Telecom Italia zählt 4,01 Millionen DSL-Kunden

DSLWEB News | , 11:15 Uhr

DSLWEB News

Der italienische Telekommunikationskonzern Telecom Italia konnte in seinem letzten Geschäftsquartal die Zahl seiner DSL-Kunden um 355.000 auf insgesamt 4,01 Millionen steigern.

Der Hamburger Provider HanseNet, welcher seit längerer Zeit zum italienischen Konzern gehört, expandiert mit seinem eigenen Breitbandnetz in die Städte Berlin, München, Stuttgart, Frankfurt und Lübeck.

Nach eigenen Angaben hat HanseNet einen Anteil von 13 % am deutschen DSL-Markt und investiert in diesem Jahr über 100 Millionen Euro in den Netzausbau.

Der Umsatz legte im dritten Quartal diesen Jahres um 52 % von 73 Millionen Euro auf 111 Millionen Euro zu, während der Vorsteuergewinn gegenüber dem Vorjahr (11,2 Millionen Euro) um 9,3 Millionen Euro auf 20,5 Millionen Euro zulegen konnte.


Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter

Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich