Studie: 17 Millionen DSL-Zugänge bis 2010 in Deutschland

DSLWEB News | , 10:38 Uhr

DSLWEB News

Laut der Studie Deutschland Online 2 wird es bis zum Jahre 2010 rund 17 Millionen Breitbandzugänge in unserem Heimatland geben.

Zur Zeit gibt es 5 Millionen DSL-Zugänge in Deutschland, die sich bis zum Jahre 2007 verdoppeln und dann drei Jahre später auf 17 Millionen steigen sollen, während der Breitbandmarkt bis 2010 auf 10 Milliarden Euro steigen soll.

Der Großteil der Breitbandzugänge wird auch zukünftig mit DSL erfolgen und der Anteil der Zugänge per TV-Kabel wird im Jahre 2010 bei maximal 9 % liegen.

Die Studie wurde in Zusammenarbeit zwischen der Universität Witten-Herdecke und T-Online sowie Sony durchgeführt, bei der 3000 Verbraucher und Experten aus der deutschen Wirtschaft und öffentlichen Einrichtungen befragt wurden.

Ein großer Teil der Befragten erwarten, dass sich das Internet zu einem Unterhaltungsmedium verändern wird und dementsprechend werde die durchschnittliche Dauer von Onlinesitzungen der Nutzer steigen.


Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

DSL Vergleich

Aktuelle Angebote vergleichen und sparen!

Tarifvergleich starten

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Unabhängig: Transparent und objektiv
  • Günstig: Immer erstklassige Angebote