Studie: Fixed Wimax soll sich schneller entwickeln

DSLWEB News | , 11:20 Uhr

DSLWEB News

Die gebundene Wimax-Technik Fixed Wimax soll sich nach einer aktuellen Studie der Marktforschungsfirma Visant Strategies schneller entwickeln als die normale fest installierte Wimax-Variante.

"Die Mobilfunk-Betreiber testen die Produkte im Durchschnitt 12 bis 18 Monate lang, bevor sie sie im ganzen Netzwerk einsetzen; die Produkte werden aber erst 2007 oder später als zertifiziertes WiMax-Equipment kommen", sagte Andy Fuertes von Visant Strategies.

Die drahtlose Breitbandfunk-Technik Wimax hat eine Reichweite von maximal 50 Kilometern und ist bis zu 109 Megabit pro Sekunde schnell. Die mit Handover laufenden Anbindungen sollen jedoch erst laut der Studie ab dem Jahre 2007 auf den Markt kommen.

Im Jahre 2010 wird der Umsatz mit Wimax bei zirka 3,4 Milliarden US-Dollar liegen und somit in Bezug auf heute massiv um 40 % zulegen. Das starke Wachstum kommt vor allem nach der Studie von Konzernen wie Intel welche die Wimax-Technik im Wimax-Forum fördern.


Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter

Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich