Prämien für Online-Besteller

Vorteile bei Online-Buchung im Januar 2017

Tarifpakete für DSL oder Kabel Internet sind zwar in stationären Ladengeschäften erhältlich, die Online-Bestellung über die Internet-Shops der Anbieter geht aber nicht nur schneller, sondern garantiert auch die maximalen Spar-Vorteile. Viele Vergünstigen, Bonus-Zahlungen und Startguthaben gibt es oft nur online. Wir zeigen, welche Prämien in diesem Monat bei den wichtigsten Anbietern warten...

Aktualisiert 27.12.2016
DSL bestellen - DSL Angebote mit Prämie für Online-Besteller 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (41)

Verträge für DSL und andere Internettarife können Verbraucher mittlerweile vielerorts abschließen. Anbieter wie Vodafone, o2 oder die Telekom betreiben einerseits markenspezifische Shops. Andererseits gibt es auch Läden, die DSL Angebote mehrerer Hersteller im Programm haben. Nicht zuletzt tummeln sich in Elektronik-Warenhäusern wie Saturn oder Media Markt Vertreter, die Verträge verkaufen wollen.

Günstiger und stressfreier ist es in vielen Fällen, sein DSL Paket im Internet zu bestellen. Hier fällt es einerseits leichter zwischen den Angeboten verschiedener Anbieter zu vergleichen. Andererseits setzen viele Internetanbieter auf diesen schnellen, unkomplizierten Buchungsweg, um Online-Bestellern zusätzliche Prämien zu gewähren. Fakt ist: Viele Online-Vorteile gibt es ausschließlich bei Bestellung im Internet und nicht im stationären Handel.

Einkaufswagen
DSL online bestellen - DSL Angebote mit Prämie

DSL Angebote mit Online-Prämien im Januar 2016

Gerade unter den DSL Anbietern herrscht ein reger Wettbewerb, sodass sich die Telekom, Vodafone, 1&1 und Co. regelmäßig mit neuen Aktionsangeboten herausfordern. Aktuell warten folgende Vergünstigungen in den jeweiligen Internet-Shops:

Logo Vodafone
  • 240 € sparen bei DSL 16000: 24 Monate lang 10 € günstiger
  • VDSL 50: 12 Monate lang 15 € günstiger + 50 € Online-Startguthaben
  • VDSL 100: 12 Monate lang 20 € günstiger + 50 € Online-Startguthaben
  • moderner WLAN Router für 0,- €
Logo Telekom
  • Magenta Zuhause im 1. Jahr 19,95 €/Monat
  • zusätzlich bis zu 24 Monate lang 10 % Rabatt für Online-Besteller
  • Telekom Puls Tablet zum Vorzugspreis von 49,99 € bzw. 79,99 €
Logo 1&1
  • alle DSL Pakete 12 Monate lang im Preis reduziert
  • Preisvorteil zwischen 156 € und 180 €
Logo o2
  • Paketpreis 3 Monate 14,99 €
  • Bis zu 150 € Willkommensbonus
  • VDSL 12 Monate gratis
  • WLAN Router o2 Homebox 2 inklusive

Kabel Internet Angebote mit Online-Prämien im Januar 2016

Internet über das TV-Kabel ist zwar nicht so weit verbreitet wie DSL und pro Region ist auch immer nur ein Kabelnetzbetreiber aktiv. Dennoch lassen sich die Provider nicht lumpen und bieten in ihren Online-Shops attraktive Sparpreise. - Tipp: Wer nicht sicher ist, welcher Kabelbetreiber seine Region versorgt, sollte das in unserem Schnell-Check prüfen.

Welcher Kabel-Anbieter versorgt mein Gebiet?

Vodafone Kabel Logo
  • Internet & Phone 32 Cable: 24 Monate lang 10 € günstiger
  • übrige Tarife 12 Monate lang um 15 € bzw. 20 € reduziert
  • WLAN-Kabelrouter mindestens 24 Monate lang kostenlos
Logo Unitymedia
  • 2play und 3play Pakete zum Start bis zu 9 Monate lang im Preis reduziert
  • zusätzlich 20 €, 60 € + 100 € Online-Vorteil
  • WLAN Option kostenlos
Logo Tele Columbus
  • "2er-Kombi"-Tarife im 1. Vertragsjahr nur 19,99 €/Monat
  • "3er-Kombi"-Tarife im 1. Vertragsjahr nur 24,99 €/Monat
  • WLAN Router bei fast allen Angeboten kostenlos

Internet-Tarif online bestellen: So umschiffen Sie Klippen

In Geschäften tut der Berater oft sein Möglichstes, um Sie schnell von einem Produkt zu überzeugen. Nicht immer wird Ihnen dabei auch das für Sie passende Angebot ausgewählt, sondern jenes, was dem Verkäufer eine hohe Provision beschert. Bei der Online-Buchung haben Sie zwar keinen Berater neben sich, können dafür aber in Ruhe Preise vergleichen und genau das Tarif-Paket auswählen, das wirklich zu Ihnen passt.

1. Internet-Tarif auswählen: Auf den Internetseiten der DSL Anbieter finden Sie stets eine Übersicht mit allen Tarif-Paketen. Nehmen Sie sich Zeit und wählen Sie das Paket aus, das für Ihre Nutzungsansprüche geeignet ist. In der Regel bietet ein DSL 16000 Paket mit Internet Flatrate und Festnetz Flat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch ein Tarif mit VDSL 50 ist eine gute Wahl - vor allem dann, wenn mehrere Personen im Haushalt leben und/oder oft Inhalte gestreamt werden.

2. Verfügbarkeit prüfen: Über einen Button mit der Aufschrift "Bestellen" gelangt der Nutzer dann zur Verfügbarkeits-Prüfung. Hier müssen Sie Ihre Anschrift und/oder Ihre Vorwahl bzw. aktuelle Rufnummer eintragen. Der Anbieter stellt dann fest, ob das gewählte Produkt tatsächlich am eigenen Standort geschaltet werden kann. Ein Tarif mit DSL 16000 ist in der Regel buchbar, bei VDSL 50 und VDSL 100 sieht es schlechter aus. Eventuell müssen Sie nochmals Ihre Produktauswahl ändern.

1&1 DSL Verfügbarkeit Webseite
Beispiel: Verfügbarkeits-Prüfung mit Adress-Eingabe bei Vodafone
Screenshot Vodafone DSL Online-Shop
Beispiel: DSL Tarif-Übersicht bei Vodafone

3. Warenkorb und Extras: Verläuft die Verfügbarkeitsprüfung positiv, geht es dann um Extras und Zubuch-Optionen. Hier sollten Sie sich erneut Zeit nehmen und genau hinschauen, was in Ihrem Warenkorb landet. Sie wählen zum Beispiel einen WLAN Router aus - ein einfaches Modell reicht für die meisten Ansprüche aus. Teurere Modelle gibt es nur gegen Aufpreis. Bei vielen Anbieter ist der WLAN Router gratis und kostet nur 1 €. Bei anderen (Telekom, 1&1) fällt zusätzlich ein monatlicher Mietpreis an.

Bei den übrigen Extras sollten Sie nur ankreuzen, was Sie wirklich brauchen. Manchmal wird zum Beispiel ein Virenschutz-Paket automatisch angewählt. Das brauchen Sie aber nur, wenn Sie noch keine Schutz-Software besitzen. Eine Sicherheits-Lösung bekommen Sie außerdem zum Teil kostenlos oder auch im Einzelhandel zum günstigen einmaligen Kaufpreis.

Bestellprozess bei o2 DSL: WLAN Router auswählen
Beispiel o2: Hier können Besteller zwischen zwei WLAN-Routern wählen.
Bestellprozess bei Telekom DSL: Sicherheitspaket auswählen
Beispiel Telekom: Kunden können auf Wunsch ein Sicherheitspaket mitbestellen - das ist aber nur im 1. Monat kostenlos

4. Bestellung abschließen: Die übrige Online Bestellung verläuft dann ziemlich unproblematisch. Sie geben Ihre Kontaktdaten, Ihre Bankverbindung und evtl. Ihre bisherigen Rufnummern ein. Mit "Zahlungspflichtig bestellen" schließen Sie den Buchungsvorgang ab.

Ein Sonderfall ergibt sich noch, wenn Sie Ihren Internetanbieter wechseln. Dann können Sie zum Beispiel die Kündigung des alten DSL Vertrages über den neuen Anbieter laufen lassen. Der kümmert sich auf Wunsch auch um die Rufnummern-Mitnahme. Mehr Infos zum Wechselprozess erklärt unser Spezial-Bereich zum DSL Anbieterwechsel.

Wer auf dieser Seite die Angebote für Online-Besteller von Kabel Deutschland Internet vermissen sollte, erhält diese nun bei Vodafone Kabel. Tele2 dagegen hat keine DSL Angebote für Online-Bucher mehr im Programm.

  • Angebote vergleichen
  • Wunschtarif auswählen
  • saumäßig sparen

Das beste Angebot für Internet & Telefon finden:

Mehr Suchkriterien im DSL Vergleich