Wettbewerber: Deutsche Telekom AG behindert Breitband-Ausbau

DSLWEB News | , 13:45 Uhr

Die Wettebewerber der Deutschen Telekom AG unterstellen dem Konzern eine Behinderung des Breitband-Ausbaus. Laut dem VATM-Verband macht der Bonner Ex-Monopolist die eigenen Investitionen von einer geringeren Regulierung bei den Breitband-Netzen abhängig wodurch die Konkurrenten verdrängt werden sollen, berichtete Heise Online heute.

“Man kann nicht einzelne Unternehmen unter Investitionsschutz stellen.“, erklärte eine Sprecherin des Verbandes VATM. Laut dem VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner steigen die Investitionen in das Festnetz durch die Konkurrenten der Deutschen Telekom AG wie BT Germany oder Arcor seit dem Jahre 2000 erstmals wieder.

Die Unternehmen wollen rund 1 Milliarde Euro in den Festnetz-Ausbau investieren und allein die Investitionen in den Mobilfunk belaufen sich im aktuellen Jahr auf 2,5 Milliarden Euro.

“In den letzten fünf Jahren wurden hier zehn Milliarden Euro investiert, inklusive Mobilfunk sind es sogar 16 Milliarden Euro.“, so Grützner weiter.

"Die Erfahrungen zeigen jedoch, dass gerade Innovationen und Investitionen samt erheblicher Arbeitsmarktpotenziale massivst gefährdet sind, wenn es wie im Falle von DSL geschehen einem Exmonopolisten gelingt, auch nur für kurze Zeit Wettbewerb auszuschalten.", sagte Grützner in Bezug auf die staatliche Regulierung.

Die Deutsche Telekom AG ist mit einem Marktanteil von mehr als 80 % im deutschen DSL-Markt nach wie vor dominierend. In Deutschland gibt es rund 10,2 Millionen DSL-Nutzer.


Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter

Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich