Tele2 führt regionale DSL-Flatrate für 3,95 Euro ein

DSLWEB News | , 12:22 Uhr

DSLWEB News

Der schwedische Provider Tele2 ist in den deutschen DSL-Markt eingestiegen und bietet eine DSL-Cityflatrate für 3,95 Euro pro Monat an. Der DSL-Tarif steht in 20 Städten zur Verfügung. Wer nicht in einer dieser Städte wohnt, der zahlt monatlich 7,95 Euro.

Die DSL-Flatrate für 3,95 Euro monatlich steht in den Städten Berlin, Dortmund, Kiel, Dortmund, Nürnberg, Gelsenkirchen, Karlsruhe, Hannover, Stuttgart, Lübeck, Mannheim, Hamburg, Dresden, Leverkusen, Köln, Düsseldorf, Flensburg, Essen, Bonn, Frankfurt am Main und Essen zur Verfügung.

Der DSL-Tarif läuft mit allen DSL-Bandbreiten aber wer bei der Bestellung einen DSL 1000 Anschluss wählt der muss eine einmalige Gebühr von 49,90 Euro an den Provider zahlen.

Jeder DSL-Neukunde erhält je nach Wahl ein DSL-Modem oder WLAN-Modem für 9,90 Euro. Die Vertragslaufzeit der DSL-Flatrate liegt bei 12 Monaten.

Bislang bietet Tele2 in Deutschland call-by-call, Internet-by-Call und Preselection an und erweitert diese Angebote nun um den genannten DSL-Tarif.

Seine DSL-Angebote bietet Tele2 noch in anderen elf Ländern Europas an und zählt derzeit rund 750.000 DSL-Kunden.


Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter

Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich