QSC führt neuen kombinierten DSL-Tarif ein

DSLWEB News | , 11:34 Uhr

DSLWEB News

Der Kölner Provider QSC AG führt unter den Namen Q-DSL home flatflat einen neuen kombinierten DSL-Tarif ein, der aus einer DSL-Flatrate und Internet-Telefonie besteht und 59 Euro pro Monat kostet.

Das VoIP-Produkt IPfonie privat ist in dem neuen DSL-Tarif inklusive, wobei für Telefonate ins QSC-, und Festnetz gebührenfrei sind, müssen 19,9 Cent und 3,6 Cent für Mobilfunkgespräche bzw. Auslandstelefonate bezahlt werden.

Der neue DSL-Tarif Q-DSL home flatflat ist in mehr als 70 Städten verfügbar und bis 2048 Kilobit pro Sekunde im Down-, und Upstream schnell. Einmal am Tag darf man kostenlos die Bandbreite auf 2048/512, 1536/1024 oder 512/1048 Kilobit pro Sekunde ändern.

Wer bis zum 16.10.2005 um 0.00 Uhr den DSL-Tarif Q-DSL home flatflat bestellt, der spart dabei den einmaligen Aktivierungspreis von 59 Euro.

Das Unternehmen QSC AG ist ein Provider mit einem bundesweiten DSL-Netz, welches in über 100 Städten zur Verfügung steht und beschäftigt derzeit 460 Mitarbeiter.

Im ersten Quartal diesen Jahres konnte der Provider seinen Umsatz um 29 % auf 41,5 Millionen Euro steigern und verzeichnete dabei einen Verlust von 5,1 Millionen Euro nach 5,5 Millionen Euro im gleichen Vorjahresquartal.


Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter

Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich