skyDSL ändert Tarifsystem

DSLWEB News | , 14:04 Uhr

DSLWEB News

Das Telekommunikationsunternehmen Teles skyDSL GmbH hat sein Tarifsystem geändert und bietet ab sofort nur noch drei Tarifpakete an. Der Kunde kann dabei zwischen Bandbreiten von 1, 2 und 4 Megabit pro Sekunde wählen. Je nach gewählten Paket und ob der Kunde ein Privat- oder Geschäftskunde ist, kann ein Upgrade auf 24 Megabit pro Sekunde bestellt werden.

Das erste Tarifpaket skyDSL 1000 kostet 19,90 Euro monatlich und beinhaltet einen 1 Megabit schnellen Breitbandzugang per Satellit und Datenflatrate. Wer keine Mindestvertragslaufzeit möchte, der zahlt für die USB-Box und PCI-Karte einen Preis von 129 Euro bzw. 89 Euro.

Bei einer Vertragslaufzeit von 12 und 24 Monaten gibt es die genannte Hardware für 0 Euro. Die Hardwarepreise gelten für alle drei Tarifpakete. Wenn zwei Jahre Vertragslaufzeit gewählt wurde, gibt es einen Rabatt auf die monatliche Grundgebühr.

Das zweite Tarifpaket skyDSL 2000 ist für 34,90 Euro pro Monat erhältlich und beinhaltet einen 2 Megabit Breitbandzugang per Satellit mit Datenflatrate. Das dritte Tarifpaket skyDSL 4000 kostet 54,90 Euro monatlich und enthält einen 4 Megabit schnellen Breitbandzugang mit Datenflatrate.


Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

DSL Vergleich

Aktuelle Angebote vergleichen und sparen!

Tarifvergleich starten

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Transparent: Alle Kosten einberechnet
  • Sicher: Datenschutz ist uns wichtig