieters Tiscali, als auch das Breitbandinternet Geschäft von Lycos Deutschland. Zu Hochzeiten im Jahr 2008 schaltete die Freenet AG Internetanschlüsse über die Infrastruktur von QSC, der Telefónica sowie der Deutschen Telekom und war somit in rund 98% der deutschen Haushalte verfügbar.

Der sukzessive Rückgang der Freenet Telefon Flat begann 2009, als das Unternehmen ankündigte, sich aus dem Geschäftsbereich Breitbandinternet zurückziehen zu wollen und diese Sparte zum Jahresende an 1&1 verkaufte.

Nach Übernahme: Kunden wählen ihr Paket

Ehemalige Freenet DSL Kunden konnten nach der Übernahme durch 1&1 zwischen zwei Alternativen wählen: Entweder sie behielten ihr altes Freenet DSL Paket zu den bisherigen Konditionen, sprich inklusive Freenet Telefon Flat oder sie wechselten zu einem Angebot von 1&1. Die alte Angebotsstruktur von Freenet wurde schließlich eingestellt und war für Neukunden nicht mehr buchbar. Wer heute noch eine Telefon Flat von Freenet sucht, wird auf die Produkte von 1&1 umgeleitet.

Das ist die 1&1 Telefon Flatrate

Durch die 1&1 Telefon Flatrate sind, wie zuvor durch die Freenet Telefon Flat, alle Anrufe in das deutsche Festnetz rund um die Uhr und unabhängig von der jeweiligen Dauer kostenlos. Der Telefon-Tarif ist bei 1&1 als Bestandteil des Surf & Phone Flat Specials sowie der Doppel-Flat Komplettpakete buchbar. Hier sind als Basis-Ausstattung immer auch ein DSL Anschluss, ein Telefonanschluss und eine DSL Flatrate zum end- und kostenlosen Internetsurfen enthalten. WLAN Hardware gibt es gratis dazu.

Für Anrufe vom Festnetz in ein Mobilfunknetz, ins Ausland oder zu Service- bzw. Sonderrufnummern werden weitere Gebühren fällig, 1&1 bietet allerdings die Möglichkeit, die hier entstehenden Kosten durch zusätzliche Telefon-Optionen zu verringern.

1&1 Telefon Flatrate

  • Festnetz für 0,- ct/min
  • Handynetze für 19,9 ct/min
  • Ausland ab 1,9 ct/min

Im Komplettpaket mit

  • Internetanschluss
    16 bis 1.000 Mbit
  • Telefonanschluss
  • DSL Flatrate

Details zu 1&1

Logo 1&1
Logo DSLWEB Anbieter-Test
1&1 DSL im Test

Unter der Lupe: Die 1&1 DSL Angebote im Anbieter-Test!

1&1 DSL

1&1 DSL 50 1&1 DSL 100 1&1 DSL 250 1&1 Glasfaser 1.000 1&1 DSL 16

50 Mbit
Upload 10 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Festnetz Flatrate

100 Mbit
Upload 40 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Festnetz Flatrate
Tipp!

250 Mbit
Upload 40 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Festnetz Flatrate

1.000 Mbit
Upload 200 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Festnetz Flatrate

16 Mbit
Upload 1 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Festnetz Flatrate
1&1 WLAN Hardware VDSL

1&1 HomeServer+
für 6,99 € mtl.

1&1 WLAN Hardware VDSL

1&1 HomeServer+
für 6,99 € mtl.

1&1 WLAN Hardware VDSL

1&1 HomeServer+
für 6,99 € mtl.

1&1 WLAN Hardware VDSL

1&1 HomeServer+
für 6,99 € mtl.

1&1 WLAN Hardware VDSL

1&1 HomeServer+
für 6,99 € mtl.

Aktion bis 31.08.:
6 Monate lang
14,99 € mtl.
danach 34,99 €

Aktion bis 31.08.:
6 Monate lang
19,99 €  mtl.
danach 39,99 €

Aktion bis 31.08.:
12 Monate lang
0,- € mtl.
danach 49,99 €

Aktion bis 31.08.:
6 Monate lang
49,99 € mtl.
danach 69,99 €

Aktion bis 31.08.:
6 Monate lang
9,99 € mtl.
danach 29,99 €

Zum 1&1 DSL Angebot

Beratung & Bestellung

Einmalige Kosten bei 1&1 DSL: Zum Start wird eine Techniker-Gebühr in Höhe von 69,95 € berechnet. Wer von einem anderen Anbieter zu 1&1 wechselt und seine bisherige Rufnummer mitbringt, kommt mit 19,95 € günstiger weg. Zusätzlich fallen noch Versandkosten in Höhe von 9,90 € an.


Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich

1&1 DSL Verfügbarkeit prüfen

Der Check der 1&1 DSL Verfügbarkeit überprüft, ob 1&1 DSL bzw. VDSL an Ihrem Standort geschaltet werden kann. Zusätzlich wird ein Hinweis eingeblendet, falls 1&1 in einem schwerer zu erschließenden Gebiet eine Regio-Pauschale berechnet.

1&1 Verfügbarkeit prüfen

Für eine telefonische Beratung steht die 1&1 Hotline zur Verfügung: Tel. 02602 - 96 44 79