QSC bietet ab sofort DSL fast flächendeckend an

DSLWEB News | , 13:22 Uhr

DSLWEB News

Der Kölner Businessprovider QSC AG bietet ab sofort mit seinen zwei neuen Produkten Q-DSLpro und Q-DSLmax flächendeckend DSL bundesweit an. Die beiden neuen Produkte richten sich an kleine und mittlere Unternehmen.

Der Provider ist mit seinen neuen Produkten jetzt nicht nur 60 Städten mit einer eigenen Infrastruktur vertreten sondern überall wo T-DSL zur Verfügung steht.

Die zwei neuen Produkte Q-DSLpro sowie Q-DSLmax ersetzen das bisher bestehende DSL-Portfolio wodurch die Geschäftskunden Lösungen wie flexible Tarifmodelle, feste IP-Adressbereiche, integrierte Webhostingleistungen und eine 24 Stunden Supporthotline erhalten.

Das Produkt Q-DSLpro ist ein T-DSL Resale und richtet sich an Freiberufler sowie kleine und mittlere Firmen. Um Q-DSLpro nutzen zu können ist es Voraussetzung einen aktiven Telefonanschluss (analog oder ISDN) der Deutsche Telekom zu besitzen während der DSL-Splitter, Internetzugang und der DSL-Anschluss von QSC bereitgestellt wird.

Per Baukastenprinzip kann der Firmenkunde sein DSL-Paket schnüren wofür die Bandbreiten 1024/128, 2048/192 und 3072/386 Kilobit je Sekunde zur Auswahl stehen.

Die verschiedenen Tarifmodelle können entsprechend dem eigenen Nutzungsverhalten entsprechend angepasst werden, so erhalten Kunden für 29,00 Euro/Monat einen Internetzugang und Webhostingpaket inklusive Domain (.de, .com, .net, .org, .info und .biz) mit 50 MB Webspace, 100 Mailadressen und ein fester IP-Adressbereich (8er-Netz) um eigene Server betreiben zu können.

Sollten einem die Leistungen nicht genügen so gibt es für 3 Euro netto monatlichen Aufpreis zusätzliche Domains, Webspace oder IP-Adressen. Mit der optionalen Firewall oder einer ISDN-Backuplösung wird das Komplettpaket abgerundet.

Wird Q-DSLpro bis zum 30.11.2004 bestellt, werden die 99 Euro Einrichtungsgebühr von QSC übernommen.

Das zweite Produkt Q-DSLmax steht in 60 Städten zur Verfüfung und richtet sich an solche Unternehmen die hohe Kommunikationsanforderungen haben und hohe Bandbreiten benötigen. Bei der ADSL-Variante stehen 2048/1024 oder 4096/2048 Kilobit je Sekunde ab 59 Euro/Monat zur Auswahl. Damit erhält der Geschäftskunde ein Internetpaket mit einem festen IP-Adressbereich, erweiterten Webhostingleistungen (drei Webadressen), vorkonfigurierten DSL-Router und 24 Stunden Service.

Ab 99 Euro pro Monat erhält der Geschäftskunde die SDSL-Variante mit 2048/2048 und 4096/4096 Kilobit je Sekunde. Die SDSL-Variante richtet sich an Unternehmen, die Filialen unterhalten und aus diesem Grund ein hohes Datenaufkommen haben oder ein Firmen-Netzwerk aufbauen möchten.

Mehr Infos zur QSC AG auf www.qsc.de


Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

DSL Vergleich

Aktuelle Angebote vergleichen und sparen!

Tarifvergleich starten

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Unabhängig: Transparent und objektiv
  • Günstig: Immer erstklassige Angebote