Studie: Deutschland drittgrößtes Breitband-Land in Europa

DSLWEB News | , 12:05 Uhr

DSLWEB News

Nach einer aktuellen Studie der Marktforschungsfirma Point Topic gibt es in Deutschland mit Stand Ende des dritten Quartals 2005 rund 8,41 Millionen Breitband-Anschlüsse. Damit ist Deutschland das drittgrößte Breitband-Land in Europa.

Die ersten beiden Plätze konnten die Nachbarländer Großbritannien und Frankreich mit 9,8 Millionen bzw. 9,7 Millionen Breitband-Anschlüssen für sich gewinnen.

Rund 2,8 Millionen neue Breitband-Anschlüsse verzeichnete Großbritannien allein in den ersten neun Monaten diesen Jahres.

In Frankreich gab es im gleichen Zeitraum nur rund 2,2 Millionen neue Breitband-Anschlüsse und damit 600.000 weniger als das führende europäische Breitband-Land Großbritannien verzeichnete.

Der Breitband-Markt in Großbritannien soll im kommenden Jahr ein spürbares Wachstum erfahren, weil weiter liberalisiert wird und zwei Kabelnetzbetreiber fusionieren.

Auf den ganzen Globus existieren laut Point Topic rund 200 Millionen Breitband-Anschlüsse wovon sich über 190 Millionen im asiatisch-pazifischen Raum, den USA, Europa, Nahen Osten und Afrika befinden.

Mit ihren 40,9 Millionen Breitband-Anschlüssen belegen die USA weltweit den ersten Platz gefolgt von China und Japan die 35 Millionen bzw. 20,9 Millionen Breitband-Anschlüsse haben.

   

Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

DSL Vergleich

Aktuelle Angebote vergleichen und sparen!

Tarifvergleich starten

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Unabhängig: Transparent und objektiv
  • Günstig: Immer erstklassige Angebote