USA: Philadelphia erhält drahtloses Breitband-Netz

DSLWEB News | , 11:48 Uhr

DSLWEB News

Das Unternehmen EarthLink hat von der Stadtverwaltung der US-Metropole Philadelphia den Auftrag erhalten die 1,5 Millionen Einwohner starke Stadt mit einem drahtlosen Breitband-Netz auszurüsten.

"Wir wollen die lokale Wirtschaft ankurbeln und zugleich den ärmeren Bevölkerungsschichten, die sich die hohen Preise der privaten Anbieter nicht leisten können, die Chance geben, Online zu gehen.", sagte Dianah Neff, die Stadträtin für Informationstechnologie von Philadelphia.

Für den Aufbau des drahtlosen Breitband-Netzes müssen 60.000 US-Dollar bis 90.000 US-Dollar pro Quadratkilometer investiert werden. Die Nutzung des Breitband-Zugangs soll höchstens je nachdem wie das jeweilige Einkommen ist bei 20 US-Dollar pro Monat liegen.

Nach Angaben der Nonprofit-Organisation Free Press gibt es in den USA bereits rund 300 Städte und Gemeinden die bereits ein drahtloses Breitband-Netz haben oder planen.

Jedoch verfügen nur ein paar Dutzend Städte über ein solches flächendeckendes drahtloses Breitband-Netz wie es Philadelphia aufbauen möchte.

Die Stadt San Francisco will auch ein drahtloses Breitband-Netz aufbauen dass aber nicht flächendeckend sein soll und hat zum Aufbau 26 Unternehmen unter anderem Google und Cingular Wireless eingeladen ein entsprechendes Angebot zu unterbreiten.


Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter

Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich