WLAN-Hotspots: The Cloud wird zum drittgrößten Betreiber Deutschlands

DSLWEB News | , 15:48 Uhr

Mit der übernahme der Landshuter Netcheckin GmbH verfügt der Provider The Cloud Networks Germany GmbH über 400 WLAN-Hotspots und ist damit der drittgrößte deutsche WLAN-Netzbetreiber.

Das übernommene Unternehmen Netcheckin GmbH betreibt in rund 40 Hotels, Golfplätzen, Flughäfen und Authöfen WLAN-Hotspots die jetzt komplett in das WLAN-Hotspotnetz der The Cloud Networks Germany GmbH integriert werden.

Die Standorte der 40 WLAN-Hotspots umfassen neben dem Berliner Grand Hotel Esplanade auch das Sporthotel Oberhaching, über 12 Autohöfe und die zwei Flughäfen Nürnberg und Münster-Osnabrück.

Der Chef der Londoner Muttergesellschaft The Cloud Networks Limited, George Polk, kündigte weitere übernahmen und Verträge an womit die eigene Marktstellung im WLAN-Hotspotmarkt gestärkt werden soll.

Bis zum Jahre 2009 plant The Cloud ein bundesweites Netz von 10.000 WLAN-Hotspots in Deutschland aufzubauen und tritt damit in direkter Konkurrenz zur Deutsche Telekom AG die mit rund 5.400 WLAN-Hotspots derzeit die Marktführerin ist.


Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter

Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich